Australien Urlaub

Urlaub in Australien

Das Online-Reiseportal für Australien mit Berichten, Insider-Tipps, organisierten Touren und vielen Informationen & Tipps zur Reise. Der Ayers Rock (Uluru) in Australien Ayers Rock, das Great Barrier Reef, Strände, Kängurus & Koalas - ich wollte schon immer nach Australien. Sie fragen sich, woran Sie bei der Planung Ihrer Reise nach Australien denken sollten? Experience Down Under wartet auf Sie während Ihrer Australienreise. An den australischen Stränden werden alle Ihre Wünsche für einen perfekten Urlaub am Meer erfüllt.

Reise, Flug und Hotel in Australien

Zusammen mit den Olgen oder Kata Tjutas wird der Nationalpark auch als Ayers Rock oder Ultramarin oder Uluru-Kata bezeichnet. Es befindet sich im so genannten "Red Center" Australiens, in der Nähe des Dorfes Yulara, ca. 450 Kilometer von Alice Springs.... Studienaufenthalte in Australien bringen Sie auf die andere Weltseite, auf einen spannenden Erdteil, Terra Australis.

In kaum einem anderen Staat der Welt gibt es so spannende und abwechslungsreiche Gegensätze wie in Australien.

Ferien in Australien - Freizeit und Strände

Einmalige Naturschönheiten wie der Vulkanfelsen, der so genannte Fels oder die Insel La Palma warten auf Sie und werden Sie in Ihrem Urlaub in Australien mitreißen. Was das so genannte Buschland anbelangt, ist Australien ein wilder Staat, dessen Einwohner jedoch von einer ungeheuren Freundlichkeit sind, die einen die Anstrengungen der Fahrt rasch in Vergessenheit geraten läss. Selbst wenn Sie in letzter Minute nach Australien fahren, sollten Sie unbedingt das Hinterland aufsuchen.

Richtig, um im Urlaub neue Eindrücke zu gewinnen. Wer es etwas leiser mag, dem bietet die Reise nach Australien genügend Möglichkeiten, seine Seelen hängen zu lassen oder auch die eigene kulturelle Vielfalt zu erproben. Wer also in Australien Urlaub macht, sollte auf jeden Fall das Great Barrier Reef aufsuchen.

Aber auch Großstädte wie Sydney, Melbourne oder Adelaide sind einen Abstecher wert, wo Sie viele eindrucksvolle Gebäude, viele andere Attraktionen und die besten australischen Hotelanlagen bewundern können.

Australische Tips - Das Allerwichtigste für Ihre Tour

Jährlich kommen mehrere tausend Touristen, Rucksacktouristen, Schüler und Emigranten nach Down Under. Aber obwohl Australien auf der anderen Weltseite ist, hat das ganze eine ähnliche Haltung wie wir hier. Deshalb ist es ein sehr beliebtes Reiseziel für Touristen jeden Alters, da Australien nicht nur unwahrscheinlich fremd, wilder und schöner ist, sondern auch westlichen Standard hat und die Geborgenheit nicht von Buschärzten gewährleistet wird.

Seit langem lebe ich in Australien, und im Laufe der Jahre habe ich einige gute und nützliche Tips zusammengetragen, die das Durchqueren Australiens viel einfacher machen. Welche Visa benötige ich, wo kann ich eine Unterkunft finden, wo einen Arbeitsplatz? Wie kann ich billig shoppen und wie benehme ich mich in Australien?

Känguru-Check und Känguru-Check - Hier sind alle Tips, die Sie vor Ihrer Australienreise wissen sollten. Wenn Sie nicht viel Zeit haben, überlegen Sie sich eine Australienreise. Da Australien beinahe doppelt so groß ist wie Europa, dauert es lange, das ganze Jahr durchzuschauen.

Nur 23 Std. in ca. 20.000 m Seehöhe trennen Sie von einer Australienreise. Eine große Brieftasche wäre auch nicht schlecht, denn nicht nur die Kosten für das Leben in Australien sind fast 1,5 mal so hoch wie hier, sondern auch der Flugschein.

Wenn Sie Ihren Flieger reserviert haben, benötigen Sie ein Visa für Australien. Abhängig davon, wie lange Sie in Australien leben möchten und ob Sie nur für Ihre Arbeit oder für Ihren Geldbeutel bezahlen wollen, benötigen Sie ein anderes Sichtvermerk. Bei Urlaubs- und Dienstreisen genügt es zum Beispiel, das so genannte Visa eVisitor-651 zu beantragen.

Nähere Angaben zur Beantragung des Visa für Australien und den unterschiedlichen Visa-Typen finden Sie in meinem Beitrag zum Visumantrag. In wenigen Augenblicken wird ein Australier Sie irgendwohin plaudern und vor allem einen "Haw ya goaing mate" loslassen. Sie müssen keinen Abdruck hinterlassen, sondern oft nur einen kurzen Blick in den Reisepass, das elektrische Visa wird geprüft, sympathisch zugenickt und Sie sind fertig.

