Botschaft Usbekistan Berlin

Uzbekistan Botschaft Berlin

Uzbekische Botschaft in Berlin und das usbekische Konsulat in Frankfurt sind die offiziellen Missionen Usbekistans in Deutschland. Zuständig ist die Botschaft von Usbekistan in Berlin. Einreisebestimmungen Usbekistan Botschaft Visumantrag Visum berlin visa service berlin Visa? Botschaft von Usbekistan in Berlin, Deutschland. Vertretung Usbekistans in Berlin.

Konsularische Abteilung der Botschaft der Usbekischen Republik Usbekistan

Gemäss dem Dekret des usbekischen Staatspräsidenten vom 3. November 2017 PP-3423 "On Amendments and Supplements to Consular Fees" wurde ein 30-tägiges Touristenvisum (unabhängig von der beantragte Frist und nur für eine Ein- und Ausreise) für alle ausländischen Personen unverzüglich zu einem Betrag von 60 EUR erteilt.

Die andere Verordnung des Staatspräsidenten der Usbekischen Regierung vom 2. Januar 2018 UP-5326 "über Zusatzleistungen für die weitere Erschließung des Tourismuspotenzials der Usbekischen Republik" wurde am 10. Januar dieses Jahres für Staatsangehörige der Staaten Israel, Indonesien, Südkorea, Malaysia, Singapur, Tadschikistan, Japan und der Türkei bis zu 30 Tagen visafreien Aufenthalts in Usbekistan bewilligt.

Staatsbürger einiger GUS-Staaten (Kasachstan, Kirgisistan (bis zu 60 Tage), Aserbaidschan, Armenien, Belarus, Georgien, Moldawien, Russland und Ukraine) erhielten die gleichen visafreien Einreisebestimmungen. Die Besatzungsmitglieder (Piloten und Stewards) dürfen sich während der Reise nach und von Usbekistan auch ohne Visum in Usbekistan aufhalten. 2. Luxemburg, Mazedonien, Malta, Monaco, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, VAE, Oman, Portugal, Polen, Rumänien, San Marino, Saudi Arabien, Serbien, Slowakei, Slowenien, USA, Thailand, Finnland, Kroatien - Montenegro, Tschechien, Schweden, Schweiz, Frankreich und Estland WICHTIG:

Weil die Verarbeitung der Dokumente im Durchschnitt 8 Tage nach Eingang bei der Botschaft in Anspruch nimmt, können die Anträge erst nach diesem Zeitraum gestellt werden (und bis zu 3 Tagen auf dem Postweg). Nur im Ausnahmefall bewilligt die Botschaft das Antragsverfahren per Briefpost, je nach Zustand, Standort und Möglichkeiten des Antragsstellers.

Die Botschaft übernimmt keine Haftpflicht, Verantwortlichkeit und Gebühren für alle Postsendungen. Für den Versand per Brief ist die Botschaft nicht verantwortlich. VORSICHT: Wer früher die Staatsbürgerschaft Usbekistans besaß oder seit 1992 Usbekistan verließ, in Usbekistan zur Welt kam oder als Kleinkind Usbekistan verlassen hatte, muss eine Bescheinigung (über die Kündigung der Staatsbürgerschaft Usbekistans oder nicht) oder eine Bescheinigung der zuständigen Behörde (über die Abreise aus Usbekistan vor dem 1. Juli 1992 oder die Tatsache, dass die betreffende Person nie die Staatsbürgerschaft Usbekistans erlangt hat) haben.

Geben Sie den genauen Reiseverlauf, das Ziel und die anderen Felder des Anmeldeformulars an. Das Gesuch muss ausgedrückt und zusammen mit anderen Dokumenten bei der Botschaft eingereicht werden. Keine Dokumente per E-Mail!!! Überprüfen Sie die korrekte Bankverbindung der Botschaft. Lieber Bewerber, achten Sie bei der Durchführung der Überweisungen sehr genau auf die Angaben des Finanzinstituts.

