Auvergne

Die Auvergne

Erleben Sie die französischen Städte in der Auvergne! Das Gebiet der Auvergne liegt im Zentrum Frankreichs und nimmt einen großen Teil des Zentralmassivs ein. Ihr Campingurlaub in der Auvergne: Buchen Sie Ihren Urlaub mit Familie oder Freunden in einem Yelloh! Es gibt nichts Schöneres als einen Campingurlaub mit Ihrer Familie oder einem Paar in der Auvergne. Ruhe, Natur und Entspannung auf den schönsten Campingplätzen der Auvergne.

Wanderferien: Frieden und Erholung in der Auvergne

Dieser Weg verläuft durch Kiefern, Tannen und Gewächse, deren Name Christus ist. Cristophe Angelade ist ein Stadtführer. Vor einigen Jahren ließ er sich in Orcival nieder, einem Ort mit fast 250 Einwohnern in Frankreich, weniger als fünf km von der Küste des Flusses Orcival entfern. In der Auvergne im Zentrum des französichen Massivs befindet sich der 1465 m hohe Vulkan.

Das Gebiet hat eine Länge von 30 Kilometern und besteht aus mehr als 80 Vulkanen, die seit 6000 Jahren geschlafen haben. In zwei bis drei Tagen können Sie auf dem fast 50 km langem Gipfelpfad durch die hügelige Landschaft wandern. Heute haben wir beschlossen, den Gipfel des riesigen Vulkans zu besteigen.

Der Startpunkt ist der Col de Ceyssat auf 1078 Metern, nur 20 Minuten mit dem Auto von Clermont-Ferrand, der Landeshauptstadt des Departements, das den Titel des höchstgelegenen Vulkanes hat. Die Besteigung der drei Kilometern lange Feuerstelle des Maultiers, der Weg der Maulesel, verläuft leicht durch die üppigen Auen. Es gab keinen majestätischen Platz, um ihren Gott Merkur anzubeten als den Berg von Dôme: denn hier ist der Himmel unendlich und das Empfinden der Weiten erdrückend.

Das Panorama auf 1465 Metern ist ein wahres 360-Grad-Foto: Weiden, bewaldete Gipfel und eine Mond-Landschaft aus Krater und Zapfen. Die Panoramique des Dômes-Elektrozahnradbahn klettert seit 2012 die fünf km zum Vulkan. Mit 20 bis 30 Kilometern pro Stunde bewältigt er den Anstieg, für den wir etwas weniger als eine knappe Autostunde benötigen, in 15 Min.

Rund 450.000 Menschen besuchen den Dôme. Die Ahnen der Auvergne wurden von den Gallo-Römern verfolgt. "Christophe erklärt: "Ich habe viele Freundinnen hier", die auf die Pflanzenwelt hinweisen. Er beugt sich nach einer krautartigen Eibisch und klebt einige der länglichen und spitzen Blättchen des Spitzwegeriches in seinen Pflanzensack - für später.

Als wir von Christoph auf dem Weg zurück zum Col de Ceyssat lernen, wurde der Wegerich von den Teutonen wegen seiner heilenden Wirkung bei Erkältungskrankheiten wie z. B. Erkältungskrankheiten, Blutungen und Kopfweh sehr geschätz. Die Eydieux, bestehend aus einigen wenigen Gebäuden, befindet sich im Norden des Flusses Limagne in der Ebene von Dôme. Die 24 km mit dem Auto: Weiden so weit das Auge reicht, hier und da Granit- und Lava-Formationen.

Maria-Claire ist die ideale Pflanzenliebhaberin, sagt Christoph und entleert unsere Ernte von farbenfrohen Blumen und Blätter zur Besichtigung auf dem Picknick-Tuch, das er auf der Weide vor dem Hause ausbreitet. Maria-Claire gibt uns ihre selbst gemachte Holunder-Limonade, Christoph wascht und schneidet die Brennesselblätter, die er zusammen mit einer gehackten Knoblauchzehe in das heiße Salzwasser auf dem Kaminfeuer legt.

Die Anfahrt mit dem PKW von Berlin nach Clermont-Ferrand beträgt ca. 1400 km, von München 1000 km. Die Übernachtung in den "Suites de Campagne" im Doppelzimmer ist ab 135 EUR (leseydieux. com), in "La Belle Meunière" in Royat bei Clermont-Ferrand ab 155 EUR (logishotels.com).

Mehr zum Thema