Billigflüge nach Ecuador

Günstige Flüge nach Ecuador

Günstige Flüge nach Guayaquil. Mit dem Flug von Frankfurt nach Quito bringt Sie FRA-UIO in die höchste Stadt der Welt! In den letzten Jahren haben sich die Flugverbindungen nach Ecuador und zu den Galapagos-Inseln deutlich verbessert. Heim - Ecuador - Guayaquil. Sucht nach Flügen in der ganzen Welt.

günstige Flüge nach Quito (UIO) ab ? 739 (Hin- und Rückflug)

Sie werden benachrichtigt, sobald eine Preisermäßigung für die Route Frankfurt am Main-Quito eintritt. Von Quito aus sind es 19 Kilometer zum Flugplatz Quito - Mariscal Soccer. Von Quito - Mariscal Airport aus operieren 17 Linien. Nonstop Flüge vom Quito Airport - Mariscal Sydney zu 22 Städten.

Von Quito - Mariscal Sucre Airport gibt es 225 Inlands- und 125 Auslandsflüge pro Woche/n.

Flugverbindungen nach Ecuador | Topangebote nach Ecuador

Ekuador ist ein kleines spanisch sprechendes kleines südamerikanisches Nachbarland, das an Kolumbien und Peru angrenzt. Ecuador verfügt aufgrund der großen topographischen Differenzen über eine Vielzahl von Zonen. Ecuador muss wegen der sehr unterschiedlichen klimatischen Bedingungen das ganze Jahr über besucht werden, die Hauptsaison ist im Jänner und Feber sowie im Juni und im August.

Auf jeden fall sollte man sich über die klimatischen Bedingungen der Gegend, die man reisen möchte, erkundigen, da diese örtlich erheblich voneinander abweichen kann. In der Regel fliegt man zuerst nach Ecuador in die lebhafte Stadt Quito. In nur 22 Kilometern Entfernung vom Ãquator befindet er sich vor der majestÃ?tischen Landschaft der Auen. In Südamerika hat Quito einen besonderen Stellenwert, da es die Älteste ist.

Es ist auch die höchste Landeshauptstadt der Erde. Quito ist damit die erste von der UNESCO in die Welterbeliste aufgenommene Metropole. In Quito wurden im XVI. Jahrhundert viele Bauten erbaut. Quito ist vom Spanischen geprägt, daher gibt es auch den Mudejarstil, der sowohl gothische als auch arabische Einflüsse hat.

Abgesehen von diesen hervorragenden Denkmälern gibt es in Quito eine Vielzahl von Klöstern, Gotteshäusern und Denkmälern. Insider-Tipp ist die Aussichtsterrasse auf dem Panecillo, denn von hier aus hat man einen herrlichen Ausblick über die ganze Welt am Fuß der gewaltigen Auen. Ab Quito ist es nicht mehr weit bis zum Aequator.

Wer mit einem Fuß auf der Nordhalbkugel und mit dem anderen auf der Südhalbkugel steht, muss wirklich etwa 200 m weiter nach Norden vordringen. Aber nicht nur der Weg nach Ecuador führt zu geschichtsträchtigen Orten, sondern auch zu spektakulären Erlebnissen. Die Galapagos Inseln, die im Pazifik knapp 1000 km vor der Ecuadorianischen Halbinsel gelegen sind, sind besonders imposant.

Noch 10 weitere schöne Plätze in Ecuador:

Mehr zum Thema