Bei der Beantragung eines Visums in Berlin müssen Sie die entsprechenden Kosten auf das Konto der Deutschen Botschaft überweisen. Falsche oder versehentlich gezahlte Kosten werden NICHT zurückerstattet! Gemäss Art. 339 "Verordnung über die Entrichtung von Konsulatsgebühren" ist das Steuergesetzbuch der Usbekischen Republik Usbekistan ("Gebühren für Konsulatsdienstleistungen müssen im Voraus bezahlt werden.

Das bezahlte Honorar wird dem Budget angerechnet. Honorare, die auf das Bankkonto der Auslandsvertretung überwiesen werden, werden nicht erstattet. Lesen Sie in diesem Zusammenhang vor der Bezahlung aufmerksam und genau die Geschäftsbedingungen dieser oder anderer Konsulardienste sowie die Genauigkeit des Empfänger.

Sie sind an dem Ort abzugeben oder zu senden, an dem sie die Gebühr entrichtet oder übertragen haben. Bewahren Sie die Rückgabenummer auf, um sie zu erfassen. ACHTUNG: Da die Verarbeitung ca. 8 Tage nach Erhalt der Dokumente bei der Botschaft erfolgt, können die entsprechenden Anträge erst nach dieser Frist (und bis zu 3 Tagen per Post) gestellt werden.

Konsulatsgebühren:Geschäftsvisumgebühren für die einfache Einreise: Ein Visum für die einfache oder mehrfache Einfuhr nach Usbekistan kann verlangt werden. Für jede weitere Visumseinreise erhöht sich die Gebühr um 10,-- ?. Mehrfach-Einreisevisum: bei Geschäftsreisen 2:

VORSICHT: Wer früher die Staatsbürgerschaft Usbekistans besaß oder seit 1992 Usbekistan verließ, in Usbekistan zur Welt kam oder als Kleinkind Usbekistan verlassen hatte, muss eine Bescheinigung (über die Kündigung der Staatsbürgerschaft Usbekistans oder nicht) oder eine Bescheinigung der zuständigen Behörde (über die Abreise aus Usbekistan vor dem 1. Juli 1992 oder die Tatsache, dass die betreffende Person nie die Staatsbürgerschaft Usbekistans erlangt hat) haben.

Geben Sie den genauen Reiseverlauf, das Ziel und die anderen Felder des Anmeldeformulars an. Das Gesuch muss ausgedrückt und zusammen mit anderen Dokumenten bei der Botschaft eingereicht werden. Keine Dokumente per E-Mail!!! Überprüfen Sie die korrekte Bankverbindung der Botschaft. Lieber Bewerber, achten Sie bei der Durchführung der Überweisungen auf die Angaben des Finanzinstituts.

Bei der Beantragung eines Visums in Berlin müssen Sie die entsprechenden Kosten auf das Konto der Deutschen Botschaft überweisen. Falsche oder versehentlich überwiesene Kosten werden NICHT zurückerstattet! Gemäss Art. 339 "Verordnung über die Entrichtung von Konsulatsgebühren" ist das Steuergesetzbuch der Usbekischen Republik Usbekistan ("Gebühren für Konsulatsdienstleistungen müssen im Voraus bezahlt werden.

Das bezahlte Honorar wird dem Budget angerechnet. Honorare, die auf das Bankkonto der Auslandsvertretung überwiesen werden, werden nicht erstattet. Lesen Sie in diesem Zusammenhang vor der Bezahlung aufmerksam und genau die Geschäftsbedingungen dieser oder anderer Konsulardienste sowie die Genauigkeit des Empfänger.

Sie sind an dem Ort abzugeben oder zu senden, an dem sie die Gebühr entrichtet oder übertragen haben. Bewahren Sie die Rückgabenummer auf, um sie zu erfassen. Zehn Tage nach Erhalt der Dokumente bei der Botschaft kann man die entsprechenden Anfragen erst nach Verstreichen dieser Frist (und noch bis zu 5 Tage zusätzlich Postweg) stellen.

