Bahamas Klima

Das Bahamas Klima

Auf den Bahamas herrscht dank des mildernden Einflusses der Passatwinde ein gemäßigtes Klima. Rund ums Klima Bahamas: Aktuelle Temperatur, Klimatabelle, Wettervorhersage, beste Reisezeit und Erfahrungen anderer Bahamas-Reisender. Infos zum Klima und zur besten Reisezeit auf den Bahamas. Der beste Zeitpunkt, um auf die Bahamas und ihre Traumstrände zu reisen, ist außerhalb der Hurrikansaison. Erfahren Sie mehr über Klima, Wetter und Reisetipps.

Klima Bahamas

Der Bahamas ist ein Archipel von etwa 700 Inselchen im Atlantik und gehört zu den Westindien. Das Klima auf den vielen Inselchen ist trotz der erheblichen Nord-Süd-Ausdehnung recht gleich. Das Klima auf den Bahamas ist generell mäßig subtropisch. Der Kühleffekt der US-Luft ist klar, während der Gulf Stream für ganzjährig angenehme Temperatur garantiert.

Es sind niedrigere Werte als auf anderen karibischen Inseln. Die Durchschnittshöchsttemperaturen der Wintermonate betragen 25 bis 28°C, während die tiefsten Werte kaum unter 17 bis 18°C abklingen. Bei sehr ungünstigen Wetterbedingungen können die Nächte im Hochsommer jedoch nur zehn bis zwölf Grade ausmachen.

Die Durchschnittshöchsttemperaturen steigen im Hochsommer jedoch regelmässig auf über dreißig Grade und in der Nacht wird es kaum kälter als 23 oder 24 Grade kühl. Meistens werden die Tage mit Niederschlägen im Hochsommer, von Juli bis November, mit dem höchsten Wert im Monat Juli und Juli, erwartet. Der durchschnittliche monatliche Regenfall von 12 bis 40 Millimetern beträgt in den Monaten Januar bis März nur 30 bis 40 mm, in den Monaten des Sommers bis zu 130mm.

Der Jahresdurchschnitt mit einer Niederschlagsmenge von durchschnittlich 500 Millimetern ist jedoch recht niedrig. Die Wettervorhersage auf den Bahamas: Die Temperatur und der Niederschlag für Nassau auf den Bahamas kommen von der Website yr.no und werden vom Norwegian Meteorological Institute und dem Norwegian Radio bereitgestellt. Auf den Bahamas ist das ganze Jahr über ein attraktiver Urlaubsort wegen der angenehmen Temperatur.

Dank des Golfstromes hat das Badewasser eine konstant gute Temperatur. Da sich die Inselgruppe jedoch im Hurrikangürtel befindet, ist in der Hurrikansaison von Juli bis September mit einem Tropensturm zu rechnen. Die Wirbelstürme schlagen die Bahamas jedoch nicht so oft wie andere karibische Staaten, sondern blasen oft an ihnen vorbei, bevor sie sich nach Süden wenden.

Die Bahamas sind daher in den kalten Monaten besonders populär. Weitere Klima-Tabellen für die Bahamas hier. Um sich über das Klima, die beste Fahrtzeit und das beste Klima auf anderen Inselchen der Großen Antillen zu informieren, klickt man auf die Namen der Insel auf der Karte: Autor:

Mehr zum Thema