Belize Urlaub

Urlaub in Belize

Bélize ist ein Staat im Zentrum Mittelamerikas. "Die Stadt Guatemala und ihr kleiner Nachbar Belize stecken voller Überraschungen und sind touristisch noch lange nicht überfüllt. Anreiseinformationen über Urlaub in Belize, Städte und Flughäfen. In Belize gibt es ein aufregendes Land für Rucksacktouristen. Die besten Hannover-Tipps und warum wir so verliebt sind - endlich Urlaub!

Entdecken Sie das faszinierende Paradies von Belize

Belize, früher Britisch-Honduras, ist ein Land mit rund 320.000 Einwohnern in Mittelamerika und grenzte im nördlichen Teil an Mexiko, im westlichen und südlichen Teil an Guatemala und im östlichen Teil an die Karibik. Abgeschiedene traumhafte Strände, eine imposante unterseeische Welt und eine faszinierende Fauna - all das sind Eigenschaften, die für dieses Paradies gelten.

Der Urlaub in Belize wird einfach ein unvergessliches Erlebnis, so viel kann ich Ihnen schon vorhersagen. Ab in ein unberührtes Ferienparadies! In Belize sieht man sofort die großen Grünflächen, die sich mit dem türkisfarbenen blauen Wasser und den weissen Stränden ablösen. Dies ist vor allem darauf zurückzuführen, dass sich die halbe Fläche des Bundeslandes noch in ihrem Ursprungszustand befand, d.h. von dichtem Wald umspült.

In den südlichen Regionen sind es meist die Tropenwälder, während im nördlichen Teil des Landes Pinien -, Kiefern- und Mahagoni-Bäume die Landschaft dominieren. Belize ist durch diese Mixtur wunderbar bunt. Belize ist allgemein bekannt für seine große und reiche Flora und Fauna. Vor allem die belizischen Waldgebiete sind es, die vielen Tierarten einen angemessenen Platz einräumen.

Damit dieses einmalige und originelle Landschaftsparadies auch in Zukunft bewahrt wird, stehen heute fast 40 Prozent der Landesfläche unter Denkmalschutz. Da wir uns jetzt nicht mehr um den Erhalt der Umwelt kümmern müssen, können wir einen Blick darauf werfen, was Sie in diesem etwas weniger bekannten Ferienparadies vorfinden.

Die Höhepunkte eines Urlaubes in Belize: Belize steht nicht, wie viele zunächst annehmen, auf dem Kontinent, sondern auf den Vorlandinseln. Eine der populärsten ist die Ambergris Caye, die mit einer Gesamtlänge von rund 40 km und einer Weite von 1,5 km auch die grösste ist.

Früher ein Handelsplatz und von den Maya besiedelt, ist die kleine Stadt heute wohl das bedeutendste Tourismuszentrum der Stadt. Zu den vielen schönen Sandstränden, die die kleine Stadt bietet, kommen aufregende Ausgrabungen aus der Zeit der Maya, nicht nur in San Pedro, sondern auch in der unmittelbaren Nachbarschaft.

Wir empfehlen auch eine kurze Fahrradtour, um die Inseln auf eigene Faust aufzusuchen. Um in Belize Urlaub zu machen, benötigen Sie einen gueltigen Ausweis. Wenn Sie Ihren Urlaub inmitten einer beeindruckenden Landschaft verbringen, die Urwälder und spannenden Regenwaldgebiete verunsichern und die Faszination der Fauna von Belize aus nächster Nähe kennenlernen wollen, kann ich Ihnen einen Urlaub im südlichen Teil von Belize empfehlen, denn hier finden Sie einmalige Tier- und Dschungellodges, die das eine oder andere Erlebnis bieten.

Hier im waldreichen Südteil des Landes wird Kakao angebaut, der bei den Bewohnern von Belize eine sehr lange und vor allem wichtige Brauchbarkeit hat. Erleben Sie die atemberaubenden Tiere, besuchen Sie das Cockscomb Basin Wildlife Sanctuary und lassen Sie sich von den wahrscheinlich grössten Wildwasserfällen Mittelamerikas einfangen.

Zu den besonderen Erlebnissen gehören auch die verschiedenen Freizeitmöglichkeiten, wie z.B. eine Mountainbike-Tour durch die Maya-Berge oder ein aktionsreicher Abstecher in die mysteriösen Höhlensysteme des ganzen Kontinents. Wenn Sie mehr über die Historie der Maya wissen wollen, sollten Sie auf jeden Fall in den westlichen Teil des Landstrichs gehen, nämlich in den Bezirk der Cayos, denn es gibt die Xunantunich, eine mehr als 1000 Jahre alten Maya-Ruine.

Eine langweilige Reise ist also ganz anders! Wussten Sie, dass Belize das zweitgrösste Barriereriff der Erde hat? Er liegt vor der belizianischen Grenze mit einer Länge von fast 300 km. Eine Reise von der bereits eingeführten Tauchinsel Ambergris Caye ist besonders populär, denn allein hier gibt es mehr als 10 unterschiedliche Ausflugsziele.

Ab in ein unberührtes Ferienparadies! Das ist alles andere als ein typisches Urlaubsziel am Meer, das sollten Sie nach diesem Kurzbericht wissen. Dort angekommen, liegt es an Ihnen, ob Sie einen erholsamen Strand- oder Erlebnisurlaub wünschen - oder vielleicht gar eine Kombination aus beiden? Und wenn Belize ein Ziel für Sie wäre?

Mehr zum Thema