Aber man sollte sich dringlich an die Einreise- und Zollvorschriften halten, die gekochten Eier der Großmutter und der leckere Serrano-Schinken müssen unglücklicherweise zu Hause sein. Wer ein paar Drinks möchte, sollte von zu Hause oder im Duty-Free-Shop mitnehmen. Ein Fläschchen Wodka in Australien kostete 30 bis 40 Dollars.

Es ist so wunderschön und fremdartig wie Australien, es kann sogar noch gefährlicher sein. Aber haben Sie diesen sechs meter großen Haifisch schon mal an Australiens Küste erbeutet? Anmerkung: Die Ozeane Australiens sind die Heimat einiger recht großer Kreaturen. Einmal sprach ich mit einem Australiener über Haiangriffe und wie er sich aufführt.

Tips gegen Haiangriffe: Nicht zu weit hinauswandern. Grundsätzlich sollte man ohnehin nur an den beaufsichtigten Strandbereichen baden. Man sollte sich wirklich zu eigen machen, dass man nur unter Beaufsichtigung ins Meer geht, denn an vielen Stränden, besonders an der östlichen Küste, treten immer wieder starke Ströme, sogenannte "Rips", auf.

Tips für starke Meeresströmungen: Einen "Riss" erkennt man daran, dass das Seewasser aufschäumt oder an dieser Stellen weiss ist. Bereits in der Schulzeit erfuhren wir, dass es ein großes Loch in der Ozonschicht über Australien gibt, das es ermöglicht, dass die gefährlichen Strahlen ungestört auf die Erdoberfläche auftreffen. Den Australiern ist die Gefährlichkeit der Sonneneinstrahlung durchaus bewußt.

Unglücklicherweise tun es weder Feriengäste noch Reisende. Mach es wie die Österreicher und trage ein Hemd beim baden. Tips gegen gefährliche Sonnenbrand: Ohne Zinn ("sink") geht hier nichts. Zum Schutz der sensibelsten Körperteile vor der Sonneneinstrahlung schmiert die australische Zinksalbe Nasen, Backen und Ähren.

Außerdem gibt es eine Kappe auf dem Haupt, und viele Australiener, vor allem Wellenreiter, haben ein Badeshirt am Badeort. Wussten Sie, dass es in Australien schneien wird? Das ist nicht notwendigerweise viel und oft, aber im Sommer kann es in Melbourne, aber vor allem in ganz besonders tasmanischen Regionen, viel Spass machen. Aber kalt ist das geringste Hindernis in Australien.

In Australien gab es im Hochsommer (November bis Februar) 2013 einen Wärmerekord von über 50°C - es war seit 150 Jahren nicht mehr so hei? Auch bei hohen Temperaturen bleiben die Österreicher kaum im Freien - das sollten Sie auch tun! Die gefährlichsten Nebenwirkungen der hohen Temperaturen sind die Buschbrände in den vielen Waldgebieten Australiens.

In Australien ist der Winter in der Regel nicht ohne. Es mag aufregend aussehen, aber unterschätze nicht die Überschwemmungsgefahr. Selbst ein kleiner Strom kann Ihr Fahrzeug mitnehmen. In den meisten Australiern gibt es zusätzliche Geländewagen mit Vierradantrieb, mit denen man sowohl am Meer entlang fahren als auch durchs Meer segeln kann.

Trotzdem sollte man aufpassen, besser fragen, sonst geht man einen anderen Weg. Nicht nur für seine schönen Opern und Steve Irwin ist Australien bekannt, sondern auch für seine böse Geister. Das kann ich nicht - einige der gefährlichen Spezies stammen aus Australien, und so sollte man sich darauf einstellen: Auch in Australien gibt es eine Vielzahl von sehr giftigen Spinnfischen, aber zum Glück sind die meisten von ihnen im Urwald und kommen nicht gerne in belebte Gebiete.

Wenn es um Ihr Haus kriecht, werden Sie oft nicht in der Lage sein, mehr zu tun, als es mit Ihren Stiefeln zu treffen, oder Sie können Insektenschutzmittel verwenden, das einzigste Mittel, das gegen diese veränderten Schaben in Australien wirkt. Wer auf einer Farmerfarm in Australien arbeitet, sollte sich besser daran gewöhnen, die Spinne aus der Kleidung zu zittern.

Wenn Sie länger in Australien wohnen wollen, ist es auf jeden Fall lohnenswert, eine Ferienwohnung oder ein Hotelzimmer zu buchen. Herbergen sind auf lange Sicht schlicht zu kostspielig. Allerdings ist die Vermietung von Wohnungen in Australien genauso schwer wie hier in Deutschland. Es ist in Australien normal, dass Sie eine Pauschalmiete bezahlen.

