Auswandern Sri Lanka

Emigration von Sri Lanka

Jeder, der eine dauerhafte Auswanderung nach Sri Lanka plant, muss sich an die Lebensbedingungen im Land anpassen und diesen Schritt sorgfältig planen. Weil ich später zu SL auswandern möchte, bitte ich um Ihre Erfahrungen und Tipps. Besondere Konsequenz: Auswandern nach Sri Lanka - was zu beachten und zu lernen ist. Sind Sie neu in Sri Lanka? Lernt die deutsche Community in Sri Lanka kennen und beteiligt euch an Events & Aktivitäten speziell für Expats!

Aktuelle Auswanderung nach Sri Lanka

2016 sind 117 Bundesbürger nach Sri Lanka ausgewandert und 126 nach Hause zurückgekehrt. In den 10 Jahren von 2005 bis 2014 sind 1.263 Menschen nach Sri Lanka ausgewandert und 1.109 nach Deutschland zurückgekehrt. In Sri Lanka herrscht ein tropisches, warmes und in der Regel mildes Meeresklima mit hoher Luftfeuchte.

Aufgrund seiner einmaligen Landschaft und interessanter Kulturen ist Sri Lanka ein beliebter Urlaubsort. Ein 30 Tage gültig für die ETA kann im Internet unter www.eta.gov. Ik ( (derzeit 35,- US$) angefordert werden. Die Erteilung des Visums kann gegen Entgelt auch am Einreiseflughafen erfolgen (Gebühr 40,- US$). Achten Sie auf absolut richtige Informationen, sonst muss im Falle einer Beschwerde ein kostenloses Ersatzvisum angefordert werden.

Wenn Sie beabsichtigen, länger als 30 Tage in Sri Lanka zu bleiben, können Sie eine Verlängerungsoption in Anspruch nehmen. Ein früher Kontakt mit dem Departement für Immigration und Auswanderung in Battaramulla bei Colombo (Adresse: "Suhurupaya", Sri Subhuthipura Road, Battaramulla. Aber auch ein bis zu 90 Tage gültiges Touristenvisum (Touristenvisum mit einfacher oder doppelter Einreise von 57 oder 82 EUR - oder Geschäftsvisum mit einfacher oder doppelter Einreise) kann vorab über eine srilankische Vertretung im Ausland (z.B. Sri Lankas Auslandsvertretungen in Berlin) angefordert werden.

Während des Sri Lanka-Aufenthaltes kann dieses Visa für weitere 90 Tage beim Ministerium für Einwanderung und Auswanderung in Colombo beantragt werden. Sie sollten dort ein Rückfahrticket, eine Kreditkartennummer und einen Beleg über das in Sri Lanka eingetauschte oder bezahlte Geld vorweisen.

Diejenigen, die einen längeren Auslandsaufenthalt in Sri Lanka zusammen mit einem Aufenthaltsvisum planen, können das Projekt "Sri Lanka - MY DREAM HOME" unter den nachfolgenden Voraussetzungen nutzen: Es gibt viele Freiwilligen- und Hilfsprojekte in Sri Lanka. Eine Ausländerin, die zur Arbeit nach Sri Lanka kommen möchte, sollte ihren künftigen Arbeitgebern in Sri Lanka die Visumgenehmigung des Controller of Immigration & Emigration einholen.

Ein Visum dieser Art wird nur nach Genehmigung durch den Controller of Immigration & Emigration ausstellen. Der Immobilienerwerb durch ausländische Investoren ist in Sri Lanka nur über eine srilankische Firmenstruktur möglich. Mehr als 200.000 Emigranten haben diesen Dienst bisher mit Erfolg ausgenutzt. Sri Lanka ist ein sehr interessanter Urlaubsort.

Ein dauerhafter Wohnsitz kann nur über das Förderprogramm "My Dream Home" (Antragsteller muss mind. 55 Jahre sein) oder als Anleger erworben werden. Man sollte nicht vergessen, dass Sri Lanka ein unsicherer Staat ist.

Mehr zum Thema