Belgien Einwohner

Benelux Einwohner

Die mitteleuropäische Zeit (MEZ) gilt in Belgien landesweit. Benelux: Größere Städte und Gemeinden mit Bevölkerung, Karten, Grafiken, Wetter- und Webinformationen. Doch immer mehr Einwohner unseres Landes sind mehrsprachig und sprechen die beiden wichtigsten Landessprachen. Belgien hat eine Gesamtbevölkerung von etwa zehneinhalb Millionen Menschen. Flanderns Einwohner werden Flamen genannt.

Benelux - Landesübersicht: Bevölkerung, Fläche, Karte

Empfohlene Maßnahmen: Bevölkerungsdichte Belgiens, Erwerbslosigkeit Belgiens, Erwerbslosenquote:2012: 7,6 %2010: 8,3 %2008: 7,0 %2006: 8,2 %2004: Durchschnitt:2012: 2,6 %2010: 2,3 %2008: 4,5 %2006: 2,3 %2004: 1,9 %1990-2001: 1,9 %1990-1999: Belgiens Auslandsschulden in Mio US-$:? Empfehlenswert für Belgien: die exzellente und preiswerte Reiseführer für Individuelle, Reisende und Interessenten, Globale Infos / Globale Infos / les Infos mondiales: Alle Daten ohne Gewähr!

Landesdaten Belgien

Benelux ist ein Staat an der Nordsee im Süden der Niederlande. Die Landesfläche beträgt 30.530 Quadratkilometer und die gesamte Länge der Küste 67 Kilometer. Dieses Gebiet ist etwa 64% der niedersächsischen Flächen. Damit ist Belgien das 19. kleinste europäische und 141. internationale Nachbarland mit direkten Grenzen zu den vier Nachbarländern Frankreich, Deutschland, Luxemburg und den Niederlanden.

Zwischen Berlin und der Landeshauptstadt Brüssel sind es ca. 650 Kilometer.

Statistische Übersicht über die Einwohner Belgiens

Belgien hatte am 01.01.2016 11 267 910 Einwohner. Dieser Anteil ist verhältnismäßig gleichmässig auf die einzelnen Frauen aufgeteilt, der Anteil der Frauen übertrifft den der Frauen um rund 200 000. Im Jahr 2015 beträgt die Einwohnerdichte 363 Einwohner pro km2; der nördliche Teil des Bundeslandes ist wesentlich stärker besiedelt als der sudliche.

Am zahlreichsten ist die Altersklasse zwischen 18 und 64 Jahren, also die Mehrheit der Erwerbsbevölkerung, mit 6 919 768 Jahren. Die Einwohnerzahl beträgt 2.062.561 über 64 Jahre, davon sind 1.860 über 100 Jahre alt. In der Altersklasse unter 18 Jahren gibt es 2 2 285 581 Mitreisende. In der Altersstruktur (französisch - niederländisch) ist die Überalterung der Gesellschaft nachweisbar.

In 2011 betrug die Lebensdauer 77 Jahre für den Mann und 82 Jahre für die Frau. Krebs tötete 28 717 Menschen und 11 363 Menschen kamen an den Folgen von Atemwegskrankheiten ums Leben. In Belgien lebende ausländische Mütter (2,32) hatten eine wesentlich höhere Geburtenrate als belgische Migrantinnen. Gemessen am Familienstand sind 4 255 406 Einwohnerinnen und Einwohner vermählt (2016).

451 haben ihren Lebensgefährten und 1 011 113 Menschen sind scheidengelassen. Am Ende des Jahres 2010 wohnten 180.000 belgische Staatsbürger im Rechtsgemeinschaft. Dazu gehören auch solche Kinder, die einen Vertrag über das rechtliche Zusammenleben haben. Von 2003 bis Ende 2010 schlossen rund 17.000 Menschen eine Eheschließung.

Es gibt 1 057 481 Ehepaare mit Kind (Zahlen für 2015). Belgien ist in folgende Gebiete unterteilt (2016): 6 477 804 Menschen wohnen in der Flamen, 3 602 216 Einwohner (davon 75 222 in der deutschen Sprachgemeinschaft (2010)) sind in der Region Wallonien und 1 187 890 in der Hauptstadtregion Brüssel ansässig.

Die 1 057 666 Einwohner haben eine andere Nationalität als die Belgier (2010). Mit 159.352 Bewohnern bilden die französischen Staatsangehörigen im Jahr 2015 die grösste Bevölkerungsgruppe der Nicht-Belgier. An zweiter Stelle folgen die italienischen und die niederländischen mit 156 977 bzw. 149 199 Einheimischen. An vierter Stelle lagen die marokkanischen Bürger mit 82 009 Bewohnern, an zweiter Stelle die polnischen mit 68 403 Einheimischen.

Diese Angaben entstammen den statistischen Daten der GD Wirtschaft und Arbeitswissenschaft. Die Webseite enthält ausführliche Bevölkerungsstatistiken. Es wurden Daten für das ganze Bundesgebiet und nach Regionen erhoben. Für einige statistische Angaben gibt es einen Verweis auf einen Verweis mit spezifischeren Angaben zum gleichen Themas.

Zusätzlich zu den oben erwähnten Punkten erhalten Sie auf der Webseite auch statistische Angaben zu den nachfolgenden Bereichen:

Mehr zum Thema