Auswandern nach Norwegen

Nach Norwegen auswandern

Worauf ist bei der Auswanderung nach Norwegen zu achten? Was Sie über die Auswanderung nach Norwegen wissen müssen. Deshalb wollen viele Menschen nach Norwegen auswandern. Emigrieren Sie mit Ihrer Familie nach Norwegen. Infos für Auswanderer nach Norwegen.

Immigration to Norway News - Informationen zur Immigration

2016 immigrierten 1.095 Menschen nach Norwegen und 826 kehrten in ihre Heimatregion zurück. In den 10 Jahren von 2005 bis 2014 sind 17.046 Menschen nach Norwegen ausgewandert und 7.164 nach Deutschland zurückgekehrt. Somit landet das nordische Bundesland auf Rang eins der Zufriedenheits-Liste aller Ausreiseziele.

Die norwegische Küste ist ein raues Gebiet zwischen Fjord, Nordpolarkreis und Nordsee. EU-Bürger brauchen keine Aufenthalts- oder Arbeitsgenehmigung für Norwegen. Bei längerem Besuch ist es empfehlenswert, mit dem Pass nach Norwegen zu reisen, da viele norwegische Stellen Ihren Ausweis nicht anerkennen. Falls Sie mehr als drei Monaten im Lande sind, müssen Sie sich bei der zuständigen Behörde anmelden.

Bei einem ununterbrochenen fünfjährigen Aufenthaltsrecht gilt das Recht auf dauerhaften Wohnsitz. Sie wollen die Landessprache Ihres neuen Zuhauses rasch erlernen? Zuerst können Sie zuhause norwegisch studieren und dann bei der Deutsch-Norwegischen Wirtschaftskammer in Oslo unterrichten. Hier können Sie gratis ausprobieren, wie gut Sie bereits die norwegische Sprache beherrschen (Dauer ca. 3 Minuten).

Haben Sie innerhalb von 3 Monate nach der Aufnahme keine Stelle entdeckt, müssen Sie sich vor Ende der 3-monatigen Frist bei der zuständigen Behörde als Arbeitsuchender eintragen. Wenn Sie die Krankenversicherung für einen Zeitraum von mehr als einem Jahr abschließen, sind Sie auch für höchstens sechs Wochen Urlaub in Deutschland mitversichert. Der Lebenshaltungskostenanteil ist gut ein Drittel so hoch wie in Deutschland, wie Miete, ÖPNV etc.

In nur einer Stunde können Sie die 5 besten Offerten von über 1000 kompetenten Unternehmen kostenfrei bekommen. Mehr als 200.000 Emigranten haben diesen Dienst bisher mit Erfolg ausgenutzt. Man sollte das ganze Jahr über das ganze Jahr über das ganze Jahr über das ganze Jahr über das ganze Jahr über aufsuchen, um zu sehen, ob man mit beiden Extremitäten zurechtkommt.

Wer einen günstigen Arbeitsplatz findet, kann in wenigen Wochen genug Kohle für einen Langzeiturlaub in billigen Südstaaten in der finsteren Saison erwirtschaften. Sie sollten jedoch genügend Niederländisch beherrschen, um in Norwegen arbeiten zu können. Von den vielen Fremdsprachenkursen kann ich Ihnen multimediale Kurse empfehlen, da Sie mit dieser Technik sehr zeitnah erlernen.

Der folgende Verweis gibt Ihnen einen Fachsprachkurs, der Ihnen hilft, das Norwegische einfach und rasch zu lernen:

Mehr zum Thema