Botschaft Kambodscha

Kambodscha Botschaft

Kambodscha in Südostasien ist vor allem für die großen Tempel von Angkor Wat bekannt. Der Konsularbezirk: Thailand, Kambodscha, Laos, Malaysia und Myanmar; Botschaft Bangkok; Botschaft der Schweiz (Unabhängigkeitstag). Flagge Kambodscha Kambodscha (Königreich Kambodscha).

Als VISA-Dienstleister sind wir nicht Teil der Botschaft. Anleitung zur Beantragung eines Visums für Kambodscha.

Königliches Generalkonsulat von Kambodscha

Ich begrüße Sie im Auftrag des Royal Consulate General, auf unserer Internetplattform. Ich freue mich, der erste Generalkonsul von Kambodscha in der Schweiz zu sein. Es ist die Hauptaufgabe und das Anliegen unseres Konsulates in der Schweiz, das freundschaftliche Verhältnis zwischen unseren beiden Ländern zu festigen.

Mein Personal und ich werden alles tun, um die Beziehung zwischen unseren beiden Staaten zu verbessern. Das Generalkonsulat ist bestrebt, ein breites Spektrum der Zusammenarbeit im Bereich Wirtschaft und Kultur zu unterstützen, um die Weiterentwicklung unserer Beziehung zu verbessern und das gegenseitige Verständnis und die freundschaftliche Beziehung zwischen unseren beiden Staaten zu stärken.

Mit unserer Informationsseite wollen wir Ihnen unser Heimatland vorstellen. Unter der Rubrik "Das Land" erhalten Sie einen Einblick in die kommtbodschanische Küche, unsere kulinarische Küche, das Kunsthandwerk Kambodschas, unsere Historie und vieles mehr.

Einreisegenehmigungen

In Kambodscha gibt es ein neues Reiseziel für Europa. Alle Touristen sind bei uns jederzeit gerne gesehen und erhalten innerhalb von 15 min ein Visen. Sollten Sie jedoch keine Zeit haben, unser Konsulat zu besuchen, können Sie uns Ihren Visumsantrag inklusive Reisepass per Briefpost zusenden.

Das ist viel erfreulicher als das Warten am Visumschalter hinter mehreren Leuten (z.B. 20x15min), um bei der Ankunft ein gültiges Reisevisum zu erhalten. In der Schweiz/Liechtenstein ansässige Menschen haben die Moeglichkeit und das Recht, ein Reisevisum vor der Abreise nach Kambodscha durch die Zweigstelle der kambodschanischen Landesregierung in Gestalt unseres Generalkonsulates zu erwirken.

Sie haben keine Möglichkeiten, im Vorfeld ein gültiges Reisevisum zu erhalten und sind daher auf ein "Visa on Arrival" angewiesen. Bei vielen dieser Urlauber gibt es keine Garantie für eine problemlose Anreise. Aufgrund der zunehmenden Beliebtheit von Kambodscha als Reiseziel (ca. 4,8 Mio.; 2011) werden die Standzeiten am Schalter steigen.

Bitte beachten Sie, dass ab dem Datum der Ankunft am Montag, dem 28. Juli 2015, kein Einreisevisum für alle Diplomatinnen und Diplomatinnen ausgestellt wird. Sie können einen Visumsantrag für das Reich per Briefpost oder in Person beim Konsulat einreichen. Die Aufenthaltsgenehmigung gilt nur für Kambodscha. Der Höchstaufenthalt liegt bei einem Kalendermonat, dies ist innerhalb des angegebenen Zeitraums von 3 Monaten möglich um wieder in das Heimatland einzureisen.

Touristenvisum kosten dreißig us Dollors Vorort / bei der Ankunft. und / oder eine entsprechende Einladungskarte. Ein Geschäftsvisum ist für fünf und dreißig us-Dollar vor Ort/bei der Ankunft erhältlich. Auch für Reisende und Geschäftsleute kann an einigen Grenzübergangsstellen ein sogenanntes "Visum bei der Einreise" ausgestellt werden, was aber erfahrungsgemäß mit langen Standzeiten, Sprachproblemen etc. einhergehen kann.

Touristen, die Kambodscha und Thailand besuchen möchten, können ein ACMECS-Visum beantrag. Er ist 90 Tage ab Ausstellungsdatum gÃ?ltig und berechtigen zu einem 30 Tage dauernden Auslandsaufenthalt. Die Visumsverlängerung von ACMECS ist nicht möglich. Die 35 für ACMECS-Visa in Frage kommenden Ländern sind: Australien, Belgien, Bahrain, China, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Hongkong, Irland, Island, Israel, Italien, Indien, Japan, Kanada, Kuwait, Luxemburg, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Oman, Kuwait, Portugal, Katar, Spanien, Südafrika, Schweden, Schweiz, Türkei, Vereinte Staaten von Amerika, VK.

Sämtliche Visumarten für das Kambodscha können unter folgender Anschrift beantrag werden: Für den Abhandenkommen von Unterlagen während des Transports haftet das Kambodschanische Konsulat nicht. Ein Diplomaten-, B-Beamten- und C-Gastvisum kann beim Außenministerium wiedererlangt werden. Geschäftsvisa können für 1 bis 12 Monaten (oder ein Mehrfachvisum) bei der Einwanderungsbehörde oder der nationalen Polizeidienststelle erneuert werden (zusätzliche Gebühren fallen an).

Ein Touristenvisum kann nicht erneuert werden. Das Visum des Generalkonsulats gilt für Kambodscha und muss innerhalb von 3 Monate nach Ausstellungsdatum ausgenutzt werden. Allerdings wird die Einwanderung vor Ort von der Einwanderungsbehörde Kambodschas bewilligt und kann von der Einwanderungsbehörde Kambodschas trotz eines geltenden Visums verweigert werden.

Die Visagebühren werden für bereits erteilte Visa nicht erstattet.

Mehr zum Thema