Auswandern Malediven

Emigrieren Sie Malediven

Auf den Malediven mit ihren weißen Stränden, der bunten Unterwasserwelt und dem tropischen Klima träumen viele Auswanderer. Du willst nach Thailand auswandern? " Wenn etwas passiert, kannst du auswandern." Die Auswanderung auf die Seychellen ist immer ein Thema. Möchten Sie auf den Malediven arbeiten?

Aktuelle Auswanderung auf die Malediven Islands

2016 sind 27 Bundesbürger auf die Malediven ausgewandert und 34 in ihre Heimatregion zurückgekehrt. In den 10 Jahren von 2005 bis 2014 sind 278 Menschen auf die Malediven ausgewandert und 234 wieder nach Deutschland zurückgekehrt. Auf den Malediven gibt es nicht nur ein populäres und exklusives Reiseziel, sondern auch etwas für diejenigen, die auf einer der vielen Insel im indischen Meer zuhause sind.

Was die Emigranten an besonderen Merkmalen erwartet und welche Maßnahmen zu treffen sind, lesen Sie hier. Der Name der Inselgruppe, wie die Malediven offiziell heißen, ist nicht unmittelbar mit anderen Archipelen vergleichbar. Gegenüber den Balearen, die neben den drei großen Inselchen Ibiza, Mallorca und Menorca 148 weitere umfassen, haben die Malediven eine deutlich geringere Gesamtfläche.

Nichtsdestotrotz gehören mehrere Atollen ( "eine Form des ringförmigen Korallenriffs") dazu, die sich ihrerseits aus knapp 1.200 Einzelinseln zusammensetzen. Außerdem haben Reisende die Gelegenheit, 87 weitere kleine Inselchen zu erobern. Auf der gleichnamigen lnsel im Norden des Malé-Atolls liegt die Landeshauptstadt Malé.

Die Einwohnerzahl beträgt etwas mehr als 123.000. Auf den Malediven wohnen total 328'500 Menschen. Emigranten müssen jedoch keine Furcht haben. Möglicherweise können die neuen Fremdsprachenkenntnisse dann während eines Urlaubs auf den Malediven im Voraus erprobt werden.

Wenn Sie sich mehr als 30 Tage auf den Malediven befinden wollen, benötigen Sie ein passendes Sichtvermerk. Wenn Sie zuerst einen Ferienaufenthalt planen, erhalten Sie ein temporäres Visa, das für 30 Tage gültig ist. Auf den Malediven wird es unmittelbar gezeigt. Für längere Aufenthalte, wie bei Emigranten, sind auch Schutzimpfungen gegen Hepatitis B und Typhus möglich.

Man muss sich nicht den oben genannten Erkrankungen stellen, aber nahezu alle Menschen in Europa haben mit der anfangs auf den Malediven üblichen Tropenhitze und hoher Luftfeuchte zu tun. Mehr als 200.000 Emigranten haben diesen Dienst bisher mit Erfolg ausgenutzt.

Mehr zum Thema