Konsulatsgebühren:Visagebühren für die einfache Einreise: Ein Visum für die einfache oder mehrfache Einfuhr nach Usbekistan kann verlangt werden. Für jede weitere Visumseinreise erhöht sich die Gebühr um 10,-- ?. Visagebühren für Mehrfachvisa: Drei Touristenvisa: ACHTUNG: Wer früher usbekischer Staatsbürger war oder Usbekistan seit 1992 verlassen hat oder in Usbekistan zur Welt gekommen ist oder als Jugendlicher Usbekistan verlassen hat, muss über eine Bescheinigung verfügen (über die Kündigung aus der Staatsbürgerschaft Usbekistans oder nicht), oder

von den zuständigen Stellen (bei der Abreise aus Usbekistan vor dem 1. Oktober 1992 oder wenn die betreffende Person nie die Staatsbürgerschaft erlangt hat). Geben Sie den genauen Reiseverlauf, das Ziel und die anderen Felder des Anmeldeformulars an. Das Gesuch muss ausgedrückt und zusammen mit anderen Dokumenten bei der Botschaft eingereicht werden.

Keine Dokumente per E-Mail!!! Überprüfen Sie die korrekte Bankverbindung der Botschaft. Lieber Bewerber, achten Sie bei der Durchführung der Überweisungen sehr genau auf die Angaben des Finanzinstituts. Bei der Beantragung eines Visums in Berlin müssen Sie die entsprechenden Kosten auf das Konto der Deutschen Botschaft überweisen. Falsche oder versehentlich gezahlte Kosten werden NICHT zurückerstattet!

Gemäss Art. 339 "Verordnung über die Entrichtung von Konsulatsgebühren" ist das Steuergesetzbuch der Usbekischen Republik Usbekistan ("Gebühren für Konsulatsdienstleistungen müssen im Voraus bezahlt werden. Das bezahlte Honorar wird dem Budget angerechnet. Honorare, die auf das Bankkonto der Auslandsvertretung überwiesen werden, werden nicht erstattet. Lesen Sie in diesem Zusammenhang vor der Bezahlung aufmerksam und genau die Geschäftsbedingungen dieser oder anderer Konsulardienste sowie die Genauigkeit des Empfänger.

Sie sind an dem Ort abzugeben oder zu senden, an dem sie die Gebühr entrichtet oder übertragen haben. Bewahren Sie die Rückgabenummer auf, um sie zu erfassen. ACHTUNG: Da die Verarbeitung ca. 10 Tage nach Erhalt der Dokumente bei der Botschaft erfolgt, können die entsprechenden Anträge erst nach dieser Frist (und bis zu 5 Tagen per Post) gestellt werden.

Alle ausländischen Staatsbürger, die mit einem Visum vom Visumstyp "T" (Touristenvisum) nach Usbekistan einreisen, sind dazu angehalten, sich innerhalb von 72 Std. in einem der Hotels unterzubringen. Ein Visum für private Reisen sollte nicht beim Generalkonsulat angefordert werden, sondern muss von der in Usbekistan oder in Usbekistan wohnenden Einladungsperson bei der lokalen Polizeibehörde und anschließend beim Auswärtigen Amt der Republik Usbekistan angefordert werden.

Mit Ausländern verheiratete US-Bürger müssen mit Zustimmung eines anderen Elternteils einen eigenen Ausweis haben. Bei diesen Kindern müssen bei der Botschaft Geburtsscheine beantragt oder von einer fremden Stelle ausgestellt werden. VORSICHT: Wer früher die Staatsbürgerschaft Usbekistans besaß oder seit 1992 Usbekistan verließ, in Usbekistan zur Welt kam oder als Kleinkind Usbekistan verlassen hatte, muss eine Bescheinigung (über die Kündigung der Staatsbürgerschaft Usbekistans oder nicht) oder eine Bescheinigung der zuständigen Stellen (über die Abreise aus Usbekistan vor dem 1. Juli 1992 oder die Tatsache, dass die betreffende Person nie die Staatsbürgerschaft Usbekistans erlangt hat) haben.

eine Auflistung der Mitglieder der Reisegruppe mit ihren Passdaten (Name, Name, Geburtsdatum, Nationalität, Ausweisnummer, Tätigkeit und Adresse) in fünf Exemplaren mit Angabe der Gruppenreise (siehe Modell). Das Gruppenverzeichnis erlaubt die Eingabe von Usbekistan. Jedes Gruppenmitglied muss vor der Ankunft in Usbekistan eine Abschrift des Gruppen-Visums vom Veranstalter erhalten.

