Billigflüge nach Montevideo Uruguay

Billigflüge nach Montevideo Uruguay

Flugverbindungen von Frankfurt nach Montevideo. Möglicherweise sind Sie auch an anderen Reisezielen in Uruguay interessiert. Sie suchen Flüge von Amsterdam nach Montevideo? Flugverbindungen zu anderen Städten in Uruguay. Sie wollen mehr als nur Montevideo erleben?

Montevideo, die Landeshauptstadt Uruguays, liegt an der Mündung des Rio de la Plata.

Montevideo, die Landeshauptstadt Uruguays, liegt an der Mündung des Rio de la Plata. Ob Sie nun Sehenswürdigkeiten besichtigen oder einfach nur die Seele am Meer hängen lassen wollen, Montevideo hat für jeden das richtige Hotel. Montevideo, die ehemalige koloniale Metropole Spaniens, ist eine verlangsamte Zeit. Anders als andere südamerikanische Hauptstädte hat sich Montevideo gegen Prunkbauten und Hochhausbauten gewehrt, die den Zauber der 1724 entstandenen Port City rauben konnte.

Möglicherweise ist es gerade deshalb laut einer Untersuchung die lebenswerteste südamerikanische Metropole. Sie können an der Strandpromenade von Montevideo, der Straße am Seeufer, entlang schlendern, den kühlen atlantischen Wind zu jeder Tages- und Nachtzeit durch Haar und Palmblätter blasen lassen und bei Notwendigkeit einen Schritt in den südlichen Atlantik machen. In 157 Meter Seehöhe geniesst man einen einzigartigen Ausblick über Montevideo und die Meeresbucht des Rio de la Plata.

Wenn Sie nach der Stille und Entspannung Ihre Blicke wieder herausfordern wollen, sollten Sie eines der vielen Häuser aufsuchen. Wenn Sie es etwas bizarrer mögen, sollten Sie das Musée des Karnevals in Uruguay aufsuchen. Diejenigen, die eine Pause von der großen Metropole suchen, finden sie in den umgebenden Weingärten der Metropole. In Uruguay sind die Weine bekannt.

Zugleich lernen Sie die Weinbaugeschichte Uruguays.

Flight Montevideo (MVD) - Billigflüge

Montevideo, die Landeshauptstadt und grösste Metropole Uruguays, befindet sich im südlichen Teil des Atlantiks und dehnt sich über eine Länge von knapp 20 Kilometern von Ost nach West aus. An der Mündung des Rio de la Plata ist Montevideo das Kultur-, Politik- und Wirtschaftszentrum des Südamerikas. Montevideo ist mit seinem internationalem Flugplatz Montevideo Carrasco auch der wichtigste Knotenpunkt Uruguays.

In Ciudad Vieja, dem Herzen der Altstadt, können Sie die zahlreichen Attraktionen der Innenstadt wie den Palast des Palastes Salvador, das Solis-Theater, das älteste der uruguayischen Bühnen, oder das Mausoleum von Artigas aufsuchen. Montevideo hat durch die Kulturvielfalt seiner Bewohner einen einmaligen Reiz, den man in den einzelnen Bezirken miterleben kann.

Sie ist auch Sitz der Handelsgemeinde Südamerikas Merkosur. Dauer: Wartezeit: Aufgrund ihrer geographischen Position auf der südlichen Halbkugel sind die Saisons in Montevideo anders als in Europa. Montevideo's historischer Stadtkern, dessen Strassen das für die spanischen Kolonien charakteristische Schachbrett-Muster haben, ist der Startpunkt für viele Touristen. Auf der Plaza de Independencia, an deren Flanken sich die Hauptverwaltungsgebäude der Innenstadt errichten.

Das Grab gedenkt José Gervasio Artigas, einem der Held der uruguayischen Befreiungsbewegung, der als Gründer des Staates gefeiert wurde. Theatro Solís - Montevideo's ältestes und bedeutendstes Schauspielhaus besticht durch seine tadellose Musik. Regelmäßige Führungen lassen jeden Gast das Interieur des Theaters Solís bestaunen, das nach einer kompletten Renovierung in neuer Pracht erscheint.

Auf der östlichen Seite der Plaza de Independencia steht der 1927 eröffnete Gebäudekomplex des Palastes als höchstes Bauwerk Südamerikas. Sie können mit einem Lift gratis den Gipfel erreichen und den herrlichen Ausblick über Montevideo geniessen. Die 22 Kilometer lange Straße von Montevideo ist die Küstenstrasse, die die Stadt vom Rio de la Plata abtrennt.

Tourist/innen und Einwohner/innen toben hier den ganzen Tag, machen sportlich oder erholen sich mit Aussicht auf das Nass. Der Karneval von Montevideo im Monatsfebruar macht die ganze Gemeinde zu einem üppig geschmückten Kostümfest mit Umzügen und Auftritten. Während der Karwoche bietet die Hansestadt die kreolische Semana Criolla an, in der Rodeo, Volksmusik und Grillen das Bild der Städte bestimmen.

Montevideo am Vorabend des Unabhängigkeitstages am Tag des Unabhängigkeitstages, dem Tag der Sehnsucht, der Noche de la Nostalgia, mit zahlreichen Feierlichkeiten. Uruguay zieht wie in vielen lateinamerikanischen Staaten vor, auch als Asado gegrilltes Brot. In Uruguay gibt es jedoch Chevitos, Hamburger-Sandwiches mit Rind, Schinken, Oliven und Mozzarella.

Einen kulinarischen Höhepunkt bildet der Dulce de Leche, der Kekse, Palatschinken oder Torten als Fülle oder Churro veredelt. An den beiden Hauptstraßen von Montevideo, der Avenida 18 de Julio und der Straße 21 des Septiembre, findet der Liebhaber der exklusiven Fashion eine Vielzahl von Geschäften, und Montevideo hat auch ein sehr komfortables Shopping-Center im Punta Carretas Shopping Center.

Montevideo hat aber auch für den kleineren Geldbeutel viel zu bieten: Besichtigenswert sind vor allem die Trödelmärkte der Innenstadt, die so genannten Férias, wo man nicht nur Kleider, sondern auch Elektrogeräte und Antikes erstehen kann. Montevideo bietet Ihnen Hotel aller Art, vom Hostel bis zum luxuriösen Hotel. Benutzen Sie unsere Hotel-Suchmaschine, um Ihr ganz individuelles Wunschhotel in Montevideo zu suchen.

Montevideo geht auf das Jahr 1726 zurück, als die Gemeinde als Verteidigungsstation gegen die portugiesischen Truppen errichtet wurde. In seiner bewegten Historie, in der Montevideo lange Zeit mit Buenos Aires um die Vormachtstellung in Südamerika wetteiferte, wurde es sowohl von Engländern als auch von Argentinierinnen und Argentinern für kurze Zeit eingenommen. Montevideo ist auch bekannt für den Zwischenfall mit dem Tanker Graf Spee, der im Zweiten Weltkrieg von seiner Crew um Hauptmann Hans Langsdorff aus Furcht vor einer weiteren Kapitänsniederlage im Stadtgebiet unterging.

Mehr zum Thema