Burkina Faso Karte

Karte von Burkina Faso

Die Karte oben zeigt, dass Burkina Faso ein Binnenland ist. Informationen über Burkina Faso. Informieren Sie sich über die geografische Lage von Burkina Faso. Ausführliche Karte von Burkina Faso. Stadtplan Burkina Faso Suchen Sie eine Karte oder den Stadtplan von Burkina Faso und Umgebung?

Birmingham Faso - Karte und geographische Merkmale

Es befindet sich im verhältnismäßig grünem südwestlichen Teil des Landes und ist ein wichtiger Knotenpunkt für den Handel mit der Elfenbeinküste und Mali. Auf dieser Seite erhalten Sie eine ausführliche topografische Karte von Burkina Faso. Die Stadt Burkina Faso befindet sich an der Oberguineaschwelle, die das nördliche Niger-Becken von den Küstenstaaten abtrennt. Später wurde das Altgebirge weitgehend entfernt und mit neuen Felsschichten bedeckt, so dass - von einzelnen Bergen einmal abgesehen - eine vergleichsweise flache Gebirgslandschaft entsteht.

Burkina Faso ist größtenteils von Hochebenen bedeckt, die in der Landesmitte etwa 250 Meter hoch sind. In den südwestlichen Sandsteinhochebenen werden die höchsten Erhebungen mit 500 bis 550 Metern erzielt. Höchster Berg ist die 749 Meter hohe Kourou am Grenzdreieck Burkina Faso - Mali - Elfenbeinküste.

Das Hochplateau besteht vorwiegend aus verwittertem, alten Fels (u.a. Quarz- und Granit). die selbst nicht über das Gebiet von Burkina fließt.

Burkina Faso Junioren

Bonjour, herzlich eingeladen in Burkina Faso, dem "Land der ehrenhaften Menschen"! Die Stadt Burkina Faso ist ein kleines westafrikanisches Dorf. Unten auf der Webseite finden Sie eine Story aus Burkina Faso! Die Karte oben zeigt, dass Burkina Faso ein Binnenstaat ist. Burkina Faso hat wie die meisten Binnenstaaten viele Nachbarn: Mali, Niger, Benin, Togo, Ghana und Elfenbeinküste.

Inmitten des Nigerbogens befindet sich Burkina Faso, der Niger fliesst um das ganze Dorf herum, fliesst aber nie. In den nördlichen Regionen ist das Gelände mit trockenen Savannen bewachsen. Durch den heißen Wind Harmattan wird der Saharasand ins Landesinnere geblasen und immer mehr wertvolle Ackerflächen in Wüstengebiete verwandelt. Die Gegend ist regnerischer und ergiebiger als der Süden.

Auf der Karte oben sehen Sie, dass es nicht viele Orte im nördlichen Burkina Faso gibt. In früheren Zeiten hieß das Gebiet Obervolta, weil hier die drei Quellenflüsse der Wolta entspringen: die Schwarzvolta, die Weißvolta und die Rotvolta. Durch Burkina Faso und Ghana, wo sie sich zur Wolke zusammenschließen und in den Atlantik einmünden.

Ströme sind für die Menschen in Burkina ein wichtiger Verkehrsweg. Nordburkina Faso zählt zur Sahel und ist von Dürre durchzogen. Es regnet zwischen Juli und August und dauert manchmal weniger als zwei Monaten. Während der regnerischen Jahreszeit ziehen warme und feuchte Südwestwinde durch das ganze Jahr. Im Winter bläst der trockene, heiße Harmattansand und Saharastaub über das ganze Gebiet und überzieht alles mit einer dünnen, rot gefärbten Dunstschicht.

In Burkina Faso ist es heiß. Die Provinzhauptstadt von Burkina Faso befindet sich in der Landesmitte. Es sind auch viele Damen auf dem Moped. Danach zählt die Hansestadt zu den Sternen und Sternen Afrikas. Burkina Faso heißt "das Heimatland der ehrbaren Menschen". In Burkina Faso leben viele verschiedene Menschen auf friedliche Weise zusammen wie die Mossis, die Peuls und die Tuaregs.

