China Visum Hamburg

Visum für China

Ein China-Visum ohne Probleme. Es ist nicht möglich, ohne gültiges Visum nach China einzureisen. Visumantragsservice Hamburg. Sie bearbeitet auch Anträge für die für die Einreise nach China erforderlichen Visa. Bewerben Sie sich für Ihr China-Visum.

Antrag für China-Visum in Hamburg

Wo kann ich mein China-Visum in Hamburg beantragen? Das China-Visum in Hamburg wird seit Nov. 2012 nicht mehr vom Konsulat an der Ellbchaussee, sondern vom Servicecenter in der Willy Brandt Straße (südlich vom Rathausmarkt) bearbeit. Es werden nur Visaanträge von in Hamburg und Bremen sowie in Schleswig-Holstein und Niedersachsen registrierten Antragstellern akzeptiert.

Sind Sie nicht in einem dieser Staaten registriert, müssen Sie Ihren Visumsantrag bei der entsprechenden Visumstelle in Berlin, Frankfurt oder München vorlegen. Wenn Sie nicht in den nordischen Bundesstaaten registriert sind oder Ihren Visumsantrag für China aus Zeitgründen nicht selbst bei der Visumstelle in Hamburg stellen können, ist eine Visa-Agentur der beste Weg für Sie.

Darüber hinaus haben Sie den Vorzug, dass Ihr China-Visumantrag vor der Antragstellung auf Vollzähligkeit überprüft wird und Sie weitere Unterlagen per E-Mail einreichen können. Empfang von Visumanträgen per Mail oder Kurier: Das China Visa Antragsformular: Grundsätzlich können Anträge auch per Briefpost an die Visabüros gestellt werden. Zusätzlich berechnen die Visabüros für jeden per Briefpost gestellten Auftrag einen Aufschlag, die Bearbeitungszeit wird auf mind. zwei Wochen ausgedehnt.

Chinesische Botschaft Hamburg

Das chinesische Generalkonsulat in Hamburg ist für Konsularangelegenheiten in den Ländern Hamburg, Niedersachsen, Bremen und Schleswig-Holstein verantwortlich. Der Visumsantrag kann selbständig bei der Visumstelle des Konsulates gestellt werden; auch ein auf China-Visa spezialisiertes Dienstleistungsunternehmen kann beauftragen werden. Eine persönliche Anwesenheit ist nicht notwendig, die Unterlagen werden vom Visa-Service per Briefpost oder Kurier zugestellt.

WebsiteAchtung: Seit Nov. 2012 sind die Botschaften/Konsulate Chinas nicht mehr für die Abwicklung von Visumanträgen verantwortlich. Unentgeltliche Gebühren für die Antragstellung eines Reisevisums für Bundesbürger (in eckigen Klammern für ausländische Antragsteller) beim China-Konsulat Hamburg: Gebühren für die Antragstellung eines Visums für chinesische Geschäftsleute für Bundesbürger (in eckigen Klammern für ausländische Antragsteller) beim China-Konsulat Hamburg:

Mehr zum Thema