Australien Wetter

Wetter in Australien

Die folgende Grafik zeigt die aktuelle Tagesprognose für verschiedene Standorte in Australien. Die Wettervorhersage in Australien mit Wettertabelle sortiert nach Staaten. Wetter in Australien (Australien & Ozeanien). Das Wetterarchiv für Sydney für die letzten Tage, Wochen und Monate. Das Wetter und die Vorhersage für Australien.

Das Wetter in Australien

Wetterprognose für Australien. Der RainRadar ermöglicht es Ihnen, dem Wetter bei jedem Wetter zu folgen. Egal ob es regnet, windet, regnet, Temperaturen oder Sonnenscheindauer - alle Daten der Gegend Australiens sind hier im Einzelnen zu sehen. Wenn das Wetter noch einmal seine extreme Seiten hat, findet man auf dieser Website eine Sturmwarnung für Australien.

Wetter ist unsere Passion, wir mögen das Wetter! Unseren eigenen Ansprüchen an unsere Erzeugnisse werden wir mit einem gut abgestimmten und gut geschulten Naturwissenschaftler- und IT-Expertenteam gerecht. Können Sie sich eine Mitarbeit in unserem Unternehmen vorstellen? Was?

Aufgrund der Grösse des Kontinentes Australien unterscheidet sich das Wetter stark von einem Teil des Landes.

Aufgrund der Grösse des Kontinentes Australien unterscheidet sich das Wetter stark von einem Teil des Kontinentes. Das Spektrum erstreckt sich vom Kontinentalklima im Australian Busch bis hin zum Tropenklima in den Nordküsten. Australiens tropische Zone hat das ganze Jahr über Hochtemperaturen. Es herrscht das ganze Jahr über ein mildes und regnerisches Wetter.

Vor allem in der gemässigten Klimazone sind die Differenzen zwischen den Sommern und den Wintern spürbar. Es ist im Hochsommer oft sehr warm, während es im Winter kälter wird. Es regnet mehr im Winterschlaf. Es ist im so genannten Australian-Outback das ganze Jahr über heiss, nachts wird es frisch und kann auch im Winter gefrieren.

Ein besonderer Schutz vor UV-Strahlung ist in Australien erforderlich, da die über Australien liegende Oxidschicht schwer beschädigt ist.

Climate Australia - Klimadaten und -tabellen für Australien

In Australien ist das Wetter aufgrund der Grösse des jeweiligen Bundeslandes in verschiedene Klimazonen eingeteilt. Das tropische Mittelgebirgsklima im Osten des Kontinents verwandelt sich über eine Subtropenzone in ein gemässigtes Südwesten. In der Innenstadt herrschen überwiegend Wüstenklimaverhältnisse. Der Niederschlag ist in der Regel auf Küstenregionen beschränkt und tritt hauptsächlich zwischen den Monaten Nov. und Apr. im nördlichen Teil und zwischen den Monaten May und October im südlichen Teil auf.

In den nördlichen Ländern mit einer durchschnittlichen Niederschlagsmenge von 96 Tagen pro Jahr gibt es nur zwanzig mehr als im Südpol. In der Mitte Australiens herrschen ein angenehmes, regenarmes und warmes Sommerklima. Aufgrund des vielfältigen Klimas in Australien können die Temperaturunterschiede in den verschiedenen Gebieten erheblich sein.

Durchschnittliche Wassertemperaturen liegen zwischen 19,6 und 28,6 °C im Inland und 31,9 C im Jahr. Der Unterschied zwischen Tag und Nacht variiert im Nordosten und Westen weniger als in der Mitte und im Sueden des Staates. In dem weiten Landesinnern herrscht im Hochsommer oft eine Temperatur von über 40°C.

Das Jahresmittel der Wassertemperatur im Nordteil schwankt zwischen 25 und 30°C, im Südteil ist das Wasser durch kühlere Ströme mit rund 20°C sehr kühl. Aufgrund der Hochwassertemperaturen im Nordteil der Insel entstehen dort regelmässig Zyklone.

Mehr zum Thema