Arbeiten in Kolumbien

In Kolumbien arbeiten

Ich möchte gerne mehr Informationen über das Leben und Arbeiten in Kolumbien und über diejenigen, die in diesen Ländern für Deutschland arbeiten. Nach Kolumbien auswandern, welches Visum? In Kolumbien sind die deutschen Hilfsorganisationen mehr oder weniger stark vertreten oder arbeiten eng mit kolumbianischen Partnern zusammen. Kurse in Kolumbien für Erwachsene und Studenten in verschiedenen Städten.

Wohnen und Arbeiten in Kolumbien

Du willst nach Kolumbien umziehen? Haben Sie einen längerfristigen Auslandsaufenthalt in Kolumbien geplant? Wenn Sie eine rechtliche Beratung brauchen, können Sie hier eine Übersicht nachlesen. Ein Verzeichnis der Dolmetscher und Übersetzer ist hier verfügbar. Es gibt in Kolumbien vier Schulen im Ausland, die von Deutschland aus durch die Vermittlung von Deutschlehrern mitfinanziert werden.

Die vier Sprachschulen wurden mit dem Titel "Ausgezeichnete Deutschschule im Ausland" ausgezeichnet.

Neuentdecktes Paradies

Das kolumbianische Klischee von Kaffe, Koks und Verbrechen gegen Salsa, Security und Top Jobchancen eintauschen. Kolumbien war lange Zeit bekannt für Unsicherheit, Gewalttätigkeit und Kriegspferde wie der Drogenboss Pablo Eskobar. Die Tourismusstatistik bestätigt diese Entscheidung: Nach Auskunft des Handelsministeriums von Kolumbien stiegen die internationalen Touristenankünfte zwischen 2000 und 2012 von 600.000 auf 1,7 Mio. an.

Die Notwendigkeit von Profis mit guter Bildung, spanischen Sprachkenntnissen und der Wunsch nach einem entspannten Leben in Kolumbien geht damit einher. Kolumbiens Landschaftsvielfalt ist für die Entwicklung des Tourismus nicht unbedeutend. Kolumbien ist bekannt für seine freundliche Art. Die Gästebetreuerin des ersten Designhotels Kolumbiens, das B.O.G. Hotel Bogotá, erläutert, was sie an den Lateinamerikanerinnen inspiriert: "Die Einstellung der Menschen ist sehr offen, mega-freundlich und hilfreich.

In der Arbeit im B.O.G. sind die Menschen in ihrer Einstellung so stark, dass man sich als Teil der Gastfamilie erfährt. Es gibt natürlich viel Stress, denn das Haus ist 24h am Tag geöffnet, aber alle meine Mitarbeiter sind immer gut drauf. "Mehr als 300 Badestrände an der Nordseite erwarten die sonnenhungrigen Karibikfans, im Süd-Osten versprechen die Regenwälder viele Erlebnisse und die großen Städte, vor allem die Stadt Bogotá, inspirieren mit einem großen kulturellen Angebot.

Nicht umsonst haben die begeisterten Reisetipps von renommierten Zeitungen wie der New York Times, USA Today, National Geographic und Conde Nast die Beliebtheit dieses ehemals recht scheuen Staates erhöht. Katharina Vo?átková hat in Wien Deutsch, Theater-, Film- und Medienwissenschaft studiert und kam über diverse Positionen, unter anderem in Cyprus und Brazil, als Guest Service Managerin ins B.O.G. Hotel Bogotá.

Der 27-Jährige wohnt seit einem Jahr in der kolumbianischen Metropole. Muss man sich auf den Einsatz in Kolumbien vorbereiten, auch was die Sprache betrifft? Catarína Vosátková: Gute Fremdsprachenkenntnisse sind ein großes Plus in Bogota. Was waren Ihre ersten Impressionen über Kolumbien? Wosátková: Da ich Erfahrungen mit dem Lebensstil Brasiliens habe, war ich bereits auf einige Situationen wie die Freundlichkeit der Einwohner, die mangelnde städtische Verkehrsinfrastruktur und die ständigen Staus vorbereitete.

Aber Kolumbien hat mich in mehrfacher Hinsicht überzeugt. Der kolumbianischen Geisteshaltung, immer hilfreich, offen und respektvoll gegenüber den Europäern zu sein. Wosátková: Das kulturelle Angebot ist ausgezeichnet, da Bogotá unoffiziell mehr als zehn Mio. Menschen zählt. Der Jahresdurchschnittslohn der kolumbianischen Bevölkerung liegt bei nur 4412 EUR und ist nicht vergleichbar mit den Löhnen in international tätigen Firmen.

In Kolumbien findet der inspirationsbegeisterte Küchenheld mit der Vielzahl an aussergewöhnlichen Angeboten und neuartigen Gastronomie-Konzepten sein ideales Auskommen. Wenn man die Kosten in Mittel- und Westeuropa auf die Hälfte reduziert, hat man ungefähr den in Kolumbien fälligen Betrag für das entsprechende Warenangebot. Bogotá, die Haupt- und Handelsstadt mit den beiden nächstgrößten Städte Medellín (2,44 Mio. Einwohner) und Cali (2,34 Mio. Einwohner), ist die Spitze der Preisentwicklung des Staates.

Bogota: Ich weiß nicht:

Mehr zum Thema