Bangladesch Einwohner

Einwohner Bangladeschs

Wieviele Einwohner hat Bangladesch? Hasaribagh (Thana Distrikt, Bangladesch) mit Bevölkerungsstatistik, Grafiken, Karte und Lage. In Bangladesch ist eines der am dichtesten besiedelten Länder. In Bangladesch gibt es die höchste Bevölkerungsdichte der Welt. Die Stadt Bangladesch ist das am dichtesten besiedelte Land der Welt.

mw-headline" id="Geschichte">Geschichte[Bearbeiten> | | | Quellcode bearbeiten]>

Bangladeschs Regionalverwaltung gliedert sich in acht große administrative Einheiten, die sogenannten Unterabteilungen. von POPULATION & HOUSING CENSUS 2011. (Nicht mehr im Internet verfügbar.) Bangladesh Bureau of Statistics, July 2011, früher originell; Download von: March 19th, 2016 (PDF).@1@2Temlage:Toter Link/203.112.218.66 (Seite nicht mehr vorhanden, Suche in Webarchiven) Info: Der Link wurde als fehlerhaft gekennzeichnet.

Überprüfen Sie den Verweis entsprechend der Gebrauchsanweisung und entfernen Sie diesen Verweis. Der Daily Star, January 26, 2010, erschien am 20. April 2016. ? In Bangladesch wird die huitième division du Bangladesh die achte Division. Der Daily Star, den wir am Dienstag, den 20. August 2015, aufgerufen haben.

Bangladesh auf einen Blick gesehen

Bangladesh ist ein Bundesstaat in Südasien, der weitgehend von indischen Gebieten umringt ist. Bangladesh heißt in der Nationalsprache "Land von Bengalen". Bangladesh umfasst hauptsächlich fruchtbare Überschwemmungsgebiete, doch es kommt oft zu heftigen Stürmen, die zu starken Überflutungen und Zerstörungen führen. Nach der Abspaltung von Pakistan im Jahr 1971 erlebt das Lande turbulente, politische Unruhen mit mehreren Phasen der Notlage.

Bangladeschs tropisches Wetter mit zunehmendem Niederschlag von Westen nach Osten. Bangladesh gehört zum Einflussgebiet des Südwestmonsuns, so dass im Durchschnitt 1.500 bis 2.250 Millimeter Jahresniederschlag erzielt werden. Mit 1003 m ist die größte Höhe Bangladeschs der Welt der Menschlichkeit. Tropische Wirbelstürme treffen den Bucht von Bengal im März/April und Oktobermonat oft mit katastrophalen Ausmaßen.

Ursprung des NamensDer Ländername steht für das Bengalenland. In Bangla Desh, dem östlichen Teil der geschichtsträchtigen Landschaften von Bengal, sind sie die mit Abstand grösste ethnische Gruppe.

Landesdaten Bangladesch

Bangladesh ist ein Staat am Bucht von Bengal und wird weitgehend von Indien umschlossen. Die Landesfläche beträgt 147.630 Quadratkilometer und die gesamte Länge der Küste 580 Kilometer. Dieser Bereich macht etwa 41% der Gesamtgröße Deutschlands aus. Bangladesh ist das 26. kleinste asiatische und 94. der Welt und mit 1.104 Einwohnern pro Quadratkilometer eines der am stärksten bevölkerten Länder der Welt.

Es gibt rund 150 verschiedene Arten von Inselchen. Zwischen Berlin und der Landeshauptstadt Dhaka liegen ca. 7.080 Kilometer.

Mehr zum Thema