Botschaft Syrien in Berlin

Syrien Botschaft in Berlin

Die Botschaft der Arabischen Republik Syrien. Mit der Wiedervereinigung und der Entscheidung, von Bonn nach Berlin zu ziehen, siedelten sich dort zahlreiche Botschaften und ihre neuen Gebäude an. Asyrien - Kontaktieren Sie die deutsche Behörde und die syrische Botschaft in Berlin. Vertretungen und Konsulate in Berlin - Botschaften und Konsulate in Wien. Vor der Einreise ist ein Visum für Syrien erforderlich.

Ausstellung und Erneuerung von Pässen

Aktuell steht das Generalkonsulat des Assad-Regimes in Berlin noch für alle Konsularangelegenheiten der Syrer zur Verfügung. Die Syrian National Coalition, wie die in Doha (Katar), hat die Auslandsmission Syriens in Deutschland noch nicht übernommen. Hier gibt die Syrian National Coalition in Deutschland wesentliche Hinweise, die bei der Antragstellung und Erneuerung syrischer Pässe zu berücksichtigen sind.

Das Generalkonsulat des Assad-Regimes in Deutschland hat seit Beginn des Jahres 2013 ohne Rücksprache mit den syrischen Stellen und ohne Rücksprache mit der betreffenden Partei Reisepässe ausgestellt. Dies ist seit Ende Juni 2013 nicht mehr der Fall. 2. In Damaskus werden die Verantwortlichen nun vom Generalkonsulat des Assad-Regimes in Berlin über die Ausweitung der Reisepässe unterrichten.

Nach wie vor werden im Assad-Regime keine neuen Reisepässe ausstellen. Dies bleibt Aufgabe der zuständigen Behörde in Damaskus. Sollten Syrer aufgrund von Einschränkungen oder einer Verweigerung der Reisepassbehörde in Damaskus keine Passverlängerung bekommen und dies durch ein entsprechendes Anschreiben des Konsulats des Assad-Regimes belegen können, kann ein Ersatzausweis oder ein Passersatzdokument (Notfallausweis, Ausländerausweis) verlangt werden.

Der Antrag auf einen neuen Pass durch das Generalkonsulat des Assad-Regimes in Berlin und die Abwicklung durch die Passbehörden in Damaskus dauern in der Regel mehrere Monaten bis zu einem Jahr. Die Erneuerung und Neuausgabe von Pässen durch das Generalkonsulat des Assad-Regimes ist kostenpflichtig.

Syrien -Botschaft stellt Reisepässe ohne Prüfung aus - Berlin - Aktuelles

In Berlin soll die Syrien-Botschaft Reisepässe für eingewanderte und verkörperte Syrienflüchtlinge ausstellen. Aus diesem Grund hat die Staatsanwaltschaft Berlin eine Untersuchung gestartet. Dementsprechend hatten mehrere unabhängige Stellen den besagten Stellen gegenüber festgestellt, dass es in der Auslandsvertretung in der Rauchstraße 25 im Bezirk Tiergarten keine Prüfung der Syrer gibt.

Die verantwortlichen Angestellten hätten einen "Aufpreis" von 150 EUR zu den normalen Gebühren von 380 EUR für die Passausgabe einbehalten. In einer Erklärung sagte das Generalsekretariat des Gesandten: "Die Botschaft der syrischsprachigen Arabischen Rep ublik hat es sich zur Pflicht gemacht, alle Bürger Syriens zu vertreten. Die Botschaft operiert daher nach strengen Richtlinien und ist bestrebt, alle Anliegen Syriens zu berücksichtigen, fernab von Unterschieden und Ausgrenzung.

Der Reisepass aus dem Bürgerkriegsstaat Syrien wird von Immigranten gesucht, da er in der Regel die Zulassung als Kriegflüchtling sicherstellt. Als die Flüchtlinge sich in Deutschland registrierten, behaupteten viele Menschen, sie kämen aus Syrien und hätten auf der Flucht ihre Papiere eingebüßt.

Mehr zum Thema