Billigflüge nach Ecuador Quito

Billigflüge nach Ecuador Quito

Haben Sie sich entschieden, in Ihrem nächsten Urlaub nach Ecuador zu fliegen? Quito sollte auf jeden Fall auf Ihrer Reiseroute stehen. Buchen Sie jetzt günstige Flüge nach Quito beim Spezialisten. In Guayaquil, Quito, Galapagos und Cuenca. Günstige Flüge von Deutschland nach Quito.

Preiswerte Flüge nach Quito

Ecuadors Landeshauptstadt, . Die Stadt Quito wurde auf den Trümmern einer Inka-Stadt errichtet und ist daher vor allem für ihre präkolumbische Vergangenheit bekannt. Zu den schoensten Sehenswuerdigkeiten in Quito gehoeren die Kloster von San Francisco und Santo Domingo und das Jesuitenkolleg La Compañía. Abgesehen von diesen Barockschätzen sind es die schönen Landschaftsbilder, das Andental und die umgebenden vulkanischen Gipfel, die einen Ausflug nach Quito so reizvoll machen.

Unbedingt ein Geheimtip und ein Muss für alle Aktivurlauber ist das Nightlife von Quito, das sich im Mariscal-Viertel jeder anderen großen lateinamerikanischen Großstadt behaupten kann. Clubs wie der Kult "Papillon" oder das "Tijuana" sind weit über die Landesgrenzen von Quito hinaus bekannt und die richtigen Adressen, um zu zelebrieren und die Menschen von Quito kennenzulernen.

Von Frankfurt oder einem anderen Flugplatz in Deutschland sind es gut 15h. Die Hin- und Rückflüge werden bereits von vielen Fluggesellschaften durchgeführt. Ab 2013 wird nur noch der Flugplatz Nuevo Aeropuerto Internacional de Quito bedient. Östlich von Quito gelegen, werden rund 6 Mio. Fluggäste pro Jahr abgefertigt.

Da Quito bereits von vielen Fluggesellschaften bedient wird und aufgrund der vielen Low-Cost-Flüge, die für noch niedrigere Tarife und günstige Pauschalreisen nach Ecuador garantieren, ist Quito auch mit einem kleineren Reisebudget möglich. In Quito herrscht ein sehr warmes, aber gemäßigtes Raumklima. Daher ist ein Abflug nach Quito in den kalten Monaten besonders geeignet.

Flight Quito (UIO) - Flüge mit niedrigem Budget

Quito befindet sich im Mittelgebirge, so dass die Temperatur das ganze Jahr über konstant bleibt und zwischen 22 C und 8 C schwankt. Deshalb wird Quito auch "die Metropole des unendlichen Frühlings" genannt. Auch die Basilika von Quito ist eine der schoensten Sehenswuerdigkeiten der ganzen Welt.

Die Gesamtanlage wurde zwischen 1536 und 1605 erbaut und ist eines der eindrucksvollsten Gebäude in Quito. In Ecuador ist Faschingszeit im Monatsfebruar. Auch in Ecuador gehört eine ausgedehnte Wasserschlacht zum Jahrmarkt. "In Ecuador ist Comida mala con aji resbala!" ein beliebtes Sprichwort. Der Aji ist die aus der Tomate des Baumes hergestellte und mit Chili bereicherte Soße, die den meisten Gerichten in Ecuador gesondert beigefügt wird.

Zum Beispiel das Nationalgericht Churrasco, das mit Erdäpfeln serviert wird. Typische Bekleidung, Instrumente, Schmuck und Kunsthandwerk findet man auf den Marktplätzen in Quito, aber auch auf dem indischen Markt in Otavalo, etwa 100 Kilometer von Quito entfernt. Nutzen Sie unsere Hotelsuche, um Ihr Wunschhotel zu entdecken und schöne Ferien in Quito zu erleben.

Fundstücke beweisen, dass das Plateau von Quito bereits um 1500 v. Chr. bebaut war. Die Sage besagt, dass ein Chef namens Qitumbe sich vor einer Flut auf dem Vulkan Rucu Pichincha rettete und sich hier niederließ. Im Jahre 1534 entdecken und erobern die spanischen Truppen das Hochland der Anden von Ecuador.

Man nannte die speziell dafür eingerichtete Großstadt "San Francisco de Quito". 1830, nachdem Ecuador eine Teilrepublik wurde, wurde Quito die Hauptstädter.

Mehr zum Thema