Deutsche Auswanderer in Australien

Die deutschen Auswanderer in Australien

Sie sind alle deutsche Auswanderer. Das Traumreiseziel vieler deutscher Auswanderer ist Australien. Kontakt zu Deutschen in Australien, hilfreiche Informationen zum Reisen und Auswandern nach Australien und vieles mehr (auch für...

.) Ein deutscher Emigrant wird in Australien vermisst. auf einer Anzeige einer deutschen Spedition in Australien, die Spezialisten suchte.

Aus Deutschland emigrieren: In Australien ist alles besser!

In meinem Beitrag "Das Land in Australien wird immer teurer" habe ich offenbar einige Geister aufgeheizt. Die Kommentare beziehen sich nicht mehr wirklich auf die Höhe der Lebensunterhaltskosten, sondern auf den Kaufpreis, den Sie bereit sind zu bezahlen, um in Australien zu wohnen. Jede Woche bekomme ich 5 E-Mails von Menschen, die in Australien Ferien gemacht haben und nun nach einer Möglichkeit Ausschau halten, sich hier niederzulassen.

Hier ist also meine ganz persöhnliche Auflistung von Fakten, über die jeder Auswandererkandidat nachdenken sollte. Ja, es ist wahr, dass die Lage in Australien etwas locker ist, aber nicht wie in den meisten anderen Ländern. Australiens sind sympathisch, werden aber oft als vordergründig erachtet. Ob Sie für 2 oder 3 Tage, 3 oder 1 Jahr nach Australien kommen, in den meisten Ländern sind Sie in Urlaubslaune.

Sie treffen nur wenige australische Staatsbürger, die Ihnen sympathisch und vornehm sind. Sie sind von den Australian Cities, dem entspannten Lifestyle, der Weitläufigkeit des Lands und allem, was "anders" ist, begeistert. Aber es scheint viele zu übersehen, dass Ferien und Auswanderung zwei unterschiedliche Paar von Schuhen sind. Sobald Sie Ihre Ferienbrille abgenommen haben und feststellen, dass 30 andere Menschen beim Besuch einer Wohnung um den Vertrag streiten, dass Sie beim Besuch eines Arztes zuerst nach Ihrer Karte statt nach Ihrem Wohlergehen verlangt werden und dass das Studieren leicht 60.000 Dollar kostet, geht es rasch auf den Grund der Fakten zurück.

Alle Auswanderer sollten sich dessen bewußt sein und möglichst viel über den Alltag in Australien herausfinden, bevor sie Missverständnisse über einen traumhaften Urlaub machen. Wenn man an das Schlagwort Culture Shock glaubt, meint man Afrika, Asien oder andere Teile der Gesellschaft, die wenig mit der abendländischen zu tun haben, oder?

Glauben Sie es oder nicht, Sie werden auch in Australien einen kulturellen Schock haben. Seit beinahe 7 Jahren bin ich in Australien und merke immer noch die kulturellen Differenzen, die man auf den ersten Blick nicht erwarten würde. Ja, natürlich gibt es Differenzen, schließlich ist es nicht Deutschland.

Viele Auswanderer sind jedoch der Meinung, dass es ihnen leichter fällt, mit Sprachen, Lebensgewohnheiten, Menschen und Witterungsverhältnissen umzugehen, als sie es letztlich tun. Die Deutschen haben (wie jede Nationalität) ihre Besonderheiten, Wertvorstellungen und Vorbilder. Ich werde oft daran erinnert, dass mein realitätsnahes, deutsches Gedankengut hier in Australien oft als schlecht wahrgenommen wird.

Die Deutschen sind bekannt für ihr "Jammern". Doch in Australien wird es nicht weit kommen, denn wer sich immer wieder beklagt, wird als negativer Jammerer bestraft und in einigen Fällen gar ausgrenzt. Wenn Sie sich zum Beispiel mehrfach über das mangelnde Umweltbewußtsein oder die jüngere Vergangenheit Australiens beklagen, werden Sie bald an eine Mauer stoßen.

4 ) Die Auswanderung ist kostspielig und nicht mehr so leicht wie früher. Normalerweise beginnen die E-Mails so: "Ich habe gehört, dass in Australien (Berufsbezeichnungen) recherchiert wird. Endlich will ich aus Deutschland raus und mein ganzes Land haben. Normalerweise ist meine Antwort: "Bitte lesen Sie zuerst diesen Beitrag zur Auswanderung.

"Ich möchte noch einmal darauf hinweisen, dass die Auswanderung nicht mehr so leicht ist wie vor einigen Jahren. Mir ist klar, dass das alles sehr schlecht ist. lch will Australien in keiner Hinsicht verleumden. Tipp: Im Beitrag Australien vs. Deutschland: Der auf harten Tatsachen basierende Abgleich finden Sie einen detaillierten Ländervergleich anhand von 6 Einflußgrößen.

Mehr zum Thema