Argentinien Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in Argentinien

Die Sehenswürdigkeiten Argentiniens bieten sowohl Naturliebhabern und Bergliebhabern als auch Städtereisenden etwas. Der schönste Ort zum Fotografieren in Argentinien. Das schönste Sehenswürdigkeiten in Argentinien mit Tipps für tolle Fotos. An dieser Stelle stellen wir Ihnen eine kleine Auswahl der Sehenswürdigkeiten Argentiniens vor, die Höhepunkte eines jeden Besuchs in Argentinien sind. Reservieren Sie Touren & Aktivitäten in Argentinien und buchen Sie Tickets zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten.

Zu den 10 besten Sehenswürdigkeiten Argentiniens

Welches sind die Highlights, die Top-Sehenswürdigkeiten in Argentinien, die Sie wirklich sehen müssen? Etwa 4-monatig war ich in Argentinien und bereiste das ganze Jahr über das ganze Jahr über das ganze Jahr über das ganze Jahr über das ganze Gebiet von Salta bis nach Ushuaia - ich wanderte, trampte, verbesserte mein spanisches Sprachniveau, aß köstlich, feierte und genoss vor allem die Natur.

Inzwischen habe ich alle Informationen über Argentinien mit vielen weiteren Informationen in einer klaren, schriftlichen Form um die vielen Stauseen herum aufbereitet. Aufgrund seiner Eiszeit ist Patagonien in Südamerika sehr beliebt. Auf argentinischer Seite gibt es ein spezielles Pound, das mit dem Los Glaciares National Park beginnt: der Perito Moreno Glacier bei El Calafate ist einmalig.

Da diese auf eine kleine Insel trifft, kann man nirgends sonst so nah an einen echten Eisberg herankommen! Im äußersten Nordosten des Landes ist es im Hochsommer recht heiß, aber auch hier ist die Gegend etwas ganz Besonderes: die Täler der Region sind besonders reizvoll und für Tagesausflüge und Wanderungen geeignet.

Die Argentinier sind für ihren roten Wein bekannt, der berühmteste ist Malbec. Lust auf Argentinien? Das Programm für Argentinien zeigt die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten im ganzen Lande, bietet kleine Landkarten der Ortschaften und zeigt empfohlene Gaststätten und Übernachtungsmöglichkeiten - auch als eBook erhältlich! Erhältlich auch als Kinderbuch und enthält die Highlights in Argentinien, Bolivien, Chile, Peru & Co. praktische Reiseinformationen für kleine Geldbeutel und alles, was Sie über den Superlativkontinent wissen müssen.

Unglücklicherweise ist dieser einsame Planeten nur auf Deutsch verfügbar - aber er ist eine großartige Quelle für alle Arten von Wanderungen in Patagonien bis nach Feuerland. Sehenswertes in Argentinien:

Von Buenos Aires - ein Muss für jede Argentinienreise

Gerne wollen wir Ihnen einen Einblick in die Sehenswürdigkeiten Argentiniens vermitteln. So können Sie Ihre Reise besser planen und im Voraus festlegen, welche Sehenswürdigkeiten Sie bevorzugen. Die meisten Ausflüge nach Argentinien beginnen oder enden in Buenos Aires. Das Städtchen am Rio de la Plata ist einen Abstecher lohnenswert und eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Argentiniens.

Empfehlenswert ist das Vista Sol *** oder 725 Continental Hotels **** im Zentrum der Innenstadt. Er liegt 35 m unter dem Meer und stellt den niedrigsten Wert Argentiniens dar. Empfehlenswert sind das Bahía Nueva *** oder das Halbinselhotel Valdés **** in Puerto Madryn und das Faro Punta Delgada *** auf der Valdés Halbinsell.

Die Inselgruppe mit der Haupt-Insel "Tierra del Fuego" und einigen vor der Küste gelegenen Inselchen ist der Südpol der Welt, der nicht von Glatteis umhüllt ist. In der Hauptstadt Ushuaia sind das Museum del Fín del Mundo mit einem großen Fonds und das Präsidium mit Infos über die dunkle Vergangenheit Feuerlands zu sehen. Die beste Unterkunft ist das Aparthotel Tierra del Feuerland *** oder das Las Lengas ****.

Sie können ihn auf einem Abstecher zum Argentinischen See besichtigen oder eine kurze Tour dorthin unternimmt. Empfehlenswert sind die Unterkunft Hosteria Los Canelo ***, Hosteria Cauquenes de Nimez *** oder die Unterkunft im El Calafate Aike****. Die beste Unterkunft in El Chaltén ist die Hosteria Los Ñires **, die Hosteria El Pilar *** oder die Hosteria Senderos ****.

Die beste Unterkunft ist das Carlos V **** oder die Bariloche Designer Suiten ****. Ein absoluter Höhepunkt sind die Iguazu-Wasserfälle, die als Naturschauspiel an den argentinischen Sehenswürdigkeiten nicht fehlen dürfen! Auf der argentinischen Nationalparkseite gibt es unzählige kleine und große Fälle, die die Gäste einen ganzen Tag lang beschäftigen.

Technikinteressierte können den grössten Itaipú-Staudamm im Grenzdreieck Argentinien - Brasilien - Paraguay besichtigen. Empfehlenswert sind eine Übernachtung in der Orangenhütte Orangen 21 *** oder La Aldea de la Selva Lodge. Im Nord-Osten Argentiniens befinden sich die Iberá-Sümpfe wie die Iguazu-Wasserfälle.

Preisgünstig, aber unbedingt empfehlenswert: die Lodge in San Pelligrino. Unter den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten sind die gut erhalten gebliebenen Kolonialbauten, die Kirche und das Archäologiemuseum der Alta Montaña de Salta. Für die Übernachtung empfiehlt sich das Boutiquehotel de Virrey oder das Luxusboutique Hôtel Legado Mítico Salta. Im Cafayate ist die beste Übernachtungsmöglichkeit das Hôtel Los Sauces *** oder La Casa de la Bodega.

Cachi verfügt über das La Merced del Alto Hotel & Wellness und das El Cortijo Boutique Hotel. Purmamarca, die beste Unterkunft ist das Hotel La Comarca oder das Hostal Posta de Purmamarca. Nur noch eine Ruine der Kirche ist heute zu besichtigen. Die Stadt Mendoza befindet sich am Fuß der Aconcagua, und man kann den Aconcagua mit seinen eindrucksvollen 6.962 Meter hohen Bergen erblicken.

Für die Unterkunft empfiehlt sich die Boutique des Hotels Böhmen oder die Boutique des Hotels Villaggio. Wenn Sie in einem Weinkeller wohnen möchten, können Sie natürlich auch in der Weinkellerei Salentein in der Nähe von San Rafael oder im Algodon Weinkeller in San Rafael unterkommen. Dies waren zunächst die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Argentiniens auf einen Blick.

Mehr zum Thema