Auswandern Günstige Lebenshaltungskosten

Emigration Günstige Lebenshaltungskosten

soll man ein Zielland mit niedrigen Lebenshaltungskosten wählen. wechselt zu "Welches Land bietet die günstigsten Lebenshaltungskosten? Andererseits sind die Lebenshaltungskosten besonders günstig. Endlich ist es Zeit, dein Leben zu genießen! Welche Erwartungen Sie als Auswanderer in Ihrem neuen Heimatland haben und wie teuer oder billig das Leben in Ihrem neuen Heimatland sein wird.

Zehn schönste (und billigste) Plätze für Ihr Alter

Vor allem in großen Städten genügt es für ein Mini-Appartement mit oft nicht sehr guter Wohnqualität. Jedes Jahr zählen die Fachfrau Kathleen Peddicord und ihre Gesellschaft "Live and Invest Overseas" die Plätze in der ganzen Erde, an denen Sie die beste Zeit Ihres Lebens erleben können. Dazu gehören die Lebenshaltungskosten eines Wohnortes, die Gesundheitsfürsorge und das Steuerwesen, aber auch die subjektiven Gesichtspunkte wie die Einschätzung der bestehenden Rentnergemeinschaft oder die kulturellen Möglichkeiten.

Portugals südliche Zipfelspitze liegt an der Tabellenspitze. An der Algarve herrschen im Durchschnitt die besten Voraussetzungen. Durch die südliche Ausrichtung ist das Klima in der Regel ausgezeichnet, die Lebenshaltungskosten sind niedrig. Die Algarve ist kein Geheimtip mehr: Hier gibt es für die deutschen Pensionäre eine Vielzahl von Gleichgesinnten. Die Valletta ist die Haupstadt des kleinen Inselstaats Malta im Mittelmeer.

Durch seine Zugehörigkeit zur EU können sich die deutschen Pensionäre problemlos hier niederlassen. Der Stadtteil Cayo befindet sich im Inneren des kleinen Bundesstaates Belize, wo sich auch die Stadt Belmopan befindet. An der Spitze der Rangliste steht Belize vor allem wegen seiner entspannten Visapolitik: Das Lande zieht mit vielen Einrichtungen und wenig Bürokratie ausländische Staatsangehörige über 45 Jahre an, so dass die Rentnergemeinde hier recht viele ist.

Die slowenische Landeshauptstadt Ljubljana hört sich zum einen wie ein Hexenmeister und zum anderen wenig erotisch an. Nicht zuletzt sind die Lebenshaltungskosten in Slowenien im Vergleich zu Deutschland ein Spruch. In der gleichnamigen Landeshauptstadt gibt es einen eigenen Flugplatz mit rund 200.000 Einwohnern. Das Gebiet punktet vor allem wegen seiner niedrigen Kriminalität - was auch daran lag, dass in Malaysia Betrunkenheit unter Strafe gestellt wird.

Dies ist am Rand der Yucatan Peninsula und ist ein beliebter Urlaubsort - hat aber bereits eine große Rentnergemeinde aus aller Herren Länder. Hier sollen bereits zehntausend Rentner wohnen. Nirgends ist der Ruhestand billiger als auf Kreta. "Man musste einen Moment inne halten und die Werte noch einmal überprüfen", schreibt der Wissenschaftler - in der Regel steht ein asiatischer Staat an der Spitze dieses Teilindexes.

Einschließlich Mieten, Essen, Elektrizität, Trinkwasser, Gas, Kabel-TV, Internetzugang und Telephon kann ein Rentnerpaar hier für rund 981 EUR im Monat unterkommen. Die Stadt Las Terrenas befindet sich auf der Insel Samana in der DOM. Das Rentnerviertel umfasst bereits jetzt Deutschland, Frankreich, Polen, die Schweiz, die Niederlande und Großbritannien - deshalb gibt es im Markt auch Schweizerkäse und Wurst.

Ambra Caye ist die grösste von 200 vorgelagerten Insel. Es ist das grösste touristische Zentrum des ganzen Land, auch dank dem für Tauchern sehr attraktiven Barriere-Riff vor der Kueste. Übrigens ist Deutsch die offizielle Sprache in Bélize, daher sollte die Kommunikation kein Hindernis sein.

Mehr zum Thema