Chile Flughafen

Flughafen Chile

Santiago de Chile Airport (SCL) heißt eigentlich Airport International Comodoro Arturo Merino Benítz. Flughafen-Führer Santiago de Chile (SCL): Terminalpläne, Ankunfts- und Abflugzeiten, Check-in-Informationen und vieles mehr. ist der bedeutendste chilenische Flughafen Aeropuerto Internacional Comodoro Arturo Merino Benítez. Hier finden Sie alle Informationen zum Flughafen Santiago de Chile, wie z.B.

Entfernung zum Stadtzentrum, öffentliche Verkehrsmittel, Abflug und Ankunft. Einer der grössten Flughäfen Chiles ist der Flughafen Punta Arenas im Süden des Landes.

Santiago de Chile Flughafen (SCL) - Informationen zum Flughafen Santiago de Chile

Santiago de Chile Airport (SCL) heisst tatsächlich Airport International Comodoro Arturo Merino Benítz. Benannt wurde sie nach dem ersten Kommandeur der Chilenen Luftstreitkräfte und Begründer der Chilenen Airline LAN Airlines im Jahr 1980. Santiago de Chile Airport ist der grösste und wichtigste Flughafen des ganzen Jahres. Baubeginn des Flugplatzes war 1961.

Seither wurde der Flughafen Santiago de Chile kontinuierlich erweitert. Das neue Auslandsterminal wurde 1994 fertiggestellt und der Flughafen 2001 vollständig renoviert. Der Flughafen Santiago de Chile hat jetzt zwei Flughafenterminals. Die beiden Abfertigungsterminals befördern jährlich rund neun Mio. Passagiere.

Santiago de Chile Airport ist auch der Heimatflugplatz der Chilean LAN Airlines und damit der wichtigste Flughafen dieser Fluggesellschaft. Die LAN Airlines verbindet den Flughafen Santiago de Chile über Madrid mit Frankfurt. Außerdem gibt es drei weitere Fluglinien, die den Flughafen Santiago de Chile abfliegen. Der Flug von Paris nach Santiago de Chile wird von Air France durchgeführt, Iberia von Madrid nach Santiago de Chile und Swiss Air von Zürich nach Santiago de Chile.

Auf zwei großen Bildschirmen mit aktuellen Flugdaten und zwei öffentlichen Informationsschaltern finden sich die Passagiere am Flughafen Santiago de Chile leicht zurecht. Der Flughafen Santiago de Chile befindet sich etwa 17 Km nordöstlich des Stadtzentrums von Santiago de Chile im Bezirk Pudahuel. Sie selbst ist der zentrale Knotenpunkt des chilenischen Verkehrs und zugleich die Landeshauptstadt.

Internationaler Flughafen Arturo Merino Benítez, Kastilien 79 Corso Aeropuerto Internacional, Santiago, Chile. Tel.: Die Rufnummer des Airports lautet: 02 69 01 70 0, die Ländervorwahl ist +56, Tel. 0056. gastronomisch: Am Flughafen Santiago de Chile stehen Ihnen 21 Gaststätten, Cafés und Kneipen internationaler Handelsketten zur Verfügung, in denen Sie kulinarische Köstlichkeiten genießen können.

Die Geldautomaten und Geldwechselschalter der Firma sind in allen Bahnhöfen, sowohl in den öffentlichen als auch in den Abfahrtsbereichen, untergebracht. Sie sind rund um die Uhr verfügbar. Telekommunikationen: In den Gebäuden des Flughafens steht ein öffentliches Telefon und ein Internet-Zentrum zur Verfuegung. Die Telekommunikationsfirma Movistar verfügt über einen Service-Bereich am Flughafen Santiago de Chile.

Die Movistar GmbH hat ein weltweites Netzwerk, das für gute Auslandsverbindungen sorgt. Shops: Shoppingmöglichkeiten für Gäste und Passagiere mit mehr als 70 nationalen und internationalen Shops. Außerdem gibt es vier Duty Free Shops am Flughafen Santiago de Chile. Reisegepäck: In beiden Flughäfen gibt es sogenannte Secure Bag-Stationen, in denen das Reisegepäck gefahrlos verstaut werden kann.

Für die geschäftliche Verwendung steht ein Konferenz- und ein Tagungsraum zur Auswahl. Im Tagungsraum gibt es einen drahtlosen Internetanschluss, einen PC, ein Kopiergerät, sowie Telefon, Klimaanlagen, Tische, Sessel und einen eigenen Zugang. Es kann ein Catering-Service angeboten werden. Dieses Zimmer ist für ca. 25 Gäste geeignet. Der Tagungsraum ist für 40 Gäste geeignet und hat die Option, eine Projektionswand zu benutzen.

