Bali Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten auf Bali

Hier haben wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Bali in diesem Online-Reiseführer zusammengefasst: Das sind die TOP 10 im Jahr 2018. Auf der indonesischen Seite Bali. Die von der Hindureligion beeinflusste und zahlreiche exotische Tempeln machen die "Insel der Götter" zu einem der populärsten Feriendestinationen der vergangenen Jahre. Da kommen unsere 10 besten Bali Sights! Die Tempelanlage im südwestlichen Bali ist wahrscheinlich der bekannteste aller Inseltempel und mit seiner außerordentlichen Schoenheit unser Ort 1 der Bali Sehenswürdigkeiten.

Von der Küste und mehreren Blickwinkeln aus kann man auch den Tempelturm vom Kontinent aus bewundern. Übrigens, die Legende um die Erschaffung von Tanah Lot ist auch geheimnisvoll schlicht. Hier soll nach einer längeren Fahrt ein religiöser Pfarrer nachgedacht und übernachtet haben - danach entschieden sich die Jugendlichen aus der näheren und weiteren Umkreis, hier einen eigenen Kulturtempel zu bauen.

Das Städtchen mitten auf Bali befindet sich zwischen Urwäldern und Reispflanzen und hat wirklich viel zu tun. Im Künstlerdorf gibt es eine Reihe von großartigen Gallerien und schönen Kaffeehäusern. Aber auch die Tempeln der Großstadt und ihrer näheren und weiteren Umgebung, wie z. B. der Ur-Taman Saraswathi oder der Grottentempel Goa Gajah, sind von einzigartiger landschaftlicher Ausstrahlung.

Sie können sie bei einem Tagestörn von Bali aus besichtigen - oder Sie können hier übernachten (warum nicht für immer?). Mit kleinen Schiffen kann man zwischen den drei Inselchen rasch und preiswert hin und her fahren. Obwohl es die grösste ist, kann man die ganze Welt in kürzester Zeit am Meer erkunden.

Nun, wir gestehen: Die Insel auf dem Blatt gehört vielleicht nicht wirklich zu Bali - aber um so mehr zu einer Bali-Reise! Hinweis: Die Überquerung ist kurz und billig. In Süd-Bali locken die Bukit Badungen mit einer beeindruckenden Tempelsiedlung. In 70 Meter Seehöhe steht hier der Tempelturm Pura Luhur auf einer beeindruckenden steilen Klippe.

Es wird angenommen, dass die Luhur die teuflischen Seelen und Teufel von der Küste fernhält. Ca. 9 km vom Badeort Lovina Beach entfernend, findet sich ein wahres Bali-Highlight. Sanur, Lovina, Seminyak, Jimbaran und der Sufer Hot Spot Kuta: Bali hat viele schöne Stände. Am schönsten ist unserer Meinung nach der Nusa Dua Beach.

Auf Bali sind die Reispflanzen am Abhang eines Vukans in 700 Meter Seehöhe ein Muss für jede Bali-Reise. Anders als die sehr touristisch geprägten Reisterassen in Übud sind die Reisterassen von Yatiluwih weitgehend intakt. Nicht zuletzt deshalb sind sie seit 2012 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Das sind sie, die beeindruckenden Reispaläste in dieser Region.

Die gute Sache: Ein Privatfahrer ist auf Bali sehr billig. Ein weiterer Temple schaffte es in unsere Bali Top 10: Er ist nicht nur einer der spirituellsten sondern auch einer der längsten und schönsten Tempels der Stadt. Der verzauberte Tempelturm inmitten des mit Bergwald bedeckten Hochlands ist auf jeden Fall einen Abstecher wert!

Träumst du schon von weissen Stränden, Entdeckungsreisen durch üppig grüne Waldgebiete und kulturellen Genüssen auf Bali? Dieser Höhepunkt sollte auf keiner Bali-Reise ausgelassen werden! Ein beeindruckender historischer Ort in einer Flussschlucht des Pakerisan zwischen Urwald und Reisfelder. Im Ort Kawi gibt es 10 große Heiligtümer, die gegen die Steinmauern geschleudert wurden.

Vielleicht sind Sie auch an diesen Sehenswürdigkeiten interessiert:

Mehr zum Thema