Bozen Klima

Das Bozner Klima

Übersichtstabelle und Diagramm für Bozen. Wetter und Klima in Bozen. Rund um Bozen. Austeller der Klimahouse Messe Bozen: Ihre Partner im Bereich des energieeffizienten Bauens. Er arbeitet an drei Projekten zum Thema Klimawandel an der Fakultät für Design und Kunst.

Klima Südtirol

In Norditalien, an der Grenze zu Österreich und der Schweiz, in den östlichen Alpen, befindet sich die eigenständige Region Südtirol. Es wird von Bergketten umrahmt und so vor den großen Umwelteinflüssen der umgebenden Klimazone bewahrt. Der warme und feuchte Luftraum, der sich vom Mittelmeer ins Innere des Landes bewegt, wird im Sueden weitgehend von den Bergen der Alpen abgeschirmt, was die Niederschlagsmenge erheblich mindert.

Das Klima hat hier einen mediterranen Charakter, der über Bozen und das Eisacktal im Süden verloren geht. In Richtung des Nordens wird das Klima kontinental, aber es gibt große lokale, wetterbedingte Einflüsse. In Südtirol beträgt die Jahresmitteltemperatur im Monat Juni 29 C, während in den Alpen die Durchschnittstemperatur im Monat Jänner bei -7 C liegen kann.

Der Regen nimmt im hohen Norden zu: Die Zahl der Tage nimmt zu: Wenn die Südstadt Laives im Monat Mitte Juli im Durchschnitt 9 regnerische Tage hat, gibt es im Nordvipiteno bereits 19: Die in den ersten Frühjahrsmonaten typischen Trockenzeiten von manchmal 60 - 80 Tagen werden im Spätfrühling durch maximale Niederschläge von bis zu 1.000 Millimetern ersetzt, zum Beispiel im Nordwipptal, die im Hochsommer häufig mit Unwettern auftraten.

Detaillierte Infos zu Klima und Klima in Meran, der zweitgrößten Südtiroler Metropole nach Bozen. Anmerkung zur Wetterprognose für Südtirol: Die in der Wetterprognose enthaltenen Temperatur- und Niederschlagswerte für Bozen, Südtirol sind der Website yr.no entnommen und werden vom Meteorologischen Landesinstitut und dem Radio Norwegisch bereitgestellt.

Aufgrund der regional unterschiedlichen Temperaturverhältnisse und des vergleichsweise milderen Klimas ist das ganze Jahr über ein attraktiver Urlaubsort in der Stadt. Naturfreunde, Sportbegeisterte und Sonnenhungrige ziehen die Monaten May - October vor: Die Temperatur in der Tiefebene Südtirols, auch im Hochsommer, bietet optimale Bedingungen für alle Wassersportarten, zum Beispiel an den zauberhaften Montiggler Seen. Wer es etwas kälter mag, findet in den Bergen und Hochplateaus, wo die Temperatur bis zu 20°C niedriger sein kann, wohltuende Alternativen.

Das sonnige Winterwetter herrscht auch im Südtirol, was zusammen mit der guten Beschneiung der Alpen eine Ski-Saison von Nov. bis Apr. bei optimalen Bedingungen sicherstellt.

Mehr zum Thema