Arbeiten in Hongkong

In Hongkong arbeiten

Schon immer war es Ihr Traum, in Hongkong zu arbeiten und Fuß zu fassen? In Hongkong arbeiten: Chancen für Expats. Hongkong bietet viele Möglichkeiten für einen beruflichen Auslandsaufenthalt. Er wird die restlichen Tage im Urlaub verbringen. Hongkong Steuern, Arbeit in Hongkong, International Expatriates in Hongkong, Hongkong: Expatriation und Expatriates.

HONGKONG JOBS HONGKONG hongkong jobs hongkong gmbh

In Hongkong arbeiten: Die besondere Verwaltungszone und Weltstadt Hongkong befindet sich an der südlichen Küste der VR China. 95% der Bevölkerung Hongkongs, die in der Perlflussmündung lebt, ist chinesischen Ursprungs. Wenn man hier einen Arbeitsplatz suchen und ins Berufsleben eintreten will, muss man hart arbeiten. In Hongkong ist es nicht leicht, einen guten Arbeitsplatz zu haben.

Die Informationsseite soll Ihnen helfen und einen kleinen Überblick zum Stichwort "Jobsuche in Hongkong" geben: Es geht um die Wirtschaftsstruktur Hongkongs, Jobangebote für ausländische Arbeitnehmer, Hinweise zur Arbeitssuche und Informationen zu Visa und Firmenkultur. DIE SEITEN: Hongkong ist eine der Weltstädte. Sie hat eine der freiheitlichsten Marktwirtschaftsstrukturen der Welt.

Hongkong verfügt zudem über wenige eigene Bodenschätze und ist daher in hohem Maße vom Welthandel betroffen. Zur Überwindung der Krise (bis 2002) verfolgt die Hongkonger Landesregierung seit Beginn des neuen Millenniums eine verstärkte ökonomische Zusammenarbeit mit der VR China. Schon 2004 begannen die Zahlen der Arbeitslosigkeit zu sinken.

Hongkong ist heute einer der bedeutendsten Finanzplätze Asiens. Und das nicht nur, weil Hongkong über eine der modernsten Informations- und Telekommunikationsinfrastrukturen der Welt verfügt. In den vergangenen Jahren wurde ein großer Teil der lokalen Industrie nach China umgesiedelt. Hongkongs Volkswirtschaft ist heute eine Dienstleistungswirtschaft. Der Fremdenverkehr ist eine immer wichtigere Quelle von Devisen für die Stadt.

Hauptzielgruppe sind Fachbesucher aus China. Mit dem Einzelbesuchsprogramm können die chinesischen Gäste Hongkong einzeln betreten. Ein wichtiger Wirtschaftsfaktor der Großstadt ist auch der Hong Kong International Airport, eine Drehscheibe des Weltluftverkehrs. Es ist nicht leicht, einen festen Job in Hongkong zu haben. Das frühere Hongkong gehört zwar formal zur VR China, ist aber in vielen Gebieten - vor allem in der Wirtschaft - Souveränität.

Deshalb, wie auch aus anderen GrÃ?nden, kann man das hiesige Alltagsleben nicht wirklich mit dem chinesischen Ã?bereinstimmen. Für einen festen Job in der Metropole muss man in der Regel eine Qualifikation vorweisen, die auf dem lokalen Markt kaum oder gar nicht vorrätig ist.

Die in Hongkong ansässigen deutschen Gesellschaften haben die Neigung, nur Mitarbeiter zu rekrutieren, die von ihrem Hauptsitz in Deutschland entsandt werden. Auch in diesem Falle muss der Unternehmer ein Visum einholen. Schließlich rekrutieren viele inländische Betriebe speziell Arbeitskräfte aus dem Ausland. Wer eine solche Position erreichen will, sollte nicht nur sehr gut Deutsch können (meist TOEFL, IELTS, TSL), sondern idealerweise auch Chinesisch und etwas Kantonales.

Wer nicht von seiner Heimatfirma nach Hongkong geschickt wird, muss sich mit einiger Zeit selbst einen Job suchen. Sie können eine Liste der Unternehmen auch beim Büro der Delegierten unter www.hongkong.ahk.de. beantragen. Spezifische Jobangebote für Hongkong (auch in Englisch ) finden Sie z.B. in diesen Stellenportalen und (Online-)Zeitungen:

Wenn Sie sich in der Phase der Bewerbung für eine Beschäftigung in Hongkong befinden, sollten Sie nach Möglichkeit dabei sein. Die Personalverantwortlichen des Konzerns sind in der Regel zunächst telefonisch zu befragen. Über Gehalts-, Vertrags- und Urlaubsfragen lernt der Antragsteller hier in der Regel nicht.

Im Regelfall werden solche Details nur in einem persönlichem Beratungsgespräch erörtert. Das ist in Hongkong üblich. Ausländer, die einen Job in Hongkong finden oder den Job tauschen wollen, erhalten in der Regel nur einen lokalen Partner. Im Gegensatz dazu werden Kontrakte in Firmen in der Regel monatlich vergeben.

Bei einem lokalen Auftrag für Hongkong sollten diese Gesichtspunkte berücksichtigt werden: spezielle Zahlungen am Ende des Jahres: Ein dreizehnter Monatslohn ist in Hongkong verbreitet (zu Weihnachten bzw. zum Jahreswechsel). Sie müssen bei der Einwanderungsbehörde in Hongkong frühzeitig vor der Ankunft ein Visum einholen. Sie können sich auch über die chinesische Generalvertretung (www.china-botschaft. de) bewerben. Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren finden Sie auf der Website der "Immigration Department" in Hongkong.

Achtung: Sie können nicht als Touristen nach Hongkong reisen und erhalten danach ein Touristenvisum. Zusätzlich zum Visa benötigen Sie eine Arbeitsgenehmigung. Auch muss Ihr Betrieb glaubhaft darlegen können, dass er für die zu besetzende Position keinen Spezialisten vor Ort findet oder dass der Heimatmarkt derzeit nicht über die notwendigen Voraussetzungen verfügt.

Erfüllen Sie alle Anforderungen für eine Arbeitsgenehmigung / ein Arbeitsvisum, erhalten Sie den Hongkong Personalausweis. So können Sie in der Großstadt leben und arbeiten. Firmenkultur in Hongkong - Was ist anders als zu Hause? Auch die meisten Hongkong-Chinesen haben eigene Vorfahren. Deshalb ist nicht nur das alltägliche sondern auch das Büroverhalten stark an den Sitten und Gebräuchen Chinas ausgerichtet.

Es ist ein Ausdruck von Achtung und jede interpersonelle Beziehung in Hongkong ist davon beeinflusst. Anders als wir: Bei einem Gespräch mit einem Geschäftspartner aus Hongkong ist es wichtig, den anderen nicht zu lange zu reparieren und ihm zu lange in die Augen zu blicken. In Hongkong und auch in China wird dies als grob angesehen und im schlimmsten Fall als feindselig eingestuft.

Die geschäftlichen und gesellschaftlichen Veranstaltungen werden in der Regel im Restaurant durchgeführt. In der Begrüßung muss - wie in Deutschland - der Nachname zuerst erwähnt werden, z.B. "Mr. Wong". Der höchstrangige Teilnehmende wird als erster empfangen. In Hongkong scheinen die Gespräche für die Westeuropäer besonders wirkungslos zu sein. In Hongkong ist Business-Kleidung im Allgemeinen konservativ.

Dann können Sie Sonderangebote in Anspruch nehmen und Hongkong als Working Holiday Maker ausprobieren.

Mehr zum Thema