Bern Sehenswürdigkeiten

Berner Sehenswürdigkeiten

Mit Bildern und einem Rundgang wird die Stadt Bern in der Schweiz vorgestellt. Der Berner Dom ist der grösste Sakralbau der Schweiz. Berner Stadtrundfahrten und Aktivitäten in Bern. Buch mit Viator Touren und Aktivitäten in Bern. Der Standort informiert über Bern: Sehenswürdigkeiten und mögliche Aktivitäten werden vorgestellt.

mw-headline" id="Legende">Legende[Bearbeiten">/a> | | | Quellcode editieren]>

Das Verzeichnis der Sehenswürdigkeiten der Landeshauptstadt Bern enthält die Sehenswürdigkeiten der Provinz. Bauwerk: Name des Bauwerks. Baujahr: Benennt das Baujahr, ggf. auch die vorliegende Ausführungsform. Abbildung: Hier sehen Sie ein Foto des Hauses. Anmerkung: Die Listen können Sie sortieren: Ein Klick auf eine Spaltenüberschrift ordnet die Listen nach dieser Spaltenüberschrift, ein Doppelklick macht die Reihenfolge rückgängig.

Mit einem Klick auf zwei Zeilen kann jede beliebige Kombinationen erreicht werden. Das Kunstdenkmal der Schweiz: Das Kunstdenkmal des Kanton Bern. Kurzportraits der Baudenkmäler des Kanton Bern, die im Schweizerischen Landesinventar als Kategorie "Kulturgüter" aufgeführt sind.

Die heimelige Landeshauptstadt Bern mit ihren Sehenswürdigkeiten

Bern, die Hauptstadt der Schweiz, hat nicht nur Sehenswürdigkeiten, Bern ist eine Stadt. Aufgrund der einmaligen Einheit des Stadtbildes hat die UNESCO die historische Stadt Bern in die Liste des Weltkulturerbes eingetragen. Von dem leicht erhabenen Rosenbeet hat man einen herrlichen Blick auf die ganze Stadt. Am Weg vom Rosenpark in die Innenstadt befindet sich der Bärengarten.

Nach der Erweiterung der ursprünglichen Bärengrube zu einem weitläufigen Park kann das Bernische Wappenkind nun in einer artgerechten Haltung beobachtet werden. Lange Gässchen in der Innenstadt, eingefasst von harmonisch beigen und grünen Sandsteinhäusern, sind einladend. Der Zusammenhalt der Stadt Bern ist das Ergebnis eines strikten Patrizierregimes, wie mehrere Stadtschlösser bezeugen.

Lediglich der Dom von Bern übersieht die Altstadt. Die Aussicht vom Tower über die ereignisreiche Dachlandschaft der Zürcherstadt, im Hintergund die bernischen Hochalpen mit dem markanten Triumvirat der Alpenwelt, nämlich Elbe, Elster, Elbe, Mönchfrau. Charakteristisch für Bern sind die beiden gut erhalten gebliebenen Tore, der Glockenturm und der Gitterturm.

Eine Besichtigung des Bundeshauses, des Sitzes der Bundesregierung und des Parlaments der Schweizerischen Eidgenossenschaft, ist ein Muss für jeden Städtetrip in die Stadt. Besonderes Highlight in Bern sind die Weinkeller, in denen sich nicht nur Wäschereien und Abstellräume, sondern auch kleine Theater, Klubs und Gaststätten finden. Bern ist nicht auf das Stadtzentrum beschränkt.

In malerischer Lage ist Bern gelegen. In der Nähe der Ortsgrenze liegen der Hausberg der Stadt Bern, der Gourmet. Der sprichwörtlich schweizerische Schmelzkäse - der gelochte Schmelzkäse - wird hier ebenfalls hergestellt. Wer die Showmolkerei Emmental nicht gerne besucht, ist vielleicht an einer Bootsfahrt auf einem der vielen Badeseen rund um Bern interessiert.

Zahlreiche Gebirgsbahnen im bernischen Oberland erwarten die Besucher in malerische Höhe. Auch die vielen Wintersportorte bei Bern wie Grindelwald und Adlboden sorgen für Schnee. Das berühmte Schwellenmätteli befindet sich unmittelbar am Ufer der Aare und doch im Zentrum der Ortschaft.... mehr.... Auf dem Münsterplatz und über dem Waisenhausplatz erstreckt sich der Christkindlmarkt in Bern, ein beliebtes Ausflugsziel für alle.

Mehr zum Thema