Airport Hotel: Unterkunft in der unmittelbaren Umgebung des Flughafens Santiago de Chile wird durch das Ferienhotel direkt auf dem Flughafen-Gelände angeboten. Die 112 Räume sind mit Schallschutzfenstern versehen, damit sich die Besucher durch den Lärm des Flughafens so wenig wie möglich belästigt fühlten. Von hier aus erreichen Sie leicht das direkte Stadtzentrum von Santiago de Chile.

Hier haben Sie die Gelegenheit, die El Golf Restaurants, das Geschäftsviertel, das Shopping Center, das Museum und die Sehenswuerdigkeiten zu besuch. Passagiere mit Mobilitätseinschränkungen: Behinderte Passagiere haben barrierefreien Zutritt zu allen Zonen. Darüber hinaus verfügt der Flughafen Santiago de Chile über verschiedene optische, akkustische und haptische Vorrichtungen. Der Rollstuhl kann nach Vereinbarung mit der entsprechenden Airline mitgebracht werden.

Zu den weiteren Dienstleistungen am Flughafen Santiago de Chile gehören eine Pharmazie, ein Zahnmediziner und eine Kindereinrichtung, ein so genanntes "Kinderzimmer". Das Internationale Flughafengebäude beherbergt auch eine Filiale des Automobilclubs de Chile. Auf dem Flughafen Santiago de Chile gibt es besondere Raucherzonen, da das Rauchen in der Öffentlichkeit nicht erlaubt ist.

Flughafen -Lounges: Am Flughafen Santiago de Chile können fünf große Aufenthaltsräume gemietet werden. In den Abflugsbereichen im In- und Ausland sind weitere Aufenthaltsräume vorhanden. Auf dem Flughafen Santiago de Chile sind 4000 Stellplätze vorhanden. Am Flughafen Santiago de Chile gibt es drei Parkmöglichkeiten. Sie können die Bahnhöfe von jedem Parkhaus aus bequem über Lifte und Wanderwege oder mit dem Shuttlebus erreichen.

In der Custody zahlen Sie 900,00 Chil$ (chilenischer Dollar) für eine Parkzeit von bis zu zwei Stündern. Bei Dauerparkern gibt es die Option, eine Langzeitparkkarte zu kaufen, die zum Gesamtpreis von ca. 20. 500,00 Chil$ zu haben. Autovermietung: Am Flughafen Santiago de Chile können Sie sechs namhafte und weltweit anerkannte Autovermieter mieten.

Alamo, Avis, Etat, Hertz, Roosselot und Éconorent haben ihre Büroräume in der "Central International Hall" in unmittelbarer Nähe zu den Infobereichen für nationale und grenzüberschreitende Flugreisen. Auto: Der Flughafen Santiago de Chile ist sowohl mit dem Auto als auch mit dem ÖPNV anfahrbar. Die drei Schnellstraßen bringen Sie zum Flughafen.

Ein weiterer direkter Anschluss ist die so genannte Rota 68, die unmittelbar nach Santiago de Chile fährt und die Passagiere über den direkten Flughafenausgang nach Santiago de Chile bringt. Taxen: Die in Chile in der Regel blauen Taxen fahren die Passagiere unmittelbar vor den beiden Bahnhöfen zu den von ihnen bevorzugten Zielorten.

Santiago und alle Ortschaften in unmittelbarer Nähe sind somit leicht und rasch zu erreichen. Autobus: Zwei Busgesellschaften in Chile (CentroPuerto und TurBus ) ermöglichen eine weitere Anreise zum Flughafen Santiago de Chile. Beide Provider reisen je eine andere Route vom Zentrum Santiagos zum Flughafen und machen an verschiedenen Stationen Halt, um weitere Besucher ein- oder auszuschiffen.

Die beiden Provider führen parallel Rundreisen durch. Für eine sichere Platzierung im entsprechenden Fahrzeug kann man die entsprechende Reise über das Netz vorbestellen. Eisenbahn und Metro: Am Flughafen Santiago de Chile gibt es auch so genannten Kleinbusse für Ausländer.

Zugreisende können den Flughafen entweder mit dem Auto oder mit dem Linienbus vom Zentrum aus anfahren. Von dort aus verkehren rund um die Uhr kostenfreie Shuttle-Busse zwischen den Stationen und den Parkplätzen am Flughafen Santiago de Chile. Anderes: Es gibt immer einen kostenlosen Shuttle-Bus zwischen den Stationen und den jeweiligen Parkplätzen. Die Deutschen, Östereicher und die Schweiz bekommen bei der Ankunft eine gratis Touristikkarte.

Status: August 2010 - die aktuellen Infos sind auf der Website des Airports zu sehen.

Mehr zum Thema