Überprüfen Sie die korrekte Bankverbindung der Botschaft. Lieber Bewerber, achten Sie bei der Durchführung der Überweisungen sehr genau auf die Angaben des Finanzinstituts. Bei der Beantragung eines Visums in Berlin müssen Sie die entsprechenden Kosten auf das Konto der Deutschen Botschaft überweisen. Falsche oder versehentlich gezahlte Kosten werden NICHT zurückerstattet!

Gemäss Art. 339 "Verordnung über die Entrichtung von Konsulatsgebühren" ist das Steuergesetzbuch der Usbekischen Republik Usbekistan ("Gebühren für Konsulatsdienstleistungen müssen im Voraus bezahlt werden. Das bezahlte Honorar wird dem Budget angerechnet. Honorare auf das Bankkonto der Auslandsvertretung werden nicht erstattet. Lesen Sie in diesem Zusammenhang vor der Bezahlung aufmerksam und genau die Geschäftsbedingungen dieser oder anderer Konsulardienste sowie die Genauigkeit des Empfänger.

Sie sind an dem Ort abzugeben oder zu senden, an dem sie die Gebühr entrichtet oder übertragen haben. Bewahren Sie die Rückgabenummer auf, um sie zu erfassen. ACHTUNG: Da die Verarbeitung ca. 15 Tage nach Erhalt der Dokumente bei der Botschaft erfolgt, können die entsprechenden Anträge erst nach dieser Frist (und bis zu 5 Tagen per Post) gestellt werden.

Kosten für Gruppenvisa: zusätzliche Einmalgebühr von 20,00 pro Visumantrag. Ein Visum für die einfache oder mehrfache Einfuhr nach Usbekistan kann verlangt werden. Für jede weitere Visumseinreise erhöht sich die Visagebühr um 10,-- ?. Lieber Bewerber, wir bitten Sie, die sehr große Anfrage nach einer genaueren Banküberweisung zu berücksichtigen.

Bei der Beantragung eines Visums in Berlin müssen Sie die entsprechenden Kosten auf das Konto der Deutschen Botschaft überweisen. Falsche oder versehentlich gezahlte Kosten werden NICHT zurückerstattet! Gemäss Art. 339 "Verordnung über die Entrichtung von Konsulatsgebühren" ist das Steuergesetzbuch der Usbekischen Republik Usbekistan ("Gebühren für Konsulatsdienstleistungen müssen im Voraus bezahlt werden.

Das bezahlte Honorar wird dem Budget angerechnet. Honorare, die auf das Bankkonto der Auslandsvertretung überwiesen werden, werden nicht erstattet. Lesen Sie in diesem Zusammenhang vor der Bezahlung aufmerksam und genau die Geschäftsbedingungen dieser oder anderer Konsulardienste sowie die Genauigkeit des Empfänger.

Sie sind an dem Ort abzugeben oder zu senden, an dem sie die Gebühr entrichtet oder übertragen haben. Öffnungszeiten (wenn der Kunde direkt im Büro erscheint): Telefonauskunft: (Bitte beachte, dass Anrufe von unbekannten Nummern, die nicht im Display des Dispositivs angezeigt werden, von der Telefonanlage der Botschaft nicht annahm.

Wenn Sie per E-Mail eine Anfrage stellen, bitten wir Sie um die Angabe Ihres vollständigen Namens, Ihrer Paßdaten und der Anschrift mit Telefonnummern für die weitere Erreichbarkeit.

Mehr zum Thema