Auswandern nach Australien

Ausreise nach Australien

brauchen einen im Voraus für jeden Zweck der Reise nach Australien. Gerade in den Winter- und Regenmonaten steht das Wort "emigrieren" oft ganz oben auf der Trefferliste unserer internen Suchmaschine. Ausreise nach Australien? Emigration nach Australien. Emigration aus Australien.

Viele Menschen verschiedener Nationen träumen davon, nach Australien auszuwandern.

Auswanderung Australien

Die Auswanderung nach Australien fängt mit der Selektion und Vermittlung des für Sie geeigneten Visums oder der entsprechenden Arbeitsgenehmigung an. Für die Auswanderung nach Australien brauchen Sie ein Australienvisum. Ein geeignetes Visa, die sogenannte Visa-Klasse, ist die Basis für die Einreise. Einige Visa-Klassen ermöglichen Ihnen die Anstellung in Australien, oder Sie können sich selbstständig machen, ein Unternehmen aufbauen oder in ein existierendes Unternehmen einsteigen.

Durch die Vielzahl unterschiedlicher Visa-Typen und -Klassen und die sich stetig ändernde Gesetzeslage sind die Rahmenbedingungen und Vorraussetzungen für die Beantragung eines Visums und damit letztlich für eine gelungene Emigration nach Australien jedoch äußerst kompliziert. Obwohl das Punktsystem in Australien vor Jahren von der autonomen Region Australien eingeführt wurde, wurde es seit 2012 um eine Interessenbekundung ergänzt, im weiteren Sinn um die Willenserklärung zur Ausreise.

Zugleich bringt Australien dem Emigranten eine Reihe von Vorteilen. Zusätzlich zur Daueraufenthaltsgenehmigung können Sie auch die Staatsangehörigkeit Australiens erwerben (doppelte Staatsbürgerschaft). "Emigration nach Australien auf einen Blick" - das heißt vor allem, klare und komprimierte Information über die Bedingungen für eine gelungene Emigration nach Australien zu bieten:

Grundvoraussetzungen

Nicht nur für viele Bundesbürger ist der Wunsch, nach Australien auszuwandern, in den vergangenen Jahren ein Wunschtraum gewesen. Jährlich emigrieren mehrere hundert Menschen nach Downtown. Wir haben auch einige Fallstudien für Sie, die Ihnen zeigen, wie Sie sich bewerben und auswandern können. Nachfolgend möchten wir in Teil 1 des ersten Beitrags die grundlegenden Voraussetzungen für ein Daueraufenthaltsvisum für Australien besprechen.

Wenn Sie einen dauerhaften Aufenthalt in Australien anstreben, d.h. ein dauerhaftes Visum, das auf Ihrem Berufshintergrund basiert, müssen Sie die folgenden Mindestanforderungen erfüllen: Zum 1:Vor der Antragstellung für das Daueraufenthaltsvisum muss zunächst die Kompetenzfeststellung, d.h. die so genannte berufliche Anerkennung, stattfinden. Deshalb ist es notwendig, früh mit den Vorbereitungsarbeiten zu starten, da seit 2007 in einigen Berufsgruppen bereits bei der Bewerbung um ein Visum nachweisbar sind.

2:Bei IT-Berufen besteht die Chance, die erforderlichen Fachkenntnisse durch berufliche Erfahrung auch ohne einschlägige formelle Schulung durch mehrjährige Berufspraxis nachzuweisen und damit eine berufliche Anerkennung in Australien zu erwirken. 3:Schwere Erkrankungen sind definitionsgemäß alle Erkrankungen, die das Gesundheitswesen in Australien nachhaltig kosten.

Ob das Gesundheitswesen in Australien auf Dauer wirtschaftlich belastend sein wird, wird in Australien von einem Commonwealth Medical Officer entschieden, der die Ergebnisse der Panels auswertet. Auch B. verkauft damit seinen Australienurlaub. Für einige beruflich anerkannte Stellen, z.B. für Techniker und alle Mediziner muss der erfolgreich absolvierte Englisch-Test bereits bei der Bewerbung um die Anerkennung vorhanden sein und auch vorgelegt werden.

Zum Beispiel werden 7/9 Punkte im Akademischen Modul der Prüfung für die Mediziner, 6/9 Punkte im Allgemeinen Modul für Ingenieure und 5/9 Punkte im Allgemeinen Modul für Handwerker und andere Berufe zuerkannt. 6:Wenn Sie über Berufserfahrung für ein Arbeitsvisum ohne Patenschaft eines Arbeitgebers verfügen, ist es notwendig, zunächst zu überprüfen, ob Sie in den 24 Monten vor der Antragstellung bei SOL für wenigstens 12 Wochen in einem bestimmten Berufsstand waren.

Die Berufserfahrung muss nicht unbedingt im Rahmen des Ausbildungsberufes erworben worden sein. Zusätzlich können Sie für die Punkteprüfung punkten, wenn Sie während der letzten 48 Monate vor dem Antrag auf Erteilung des Visa bei SOL für mind. 36 monatige Tätigkeiten im Ausbildungsberuf oder in einem Ausbildungsberuf tätig waren. Die Informationen in diesem Beitrag beziehen sich auf die Situation im Dezember 08/Jan 2009 Weiter in Teil 2 - Auswanderung nach Australien!

Mehr zum Thema