Auswandern Schweiz Beratung

Emigration Schweiz Beratung

Wenn Sie auswandern, ändern sich die Regelungen für Ihre Finanzen, Versicherungen und Altersvorsorge. Verlassen der Schweiz und Umzug in einen Mitgliedstaat der Europäischen Union (EU) oder. Botschaften und Konsulate in der Schweiz: www.eda.admin.

Rat und Unterstützung im Zusammenhang mit der Auswanderung,.

Allgemeines

Sie finden hier allgemeine Informationen über die Schweiz. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Überblick über die Einreisebestimmungen in der Schweiz. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Überblick über Ihren Aufenthalt und Ihre Anmeldung in der Schweiz. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Überblick über die Einfuhr- und Zollbestimmungen in der Schweiz.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Überblick über eine Tätigkeit in der Schweiz. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Überblick über das Schweizer Bildungssystem. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Überblick über das Leben in der Schweiz. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Überblick über den Fahrzeugbestand in der Schweiz.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Überblick über die Möglichkeit, die Schweizer Staatsbürgerschaft zu erwerben und die deutsche Staatsbürgerschaft zu behalten.

Gern informieren wir Sie ausführlich, ohne Verpflichtung und kostenfrei.

Wenn Sie Ihren ständigen Wohnort von der Schweiz in ein anderes Bundesland verlegen, ändern sich für Sie nicht nur Staat und Bevölkerung, sondern auch einige Verwaltungsangelegenheiten. Wir listen in dieser Auswanderungs-Checkliste die Einzelpunkte auf und erläutern sie anschaulich und nachvollziehbar. Fragen Sie die offizielle Stelle, welche Einreise- und Aufenthaltserlaubnis für Sie (sowie für Ihren Partner und Ihre Kinder) erforderlich ist.

In der Schweiz besteht die rechtliche Verpflichtung zur Kranken- und Unfall-Versicherung. Durch den Umzug ins europäische Ausland verfällt dieser. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenversicherung, ob und wie Sie als Bürger der Schweiz im Auslande abgesichert sind. Bitte beachte, dass du für eine schweizerische Krankenversicherungslösung den Versicherungsvertrag vor der Exmatrikulation unterschreiben musst. Dabei bieten wir Ihnen sowohl schweizerische als auch internationale Unternehmen an.

und Haftpflicht-Versicherung: Wenn Sie nicht ständig in der Schweiz wohnen, verfällt die Haftpflicht-Versicherung. Wenn Sie im Auslande wohnen und arbeiten, zahlen Sie nicht in die Rentenkasse ein. Selbst wenn die Rente noch weit weg ist, sollten Sie an Ihre Altersrente bei einem Auslandsaufenthalt denken: Als schweizerischer Staatsbürger haben Sie die Chance, im Inland für das hohe Lebensalter zu sparsam zu sein.

Immobilieneigentum: Haben Sie ein eigenes Haus in der Schweiz? Erkundigen Sie sich bei Ihrer Hausbank, ob Sie die Immobilie als Auslandschweizerin oder Auslandschweizer fortführen können. Sie können ab 60 Franken Jahresmitgliedsbeitrag einen Antrag auf Kompensation von 10'000 Franken stellen (mögliche Kompensation bis 150'000 Franken). Sind Sie nicht mehr bei der Pflichtversicherung AHV/IV/EO und haben Ihren Wohnort im Auslande, können Sie unter bestimmten Voraussetzungen der freiwillig gewählten Versicherung beizutreten.

Wenn Sie im In- und Ausland leben, sind Sie und Ihre nicht berufstätigen Familienmitglieder nicht mehr bei der IV versichert. ?: Informieren Sie das Schweizerische Verkehrsamt über Ihren Umzug ins Ausland. 2. Besuchen Sie uns in der Schweiz: Wollen Sie uns besuchen? Sie sind in der Schweiz und wollen Besucher haben?

In diesem Zusammenhang raten wir Ihnen und ermöglichen Ihnen einen einfachen Einstieg in eine Versicherung. ? Vertretung: Wenden Sie sich an die nächstgelegene schweizerische Vertretungsstelle (Botschaft oder Konsulat) und registrieren Sie sich. ?: Lass dein Ticket neu schreiben. Zurück in die Schweiz: Bei der Rückreise in die Schweiz gibt es einige Versicherungsfragen zu klären.

Bitte kontaktieren Sie uns oder Ihre Versicherungsgesellschaft unmittelbar vor Ihrer Rückreise.

Mehr zum Thema