Dalaman Klima

Das Dalaman-Klima

In Dalaman herrscht ein warmes und gemäßigtes Klima. Einen jährlichen Überblick über das Klima in Dalaman finden Sie hier. Das Klima in Dalaman ist mäßig warm. In Dalaman fällt im Winter viel mehr Niederschlag als im Sommer. Die Klimatabelle für Urlaub in Dalaman Temperatur, Sonne, Regen.

Das Klima und das Klima. Noch 2 Monaten zu meiden!

Am besten in die Türkei reisen? Was ist die günstigste Zeit für Dalaman? Was ist die günstigste Zeit für Dalaman? Um mehr über das Klima und das Klima in Dalaman für einen speziellen Zeitraum zu erfahren, klicke auf die folgende Zeile: In den Monaten Jänner bis Feber ist das Klima gut. Beispielsweise ist 16°C die maximale Temperatur im Feber und es regnete über 36% der Zeit im Feber.

In der Zeit von MÃ??rz bis Aprils ist das Klima herrlich. Der Temperaturrekord liegt in diesem Jahr bei 27°C und während dieser Zeit können Sie mit 49mm Regen pro Tag rechnen. In der Zeit von May bis June ist das Klima sehr gut. Der Temperaturrekord liegt in diesem Jahr bei 38°C und es fällt jeden Tag über 14mm Regen.

In den Monaten Juni bis Juni ist das Klima schön. Der Temperaturrekord liegt in diesem Jahr bei 40°C und es fällt über 1% der Augustzeit. In den Monaten Septembern bis Oktobern ist das Klima ausgezeichnet. Gegen Mittag liegt die Durchschnittstemperatur bei 27°C und im Herbst werden etwa 6 Tage anhalten.

In der Zeit von Nov. bis Dez. ist das Klima schön. Die Durchschnittstemperatur liegt bei 13°C und es fällt jeden Tag über 177mm. Das nachstehende Diagramm zeigt gleichzeitig die folgende saisonale Norm für die Gemeinde Dalaman: maximale und minimale Temperaturen und monatlicher Niederschlag für jeden einzelnen Kalendermonat.

Das Klima Dalaman und die besten Reisezeiten Dalaman

In Dalaman ist das Klima angenehm und mäßig. Am kältesten ist der Jänner mit durchschnittlich 10,1°C. Am wärmsten ist der Juni mit durchschnittlich 26,9°C, in Dalaman liegt die Jahresdurchschnittstemperatur bei 18,1°C. In Dalaman fällt im Westen viel mehr Niederschlag als im Süden.

Die wenigsten Niederschläge gibt es im Juli und September. Das Niederschlagsaufkommen im September liegt bei 2 Millimetern, während der Dez. mit 249 Millimetern der niederschlagsstärkste ist. 1.018 Millimeter Niederschläge liegen durchschnittlich innerhalb eines Jahrs.

Mehr zum Thema