Auswandern Chile Voraussetzungen

Emigration Chile Anforderungen

eine Grundvoraussetzung, um einen Job in Chile zu finden. Mit deinen Qualifikationen hier in Chile Geld verdienen. Das chilenische Recht hat günstige Bedingungen für Investitionen geschaffen. Werfen wir einen Blick auf die Top Ten der Auswandererparadiese und warum sie so sind. An einer ruhigen Bucht in Chile, die wahrscheinlich noch nie von einem Deutschen betreten wurde.

Einreisebestimmungen für Chile

Ausländische Staatsbürgerinnen und Staatsbürger bekommen in Chile ein Zuwanderungsvisum, wenn ihre Aktivitäten zum Wohlergehen und zur Weiterentwicklung des Staates beitragen. Der Ausländerausweis wird nur an Fachkräfte erteilt, die in Chile als knapp gelten (z.B. Ingenieure, Wissenschaftler und hochqualifizierte Handwerker) und wird vom Auswärtigen Amt ausgestell. Falls Sie für einen längeren Zeitraum in Chile wohnen möchten, fordern Sie bitte im Voraus Kopien von Urkunden, Geburtstagsurkunden, Passfotos usw. an.

Beglaubigung von Dokumenten (oder deren Übersetzung) von der chileischen Auslandsvertretung in Ihrem Heimatland. Temporäres Aufenthaltsvisum "Residentes Temporarios" Dieses wird sowohl an Ausländer mit familiären Beziehungen nach Chile als auch an ausländische Anleger (z.B. für den Erwerb von Immobilien), Forscher, Wissenschaftler, Vertreter von Religionsgemeinschaften und ausländische Bürgerinnen und Bürger erteilt, die von ausl.

Anforderungen: Bewerbung, die Grund und Dauer sowie eine Beschreibung des/der Antragsteller (s) und Informationen über den Wohnort in Chile enthält. Wenn der Antragsteller mit einem Chilenen verheiratet ist, muss der Ehegatte den Antragsteller unterzeichnen (es ist auch ratsam, die Rufnummer des Antragstellers und das Reisedatum anzugeben).

Hinweis: Die Bearbeitungszeit für die Bearbeitung dauert ca. vier Kalenderwochen, wenn der Anmelder die Faxgebühren bezahlt. Nachdem das Visa erteilt wurde, gibt es eine Einreisefrist von 90 Tagen. Die Visumsbeschaffung muss vom Antragssteller vor Ort durchgeführt werden. Die Erteilung des Visa dauert maximal ein Jahr. Ein " unbegrenztes Aufenthaltstitel " kann in Chile verlangt werden.

Das Studentenvisum "Residentes Estudiantes" Anforderungen: Hinweis: Das Visa wird für maximal ein Jahr ausgestellt. In Chile kann das Visa erweitert werden. Nachdem das Visa ausgestellt wurde, gibt es eine Einreisefrist von 90 Tagen. Die Visumsbeschaffung muss vom Antragssteller vor Ort durchgeführt werden. Anforderungen: Hinweis: Der Anstellungsvertrag muss vom Auftraggeber in Anwesenheit eines chilenischen Staatsanwalts unterschrieben und vom Außenministerium beglaubigt werden.

Wurde der Arbeitsvertrag nur vom Auftraggeber unterschrieben, muss der Bewerber das Schriftstück in Gegenwart des chilenischen Konsul unterzeichnen. Alle anderen Unterlagen muss der Anmelder dem Generalkonsulat vorab aushändigen. Die Erteilung des Visums erfolgt für einen Zeitraum von maximal zwei Jahren. Falls Sie für weitere zwei Jahre in Chile bleiben möchten, können Sie ein Daueraufenthaltsvisum ("Permanencia Definitiva" = Daueraufenthaltsvisum) beantragen.

Nachdem das Visa ausgestellt wurde, gibt es eine Einreisefrist von 90 Tagen. Die Visumsbeschaffung muss vom Antragssteller vor Ort durchgeführt werden. Mehr als 200.000 Emigranten haben diesen Dienst bisher mit Erfolg ausgenutzt.

Mehr zum Thema