Auswandern nach Indien

Ausreise nach Indien

Zur Vorbereitung Ihrer Auswanderung nach Indien ist ein Studium der Bräuche und Traditionen unerlässlich. Hier finden Sie allgemeine Informationen über die Republik Indien. Postings mit dem Tag'Auswanderung nach Indien'. Als in meinem Briefkasten Stapel von Anfragen standen, wie man am besten nach Indien auswandern kann. Manche Reisende werden von anderen für verrückt erklärt, wenn sie nach Indien reisen.

Immigration zu den Indien-Nachrichten - Informationen über Immigration

2016 sind 708 Bundesbürger nach Indien ausgewandert und 682 in ihre Heimatregion zurückgekehrt. In den 10 Jahren von 2005 bis 2014 sind 7.437 Menschen nach Indien ausgewandert und 6.844 nach Deutschland zurückgekehrt. Hier finden Sie einen Gesamtüberblick über das jeweilige Einreiseland. Es ist ein Staat zwischen Träumen und Ernüchterung, ein subkontinentaler Kontinent voller Kontraste und unvergleichlicher Vielfalt.

Durch seine kulturelle Vielfältigkeit und Historie hat Indien eine besondere Ausstrahlung. Kaum ein anderes land ist so unverkennbar und anregend in seiner musikalischen Gestaltung, seiner Bekleidung und seinen Delikatessen. Durch Bollywood und Filmen mit dem immer willkommenen Darsteller Shahrukh Kahn zieht Indien auch die Aufmerksamkeit Westeuropas auf sich.

Indien macht als wirtschaftliches Wunder neben China Furore, zum Beispiel in der Computerbranche und der Anwendungssoftware. Das Englische ist in vielen Gebieten Indiens gut im Durchkommen. Sie als EU-Bürger benötigen für Ihren Indienaufenthalt ein Visa, das in Dauer und Kosten unterschiedlich ist. So können Sie zum Beispiel mit dem E-Visa bis zu 60 Tage im Lande bleiben.

Der Preis beträgt 50 US-Dollar und erlaubt mehrfache Einreisen in das jeweilige Bundesland. Wenn die Informationen auf dieser Webseite für Sie von Bedeutung sind, setzen Sie ein Lesezeichen und teilen Sie es mir mit. Wenn Sie der Ansicht sind, dass auch andere diese Informationen gelesen haben sollten, können Sie diese Website weiterempfehlen.

Einreisebestimmungen für Indien

In Indien lebende Menschen sind nicht dazu angehalten, sich bei der Auslandsvertretung oder einem der Botschaften zu informieren. Mitarbeiter, in der Mehrzahl Unternehmensvertreter, benötigen Bestätigungsschreiben von diesen. Nicht-Indianer können sie durch Heiraten erlangen, wenn sie seit mehr als sieben Jahren in Indien sind. Die Bewerberin muss ohne Ehe mehr als zwölf Jahre in Indien gewohnt haben.

Wenn Sie als Bundesbürger länger ohne Familienbindung in Indien bleiben wollen, müssen Sie bei einem indischen Arbeitgeber beschäftigt sein. Die offizielle Registrierungsurkunde für das jeweilige Land, der Anstellungsvertrag und eine Bescheinigung über die wissenschaftliche Befähigung sind für den Visumsantrag mitverantwortlich.

Außerdem sollten Kopien von Dokumenten, die Angaben über das zu bearbeitende Reisebüro enthalten, zur Prüfung des Antrags beigelegt werden. Wenn Sie vorhaben, ganz nach Indien zu emigrieren und dazu Ihre Staatsbürgerschaft in Deutschland oder der EU abzugeben, sollten Sie sich - neben sorgfältiger Abwägung - an Ihr kompetentes Generalkonsulat wenden, da die Angaben zu diesem Punkt - auch von der offiziellen Seite aus - sehr verschieden sind.

Zum einen wird auf die Einbürgerungsmöglichkeit hingewiesen, für die man innerhalb von 14 Jahren elf Jahre in Indien zugebracht hat. Nach einer anderen Auskunft muss man sechs Jahre in Folge in Indien waren. Die Emigration nach Indien, ob für einen befristeten oder unbefristeten Aufenthalt, erfordert gründliche Überlegungen und Vorkehrungen.

In nur einer Stunde können Sie die 5 besten Offerten von über 1000 kompetenten ausländischen Umzugsfirmen kostenfrei bekommen. 000 Emigranten haben diesen Dienst bisher mit Erfolg ausprobiert.

Mehr zum Thema