Bali Klimatabelle

Bali-Klimatabelle

Eine Klimatabelle und Tipps für Ihre Reise finden Sie hier. In Bali wird das Klima als tropisch eingestuft. In Bali fallen im Sommer deutlich mehr Niederschläge als im Winter. Ab wann ist die perfekte Zeit für eine Reise nach Bali? Wann ist die beste Reisezeit in Bali?

Klima, günstigste Reisezeiten & Klima-Tabelle

Auf Bali herrschen aufgrund der Äquatornähe tropische Klimaverhältnisse. Auch in den auf Bali auf über 3000 Meter ansteigenden Gebirgen herrschen ein Tropenklima mit nur leichten Temperaturschwankungen während des Jahres, allerdings ist das Niveau hier wesentlich geringer. Auch die Wassertemperatur im Wasser um Bali wird durch das tropische Wetter mitbestimmt.

Das Klima auf Bali ist durch die unterschiedlichen Monsun-Winde gekennzeichnet, die zu zwei Saisons auf der ganzen Welt führten. Die nordwestliche Monsunzeit verursacht starke Regenfälle während der Regentropfen. Der Südost Monsun beherrscht die Dürre. In Bali dauert die trockene Jahreszeit von Anfang Mai bis Ende September. Während der trockenen Jahreszeit nimmt die Schwülheit ab. Der Niederschlag in Bali ist in der Region unterschiedlich stark ausgeprägt.

Die meisten Niederschläge fallen in den Gebirgen selbst mit etwa 3000 Millimetern pro Jahr, an der südlichen Küste sind es etwa 2000 Millimeter. Der Sonnenschein in Bali weist im Laufe des Jahres nur geringfügige Einflüsse auf. In der trockenen Jahreszeit von Aprils bis Sept. gibt es durchschnittlich sieben Arbeitsstunden pro Tag. Für viele Betrachter ist die beste Reisedauer für Bali von May bis August.

Und dann ist es trocken. In der trockenen Jahreszeit kommen jedoch viele andere Urlauber auf die Elbinsel. Es ist daher besser, die ersten Lebensmonate der trockenen Jahreszeit für einen Besuch in Bali zu nutzen. Ein weiterer Vorteil: Dann ist die lnsel auch viel umweltfreundlicher.

Bessere Reisezeiten für Bali - Informationen über Temperatur, Witterung und Niederschlagszeit

Die Bali ist eine in Indonesien gelegene lnsel im lndischen Meer. Die größte Inselhauptstadt und zugleich Haupstadt der gleichnamigen Region Bali ist der Ort Jeep. Für viele Feriengäste ist die lnsel ein Traumreiseziel. Aber wann ist die schönste Zeit, um nach Bali zu reisen? Hier erfährst du alles über das klimatische Umfeld auf Bali.

In meiner Klimatabelle finden Sie alle wichtigen Informationen wie z. B. Lufttemperatur, Wassertemperatur und vieles mehr für die jeweiligen Jahre. Hier bekommst du Hinweise auf die beste Zeit für aufregende Unternehmungen und was die regnerische Jahreszeit auf Bali ist. Bali genießt durch seine Äquatornähe ein Tropenklima. Auf Bali gibt es keine typische Jahreszeit wie z. B. Frühling, Frühjahr, Sommer u. auch nicht.

In Bali ist die regnerische Jahreszeit von Nov. bis Mýrz. In Bali ist die trockene Jahreszeit von Anfang bis Anfang des Jahres. Niederschlagswahrscheinlichkeit und relativer Feuchtigkeit sind deutlich niedriger als in der regnerischen Jahreszeit. In den Monaten May bis October steht die Indonesieninsel unter dem Einfluß des südöstlichen Monsuns. Dies ist der Hauptgrund, warum die trockene Jahreszeit als die schönste Zeit für Bali erachtet wird.

Diejenigen, die im Monat May, June, Juli, Juli, August, September bzw. October auf die Inseln kommen, können sich auf reines Wetter im Sommer einstellen. Die schönste Zeit, Bali in der monatlichen Übersicht zu besuchen: Das indische Ozeanwasser ist das ganze Jahr über wohlig warmer. In der trockenen Jahreszeit sinken die Temperaturen nicht unter 27 °C und liegen bei 30 °C.

Die Sonnenscheindauer ist auch während der besten Reisesaison von May bis October hoch. Durchschnittlich acht Stunden Sonnenschein pro Tag, wenn man die Inseln genießen kann. In den Monaten May bis October ist auch die günstigste Reisesaison für Bali, da die Wahrscheinlichkeit von Regen und Regentagen pro Tag gering ist.

In den Monaten Mai, Oktober, Juni, Mai, Oktober, August and Oktober sind die populärsten Reisemonate für Bali. In diesen Monaten ist die regnerische Jahreszeit am fernsten. Das freut viele Gastfamilien, die die großen Urlaubstage mit ihren Kinder in Bali erleben wollen. Auch in den Ferienorten muss man mit vielen Feriengästen gerechnet werden, die sich für die schönste Reisesaison auf Bali entscheiden.