Abhängig von Ihrem bevorzugten Wohnsitz kann die Mietpreise leicht um das Vierfache höher sein, als Sie es in Deutschland gewöhnt sind. Um ehrlich zu sein, scheint der Stellenmarkt in Australien im Moment recht düsteren. Trotzdem sollten Sie seek.com. au und skilled.com. au regelmässig aufsuchen, aber auch auf gumtree.com. au werden viele Stellenangebote aufgeladen.

Australiens Leute sind sehr entspannt und entspannt und viele Unternehmer freuen sich über einen persönlichen Besuch. Das ist definitiv, wie Sie einen Arbeitsplatz suchen sollten! Das wissen wir kaum noch zu würdigen, aber unser Essen hier in Deutschland ist wirklich sehr billig, jedenfalls im Gegensatz zu Australien.

Ich weiss immer noch nicht, warum es hier so viel Geld für Käsesorten und Schalenfrüchte gibt.... vor allem, weil alles auf dem Lande selbst oder in Neuseeland zubereitet wird. Wer also mehr als nur Pasta mit verpackter Tomatensoße essen will, sollte die Zahl der Märkte drastisch einschränken.

Nebenbei bemerkt: Wundern Sie sich nicht, wenn einige halb nackte Australiener im Laden rumlaufen, denn es gibt keine Kleidervorschriften in den Geschäften, und das wird entsprechend gern ausgenutzt. In Australien ist die Kontaktaufnahme ganz einfach. Wer jedoch gerade erst umgezogen ist oder sich in einem Wohnheim mit vielen anderen Feriengästen aufhält, kann sich auf bestimmten Portalen mit echten Australiern austauschen.

Australiens, besonders in grösseren Orten und entlang der östlichen Küste, sind im Couch-Surfen sehr gut zuhause. Nur loslegen, plaudern, saufen, Spass haben - das ist in Australien wirklich kein Thema. Dating Apps sind in den vergangenen Jahren zum Standard in Australien geworden. ln Australien trifft man sich ständig.

Haben Sie schon einmal einen Australiener in Deutschland gesehen? Wer ihm sagt, dass es sechs Autostunden dauern wird, bekommt nur zu hören: "Es ist wie in Australien Milch zu bekommen! "Die europäischen Entfernungen sind fast albern im Verhältnis zu den in Australien. Es ist fast unvermeidlich, ein Fahrzeug in Australien zu haben. Natürlich kann man auch mit dem Greyhound-Bus quer durchs ganze Land reisen, aber mit dem eigenen Fahrzeug ist es viel erholsamer.

Bei jedem Urlaub von mehr als einem Jahr würde ich Ihnen sogar empfehlen, ein Fahrzeug gleich zu erstehen. Mietautos oder Wohnmobile sind in Australien recht kostspielig. Sie können ganz leicht irgendwo Fahrzeuge erwerben und nach der Reise wiederverkaufen. Natürlich ist das Parkieren am Strassenrand und das Übernachten im Wagen nicht an allen Orten gestattet.

Mit einem Wohnmobil bin ich in Australien schon viel unterwegs gewesen und habe einmal am Strassenrand parken können, und ich hatte nie ein kleines Dilemma. Versicherungen und Anmeldung ist ein Pauschalangebot in Australien. Andernfalls können Sie mit diesen Hinweisen erfahren, wo Sie die "Anmeldegebühr" in der Gegend einlösen.

Sie dürfen mit Ihrem gültigen Führerausweis in Australien mitfahren. In der Regel ist eine Fahrerlaubnisübersetzung obligatorisch, aber selbst wenn ich mehrmals überprüft wurde, war es nie ein Hindernis. In Australien zu betanken ist sehr billig. Obwohl die Australier sich über die steigenden Kurse aufregen, ist es im Verhältnis zu Deutschland lächerlich billig.

Beachten Sie bitte die Höchstgeschwindigkeit. Den Australiern macht das keinen Spass! Falls Sie in Australien erkranken oder einen Autounfall haben, können Sie bei uns nur die besten Behandlungsmöglichkeiten finden. Natürlich sollten Sie vor Ihrer Abreise eine gute Krankenversicherung abschliessen, denn die Behandlungskosten sind recht hoch - in der Regel im Inland, nicht nur in Australien.

Wenn Sie in Australien in einen Verkehrsunfall geraten, werden Sie natürlich umgehend und ohne Probleme versorgt. Aber wenn Sie nur eine Grippe-Infektion, eine verstauchte Haut oder ähnliches haben, dann sind Sie im Australian Health System herzlich eingeladen. Bei ihrem Aufenthalt in Australien bemerkte sie einen Knoten in ihrer Brustkorb. Ich bin sehr beeindruckt und kann Ihnen sagen, dass Sie für Ihre Reise nach Australien gut gerüstet sind.

An den australischen Tips habe ich wirklich hart gearbeitet, und ich bin mir ziemlich sicher, dass sie Ihnen vor Ort sehr gut nützen werden. Wir wünschen viel Spass in Down Under!

Mehr zum Thema