Botschaft Tirana

Auslandsvertretung Tirana

Das Logo der Deutschen Botschaft Tirana - Shqip - Start - Sitemap - Kontakt. Botschaft Tirana/Ambasada Austriake Tiranë, Tirana. Der Heiratsantrag in der Botschaft wird durch die Heiratsurkunde bestätigt. Die Ständige Vertretung der Bundesrepublik Deutschland: Eine Botschaft, die nicht zusammen mit der Deutschen Botschaft in der Botschaftsresidenz sein durfte.

Die Botschafterin - Botschaft Tirana

Dr. Johann Sattler ist seit dem 1. Januar 2016 Österreichischer Gesandter in Albanien. In den Jahren 2008 bis 2013 war Dr. Sattler Geschäftsführer/Redakteur der WAZ Mediathek und Axel Springer in Moskau. Zuvor war er unter anderem Stellvertreter des Leiters des Generalsekretariats im Auswärtigen Amt, Berater für Politik an der österreichischen Botschaft in Washington und Kabinettsmitglied des EU-Sonderbeauftragten für Südosteuropa (Stabilitätspakt) in Brüssel.

Dr. Johann Sattler hat Politikwissenschaft und Soziologie an den Hochschulen Innsbruck/Prag/Moskau studiert. In den Jahren 1994 bis 1996 schloss er sein Studium an der Diplomatenakademie in Wien ab. Seit 1996 ist er Mitglied des Diplomatendienstes der Österreichischen Post.

Unterschriftenaktion - Botschaft Tirana

Erkoceviq, ein 18-jähriger Mann, lebt seit Anfang des Jahres 2015 mit seiner Gastfamilie in Falkenburg bei Ganderkesee in Niedersachsen als Ausländer. Erkoceviq sagt: "Ich habe in Deutschland so tolle Menschen getroffen, die mir halfen, als ich es so sehr bräuchte. Du siehst mich zuerst, Derwisch, nicht den Flüchtigen.

"Unser Derwisch ist nicht nur ein eindrucksvolles Beispiel dafür, wie Wanderung und Hospize kombiniert werden können, sondern vor allem ein Beispiel dafür, wie erfolgreiche Integrationen auszusehen haben. Dennoch muss er innerhalb der kommenden 10 Tage nach Albanien zurückkehren - obwohl er diverse Lehrstellenangebote in Deutschland hat, auch in dem Gebiet, in dem Deutschland dringende Nachwuchsförderung hat.

Da Albanien nach der jüngsten Verschärfung des Asylrechts trotz fehlender Perspektiven, trotz Verarmung, Bestechung, Vetternwirtschaft und organisierter Kriminalität als sicherer Herkunftsstaat angesehen wird, muss er Deutschland wieder zurücklassen. Seinen Freunden und den Menschen, die ihn kannten, versucht er dies zu vermeiden und wenn es nicht möglich ist, ihm die Möglichkeit zu geben, seine Erziehung wieder aufzunehmen und auf freiwilliger Basis weiter zu machen.

Unterzeichnen Sie diese Bittschrift, wenn Sie sein Einsatz schätzen und wünschen, dass Derwisch Erkoceviq eine Ausbildung in Deutschland machen kann; wenn Sie wollen, dass er unser Heimatland weiter unterstützt und ein Beispiel für andere Menschen in der Eingliederung ist! Auch wenn Derwisch in seinem Einsatz für die Menschen in unserem Lande und seiner Integrations- und Kooperationsbereitschaft nicht in Deutschland verbleiben kann, senden wir als Verein das falsche Signal!

Es stellt sich dann die Frage: Was muss man noch tun, um in Deutschland leben zu dürfen? Gehen Sie mit uns ein Beispiel für erfolgreiche Eingliederung und Humanität - für ein Deutschland, das Menschen, die Hilfe suchen, fördert und ehrenamtliches Handeln und Einsatz auszeichnet! Bitten Sie uns, dass Derwisch Erkoceviq bleibt und/oder dass ihm eine Ausnahmegenehmigung erteilt wird und dass er in diesem Jahr in Deutschland seine Lehre beginnt.

Das dauert zwei Min. und kann über die Zukunft des Derwischs entscheiden!

Mehr zum Thema