Durch die geringere Luftfeuchte in der trockenen Jahreszeit kommen viele Urlauber und vor allem europäische Bürger besser mit dem Wetter zurecht. Wenn Sie sich entscheiden, in der trockenen Jahreszeit nach Bali zu reisen, können Sie sich auf viele verschiedene Möglichkeiten der Freizeitgestaltung verlassen. Diejenigen, die beim Sporttauchen und bei der Schnorcheltour die Welt unter Wasser in ihrer ganzen Schönheit bewundern wollen, haben in den Monaten Juli bis September gute Aussichten.

Während dieser Zeit ist die Sichtbarkeit unter dem Meeresspiegel sehr gut und nicht durch Regenfälle beeinträchtigt. Während der regnerischen Jahreszeit regt der heftige Regen das offene Wasser an und begrenzt die Sichtbarkeit. Unmittelbar nach der regnerischen Jahreszeit hat sich das Mittelmeer noch nicht von den Turbulenzen befreit. Unbedingt empfehlenswert ist die Besichtigung des Ortes Bali mit dem Aufstieg zum Gipfel des Bali-Sees.

Es ist der höchstgelegene Inselvulkan Indonesiens und erhebt sich mehr als 3.100 m in die Luft. Weil die Duschen die Pfade überfluten und mildern, empfehle ich Ihnen, in der regnerischen Jahreszeit nicht zu klettern. Während der trockenen Jahreszeit kommt es kaum oder gar nicht vor. Das Gleiche trifft auf das Bergwandern in den höher gelegenen Gebieten der Elbinsel zu.

Wenn Sie die Gegend während einer Wanderung in der trockenen Jahreszeit erkunden, machen Sie sich keine Sorgen um die extreme Feuchtigkeit wie in der regenreichen Jahreszeit. Auch wenn die trockene Jahreszeit die beste Zeit für all diese Tätigkeiten ist, können Sie sie während der regenreichen Jahreszeit machen. Jetzt können Sie genau herausfinden, was die regnerische Jahreszeit ist und was Sie erwarten können, wenn Sie während der regenreichen Jahreszeit auf der Elbinsel sind.

In Bali ist die regnerische Jahreszeit von Nov. bis Apr. Viele Menschen glauben das, wenn sie von der besten Zeit zum Reisen erfahren. Nordwestmonsun ist die regnerische Jahreszeit auf Bali, aber es regnete nicht. Der Regen kann sehr heftig sein, aber es regnete nur für kurz. Sie können Ihre Wohnung aufgeben und die Inseln weiter erforschen oder am Meer liegen.

Während der regnerischen Jahreszeit fahren viele Feriengäste nicht nach Bali, weil sie mit der extremen Feuchtigkeit nicht auskommen. Das ganze Jahr über ist die Feuchtigkeit auf der ganzen Welt sehr hoch. Aber in der regnerischen Jahreszeit werden die Preise auf ein Höchstmaß angehoben. Bali Regensaison in der Monatsübersicht: Das Tropenklima in Bali garantiert ganzjährig gleichbleibende Temperatur.

Jahresdurchschnittstemperaturen bezogen auf die flache Lage der Elbinsel. Auf den Höhen der Bergkette, die sich im Zentrum der Inseln erstreckt, herrschen unterschiedliche Ausprägungen. Dies ist wesentlich kälter als an den Stränden und in den städtischen Gebieten der Stadt. Außerdem beeinflussen die Berge das Klima in den anderen Gebieten der Elbinsel.

Wenn Sie eine Bali-Reise über einen langen Zeitabschnitt planen, ist ein Insel-Hopping im indischen Meer eine gute Idee. Bei Bali gibt es schöne Inselchen, die man besichtigen muss. Die Stadt Lombok zählt zu den kleinen Sunda-Inseln und liegt im Osten von Bali. Seit Lombok und die Gili Islands wie Bali nahe am Äquator sind, ist das Wetter auch hier tropisch.

Lombok und die Gili-Inseln sind daher am besten zwischen den Monaten Juni und August zu besuchen. In den nachfolgenden Klima-Tabellen finden Sie alle wesentlichen Angaben zu Temperaturen, Sonnenscheinstunden und Regentage. Wenn Sie die Indonesieninsel mit Sommerwetter-Garantie genießen wollen, empfiehlt sich eine Reise nach Bali in der Dürre. In den Monaten May bis October finden Sie die besten Voraussetzungen für einen unvergesslichen Urlaub im indischen Meer.

Die Monate Mai, Oktober, Juni, Mai, Oktober und Oktober sind die besten Monate für Reisen. Der ideale Zeitpunkt, um in den Ferien mit der ganzen Familie mitzufahren. Wenn Sie auf Ihrer Bali-Reise Geld einsparen und weniger Urlauber treffen wollen, können Sie in die regnerische Jahreszeit wechseln. Welche Fahrzeit Sie sich schließlich entscheiden: Es lohnt sich ein kleiner Tag und eine Zeitreise.

Mehr zum Thema