Auswandern nach Slowenien

Ausreise nach Slowenien

Auskünfte und Beratung zur Auswanderung nach Slowenien, zum Arbeiten und Leben in Slowenien. Nicht nur Ungarn, sondern auch Slowenien, insbesondere die Grenzregion zu Österreich, ist ein sicheres katholisches Land. Informationen für Auswanderer nach Slowenien. Wohin lohnt sich die Auswanderung besonders? Ist Ihnen klar, dass die Lebensbedingungen und Karrieremöglichkeiten in Slowenien kaum besser sind als in Deutschland?

Immigration nach Slowenien Nachrichten - Informationen zur Immigration

2016 sind 137 Bundesbürger nach Slowenien ausgewandert und 81 in ihre Heimatregion zurückgekehrt. In den 10 Jahren von 2005 bis 2014 sind 1.893 Menschen nach Slowenien ausgewandert und 894 nach Deutschland zurückgekehrt. Somit landet das zentraleuropäische Staat auf dem bemerkenswerten dritten Rang der Zufriedenheits-Liste aller Ausreiseziele.

In dem bewaldeten Gebiet gibt es ganz andere Ausprägungen. Berühmt ist das Gebiet auch für seine einmaligen Höhle und Höhle sowie für seine vielen Bäder. EU-Staatsbürger können mit einem gültigem Ausweis oder Pass nach Slowenien reisen und drei Monaten als Touristen bleiben, ohne sich registrieren zu müssen. EU-Bürger und ihre Angehörigen bekommen eine Aufenthaltsgenehmigung, wenn sie einen gültige Identitätskarte oder Pass vorweisen.

Bei einem dauerhaften Aufenthalt ist eine Anmeldung beim Bezirksamt oder der verantwortlichen Stelle innerhalb der ersten 3 Monaten erforderlich. Sie wollen die Landessprache Ihres neuen Zuhauses rasch erlernen? In Slowenien haben EU-Bürgerinnen und -Bürger kostenlosen Zutritt zum Markt. Arbeitslosenzahlen und Lohnerhöhungen sind zurückgegangen, haben aber noch nicht das westeuropäische Maß erreicht. Die ausländischen Gesellschaften bezahlen in der Regel mehr als die slowenischen - vor allem für hoch qualifiziertes Personal und Führungskräfte.

Inzwischen haben sich hier rund 250 Firmen niedergelassen. Auch wenn die Krise sich nachteilig auf Slowenien auswirkt, ist es eines der Länder mit der geringsten Arbeitslosenquote innerhalb der EU. Wenn Sie hier mitarbeiten wollen, müssen Sie Slowakischkenntnisse haben. Hier können Sie gratis ausprobieren, wie gut Sie bereits Slowakisch können (Dauer ca. 3 Minuten).

In Slowenien sind die Lebensunterhaltskosten im Schnitt fast 10 Prozentpunkte geringer als in Deutschland. In nur einer Stunde können Sie die 5 besten Offerten von über 1000 kompetenten Unternehmen kostenfrei bekommen. Mehr als 200.000 Emigranten haben diesen Dienst bisher mit Erfolg ausgenutzt. Attraktive und vielfältige Landschaften, eine sich entwickelnde Volkswirtschaft und niedrige Arbeitslosenzahlen machen dieses Gebiet abwechslungsreich.

Die slowenische Sprache zu lernen ist jedoch nicht so leicht. Viele Slowenen können jedoch etwas Englisch. Von den vielen Fremdsprachenkursen kann ich Ihnen multimediale Kurse empfehlen, da Sie mit dieser Technik sehr rasch lernen. Mit dem folgenden Verweis bekommen Sie einen Fachsprachkurs, mit dem Sie die slowenische Sprache leicht und rasch lernen können:

Sie wollen Ihre Immobilien veräußern, deren Werte bestimmen oder einen geeigneten Vermittler suchen, bieten in über 30 Länder den besten Dienst und haben eine große Neugier.

Mehr zum Thema