Ausländische Vorwahlnummern

Auslandsvorwahlen

Sie können im Ausland viel günstiger telefonieren als ohne eine solche Vorwahl inklusive Vorwahlen für die einzelnen Länder. Anrufe zu ausländischen Handynummern sind ausländische Nummern. Günstige Anrufe: Vorwahl für Festnetz-, Mobil- und Notrufe. Ping ruft zurück, wir landen auf teuren (oft ausländischen) Nummern.

Reiseführer Auvergne, Tarne & Co. - Hans E. Latzke

Die Zentralmassivregion mit den Gebieten um Auvergne, Tarne und Kevennen ist eine der landschaftlich reizvollsten Europas. In der DuMont Reisetasche für die DuMont Reise gibt er auf den ersten beiden Buchseiten ganz persönlich Tipps: Wie Sie Ihre Reise planen, zu den schönste Plätzen und auch, bei welchem Fest die Mittelalterfans auf ihre Rechnung kommen. Die aktuelle Ausgabe enthält einige neue Entdeckungen: vom Kletterpark Aydat Aventure am Lac Aydat bis zum großartigen Hotelrestaurant Serge Viera (zwei Michelin-Sterne!!!!) in Chaudes-Aigues.

Das Magazin des Reiseleiters präsentiert geschichtliche und gegenwärtige Themen in lustigen Beiträgen - über Vulkane, das rote Salers-Rind, den galloischen Nationalhelden Vercingetorix oder den bekannten Käse der Vogesen. Beispielsweise zu Thiers' Messerschärfern, dem Tanz des Todesfreskos in der Klosteranlage La Chaise Dieu oder der vulkanischen Kette der Vulkane der Áuvergne.

Es gibt auch unzählige Hinweise für Aktivurlauber: für Spaziergänger, Kanuten, Radfahrer und natürlich auch für Zelttouristen.

Europäischer Zivilprozess: Einfluss auf Deutschland und Ungarn - Martin Ahrens, Volker Lipp, István Varga

Ein zunehmender Zugang des EU-Rechtsanwalts zum Verfahrensrecht ist daher eine enorme Belastung für die einzelstaatlichen Verfahrenssysteme. Auf mehreren Forschungskonferenzen an der Georg August Universität Göttingen und der Eötvös Land Universität Budapest wurden sie aus der deutschen und ungarischen Perspektive erörtert. Der Schwerpunkt lag auf den Wechselbeziehungen zwischen dem Europarecht und den ganz verschiedenen Gepflogenheiten der einzelstaatlichen Verfahren.

Im Rahmen dieser Konferenzen werden die Beiträge allen Interessenten in diesem Buch zur Verfügung gestellt. Die Schriftenreihe "Göttinger Rechtswissenschaftliche Schriften" wird von der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Göttingen veröffentlicht und macht die Veranstaltung an der Universität einem breiten Publikum bekannt.

Betrugswarnung am Telefon

Auf ihrer Website bietet die BNetzA Informationen zu aktuellen Missbrauchs- und Betrugsfällen. Ping-Anrufe, die nahezu jeden betreffen können, der ein Handy oder einen Festnetzanschluss registriert hat, sind derzeit eine häufige Form von Betrug. Derzeit ermahnt die BNetzA vor so genannten Ping-Calls. Das sind Telefonate, die nur sehr kurz auf dem Handy oder Festnetz läuten, so kurz, dass es nicht möglich ist, den Anruf entgegenzunehmen.

Wie die BNetzA warnt: "Verbraucher, die sich bei der BNetzA beschwerten, erklärten, dass sie bei einem Widerruf oft Bandankündigungen (angebliche Wettbewerbe, Erotikinhalte, angebliche internationale Zustelldienste, Auslandsankündigungen) gehört haben". Beim Anrufbetrug Besonders oft finden solche Pinganrufe zeitnah statt mit Telefonnummern mit ausländischen Vorwahlen, die vielen Vorwahlen aus Deutschland gleichen. Zeigt das Display z. B. Callback-Nummern an, die mit +225, +216, +257, +248, +381 oder +88 anfangen, sind dies keine Gespräche aus dem dt. Telefonnetz, obwohl die Vorwahlen vielen Vorwahlnummern ähnlich sind.

Zum Beispiel ist +248 nicht Nettersheim (Vorwahl 02486), sondern die Ländervorwahl der Seyschellen (00248). Abhängig vom jeweiligen Mobiltelefon können auch individuelle Telefonnummern oder Rufnummernbereiche, wie z.B. alle mit der Ortsvorwahl 00248, unmittelbar am Endgerät gesperrt werden. Einen weiteren Schutz ist es, wenn man die kostenpflichtigen Telefonnummern - die wohlbekannten fangen bei 0137 oder 0900 an - beim Nettoanbieter blockieren läßt.

Sollten Sie aus Versehen in die Kostensituation geraten, sollten Sie so bald wie möglich kündigen, um die anfallenden Gebühren so niedrig wie möglich zu gestalten und den Sachverhalt der BNetzA mitzuteilen, die ein diesbezügliches Reklamationsformular aufgesetzt hat. Diese Telefonnummern kann die BA blockieren und/oder die Rechnungsstellung oder das Inkasso unterlassen.

Im Web-Portal der BNetzA werden weitere telefonische Betrügereien dargestellt.

Mehr zum Thema