Auswandern nach Tunesien

Emigration nach Tunesien

EU-Bürger können unter bestimmten Umständen nach Tunesien auswandern. Für Gäste und Gespräche mit den Eltern unseres tunesischen Zahnarztes. Gegenwärtige Situation in TunesienEinwanderung nach TunesienSuche nach verlorenen Freunden. Makedonien - Montenegro; Republik Korea;

Serbien - Tunesien - Türkei; USA. Nach Schweden auswandern, ein Erfahrungsbericht.

Wohnen und Arbeit in Tunesien

Falls Sie in Tunesien bleiben wollen, müssen Sie eine Aufenthaltserlaubnis (Permis de séjour) bei der für Ihren Wohnort verantwortlichen Polizeidienststelle einholen. Sie müssen vor allem einen Nachweis über die Wohnung und genügend Finanzmittel für Ihren Lebensunterhalt in Tunesien erbringen, z.B. durch einen Pachtvertrag, Pensionszertifikate, Kontoauszüge, uvm.

Erkundigen Sie sich dort oder vor der Abreise bei den Botschaften von Tunesien in Deutschland nach Details. Es gelten in Tunesien strikte Währungsbeschränkungen. Tunesischer Dinar (TDN) darf nicht importiert oder exportiert werden. Die Reisenden, die nicht ständig in Tunesien ansässig sind und einen Restbetrag von mindestens 5000 TND wieder ausführen wollen, müssen den Betrag der Fremdwährung bei der Einreise angeben.

Im Falle von Verletzungen der Zollbestimmungen in Tunesien wird der Betrag konfisziert und ein Gerichtsverfahren einberufen. Für Anfragen zum Import und Transfer von Devisen wenden Sie sich bitte an die Botschaft oder das Konsulat in Deutschland oder im Bereich der Wirtschaft an die deutsch-thunesische Industrie- und Handelskammer Deutschland. Immmeuble "Le Dôme" Für weitere Informationen zum Thema Einwanderung, Aufenthalt und Importrecht wenden Sie sich bitte an die für Sie zuständigen Botschaften oder Konsulate in Deutschland.

Auch die AHK betreibt u.a. eine "Jobbörse" und informiert über die Perspektiven eines Unternehmens in Tunesien. Die Einwilligung des Tunesier Erziehungsberechtigten ist immer notwendig, wenn ein deutsches und ein tunesisches Erziehungsberechtigter beide Staatsbürgerschaften durch Abreise erlangt.

Eine nicht verbindliche Auflistung der Ärzte, die zum Teil über Deutschkenntnisse verfügten, findet sich auf der Webseite der EDA. Ausländer können in Tunesien prinzipiell Grundstücke, d.h. Grundstücke oder Häuser kaufen. Bei Immobilientransaktionen rät die Auslandsvertretung dringend dazu, einen Rechtsanwalt aus Tunesien zu Rate zu ziehen, besonders im Hinblick auf etwaige Ausnahmen.

Fragen Sie Ihre Krankenkasse, unter welchen Voraussetzungen sie auch im Inland wohnende Menschen mitversichert. In Tunesien gibt es neben teueren Privatversicherungen auch gesetzliche Krankenversicherungen, die nur für in Tunesien arbeitende oder sozialversicherungspflichtige Menschen gelten. Es besteht keine Verpflichtung für Deutschland, sich bei der Auslandsvertretung anzumelden.

Es ist jedoch ratsam, sich online in eine in Tunesien ansässige Personendatenbank eintragen zu lassen. Auskünfte über das tunesische Notifizierungsverfahren erteilt die tunesische Regierung. Hier finden Sie eine nicht verbindliche Auflistung tunesischer Anwälte, die zum Teil über Deutschkenntnisse in Wort und Schrift verfügten. Hier finden Sie weitere Infos zu den Pensionsansprüchen im Auslande.

Tunesische Sprachschulen sind in der Regel nur für Schüler, die in der Lage sind, arabische Sprache zu erlernen. In Tunesien gibt es eine Vereinigung deutscher Damen (A.A.F.A.R.T. 2016 Karthago, in Zollangelegenheiten sollten Sie sich bitte an die tunesische Zollbehörde wenden: Bei einer Importdauer von mehr als drei Monaten muss das Auto in Tunesien zugelassen werden (Mine Services, +216 71 934 925).

Wenn ein importiertes Fahrzeug in Tunesien vertrieben werden soll, sollten die zuständigen Behörden vorher kontaktiert werden. Das Bundesamt für Migration und Ausländer stellt zudem hilfreiche Information zum Themenkomplex "Auswanderung" und zum ausländischen Recht zur Verfügung. Sie können das Infoportal auch dazu benutzen, sich über die Rückkehr der Menschen nach einem längeren Aufenthalt im Ausland und die Auswanderung im Alter zu informieren.

Nähere Informationen sind bei den dort erwähnten Auswanderungsberatungsstellen erhältlich.

Mehr zum Thema