Außerdem lernt man schon in jungen Jahren das Instrumentalspiel und das Lied. Das burkinische Volk ist sehr gläubig. Burkina Fasos Grundgesetz schreibt die Gleichstellung der Geschlechter fest, aber in Wahrheit sind sie noch nicht den Menschen gleichgestellt. Ältere burkinische Mütter können ihren Status nicht wirklich aufbessern.

Der Mann ist mit mehreren Damen vermählt. Das Kind lebt in seiner eigenen Baracke bei seiner Mutter. Mit zunehmendem Alter erhalten die Kleinen eine eigene Bleibe. Am Ende der regnerischen Jahreszeit wird die Weinlese eingeleitet, dann feiert man in Burkina Faso am elften Tag ein großartiges Erntefest. Das burkinische Volk feiert auch die Festivals des christlichen und islamischen Glaubens.

Die Rechte der Frau werden in Burkina Faso besonders geschätzt. Tatsächlich ist es das einzigste Staat der Welt, in dem der Weltfrauentag ein legaler Tag ist! In farbenfrohen Trachten reisen dann Damen und Gruppen durch die Ortschaften, und alle sind dabei. Nirgends in Afrika gehen weniger Schüler zur Primarschule als in Burkina Faso.

Besonders schlecht ist die Lage für die Straßenkinder. Bis zu 120 Schülerinnen und Schüler können in einer Klasse mitmachen. Grundschulunterricht ist kostenfrei. Sie können es sich aber nicht erlauben, alle Kids zur Uni zu bringen. Und so funktioniert es: Die meisten Menschen leben von dem, was sie auf ihren Äckern anbauen:

Burkina Faso ist nach Ägypten das zweitgrößte Baumwollanbauland Afrikas. Der Baumwollanbau ist somit die tragende Säule der Wirtschaft Burkins. In Burkina Faso sind kleine Handwerksbetriebe weitläufig. In Burkina Faso gibt es große Vorkommen. Auch Mangan ist eine wertvolle natürliche Ressource Burkina Fasos. Burkina Faso ist trotz seiner beachtlichen natürlichen Ressourcen eines der armen Länder der Erde.

Diese mineralischen Ressourcen werden im Lande nur begrenzt abgebaut und kaum weiterverarbeitet. Die Lagerstätten liegen im schwach entwickelten Nord. Erst kürzlich wurde der Erweiterungsbau der einzigsten Eisenbahnlinie Burkina Fasos abgeschlossen. Dies hat die Industrieentwicklung des Staates bisher behindert. Nach Angaben von UNICEF sind in den Goldbergwerken des Bundes rund 200.000 junge Menschen beschäftigt.

Die Arbeiten sind für den Nachwuchs schädlich, da die Bergwerke oft nicht ausreichend abgesichert sind. Nahezu die HÃ?lfte der Bevölkerung wohnt unterhalb der Armutsschwelle. Aus diesem Grund ist das Lande auf die Hilfe von Europa und anderen Regionen der Welt angewiesen. In Europa und Japan sind die Landwirte in Burkina Faso noch armer geworden, indem sie Hilfe in Gestalt von Nahrungsmitteln wie z. B. Reise oder Rindfleisch geleistet haben.

Die Stadt Burkina Faso zählt zu den beständigsten Ländern Westafrikas. Die haben dem Lande eine freiheitliche Grundgesetzgebung gegeben. Bereits 1984 wurden die ersten Maßnahmen zur Gleichstellung von Männern und Frauen ergriffen. Die Gleichstellung ist heute verfassungsrechtlich gewährleistet. Aber es wird noch einige Dekaden vergehen, bis die Rechte von Frau und Mann wirklich gleichwertig sind. Das Hauptproblem ist die starke Jugenderwerbslosigkeit in Burkina Faso.

Deshalb ziehen viele burkinische Jugendliche in die Nachbarstaaten. Was ist mit den Rechten der Kinder in Burkina Faso? Birmingham Faso ist eines der am schwächsten entwickelte Länder der Erde. Gerade auf dem Lande und in den Armenvierteln der Großstädte haben viele Menschen keinen Zugriff auf sauberes Wasser.

Damit ist auch gemeint, dass nur ein Teil der betroffenen Personen eine gute medizinische Versorgung erhält. Um das Bewusstsein für die Folgen der Verstümmelungen zu schärfen und sie in der Realität zu bekämpfen, gibt es eine Vielzahl von Fraueninitiativen.

Mehr zum Thema