Copa America jedes jahr

Die Copa America jedes Jahr

Die Jahreszahl, Gastgeber, erste, zweite, dritte, vierte. hatte ich gehofft, noch ein weiteres Jahr weitermachen zu können. (Aber Chile als Vorjahressieger) :). Jedes Spiel der Copa ist im kostenlosen Livestream auf ran. de zu sehen.

Im Juni startet die Jubiläumsausgabe der Copa America.

Jahrhundertausgabe der Copa America im Jahr 2016: diese Barça-Stars sind dabei.

Anläßlich des 100 -jährigen Bestehens der Copa America haben die Fußballverbände Südamerikas und Nord- und Mittelamerikas entschieden, eine spezielle Version der Copa America zu veranstalten: Das Copa América Centenario 2016 ist damit das weltweit größte nationale Fußballturnier. Die Copa ist besonders wegen der Beteiligung von Fussballnationen wie Brasilien und Argentinien, Spieler des FC Barcelona und Spitzenspieler aus anderen Spielklassen von Interesse.

Im Jahre 1916 wurde die erste Copa America abgehalten: Uruguay besiegte damals im Endspiel Argentinien. Abgesehen von den Fußballspielen bei den Olympischen Sommerspielen ist es das weltweit größte Fussballturnier, bei dem die einzelnen Nationen miteinander konkurrieren. Im letzten Jahr hat die Copa America stattgefunden.

Mascherano und Messi verloren im letzten Penalty-Schießen gegen die chilenische Elf. Messi und Argentinien haben aber auch in diesem Jahr noch eine große Chancen auf den Gewinn des Pokals bei der Copa América Centenario 2016, die von CONMEBOL (South American Football Association) und CONCACAF (North and Central American Football Association) beschlossen wurde und in den USA mit Städten wie Chicago, 0rlando oder Passadena, die mit rund 93.000 Sitzplätzen die grösste Kapazität aller Stadien hat.

Mit dabei sind 16 Nationalteams, darunter die zehn gängigen südamerikanischen Länder (Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Kolumbien, Paraguay, Peru, Uruguay und Venezuela) sowie sechs CONCACAF-Länder: die USA als Gast-Mannschaft, Mexiko als Gast-Mannschaft, Jamaika als Sieger des Mittelamerikaturniers Costa Rica, Caribbean Cup-Sieger sowie Panama und Haiti.

Das Copa América Centenario ermöglicht es den Liebhabern des Barcelona Fussballs auch im Hochsommer zuzuschauen. Messi und Mascherano treten für Argentinien an, während Suárez nun für Argentinien auftritt. Nur Neymar, der statt dessen an den Spiele in Rio de Janeiro teilgenommen hat, wird nicht anwesend sein.

So haben alle Fussballfans des Fussballclubs Barcelona in diesem Jahr die Möglichkeit, fast alle Akteure ihrer eigenen Nationalmannschaft auf dem Platz zu haben. Jedes einzelne Copaspiel ist im freien Live-Stream auf ran. de zu bewundern. Wegen der Zeitverschiebung findet das Spielen oft am späten Abend oder in den späten Vormittagsstunden statt.

Mehr zum Thema