Arbeiten in Dubai

In Dubai arbeiten

Die VAE hatten in den letzten Jahren eine starke Position. Die Erfolgsgeschichte der Moderne. Seriös und bizarr über Dubai. Er ist kein unabhängiger Staat, sondern ein Emirat der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE). Die Emirate Dubai und Abu Dhabi sind die attraktivsten.

In Dubai arbeiten| Doing Business in Dubai| Entdecke Dubai

Obwohl die Metropole ganz auf Geschäftsleute ausgerichtet ist, sind Neuankömmlinge in Dubai möglicherweise nicht in der Lage, die lokalen Geschäftsgewohnheiten zu bewältigen. Zunächst ist zu beachten, dass die Wochenarbeitszeit in Dubai von Firma zu Firma variieren kann. Die Wochenarbeitszeit beträgt im Prinzip von sonntags bis donnerstags. Allerdings sind die Läden und einige andere Firmen sechs Tage die ganze Nacht auf.

In der Regel sind die Öffnungszeiten von 8.00 bis 13.00 Uhr und nach einer längeren Pause und der Kühlung der Temperatur von 16.00 bis 19.00 Uhr. Der Berufsverkehr ist von 06.30 bis 09.00 Uhr und von 16.30 bis 20.30 Uhr. In der Altstadt sind die Hauptverkehrszeiten von 13 Uhr bis spät in die Abendstunden.

Durch die traditionelle Gastfreundlichkeit und Kaffeehaus-Kultur kann der Rhythmus der Arbeiten sehr locker und ungezwungen sein. Der Dresscode ist in der Wirtschaft sehr zurückhaltend und bei der Tätigkeit in ländlichen Gebieten muss man auf Ganzkörperbekleidung achten. Auf der anderen Seite können Geschäftstreffen mit maurischen Gästen oder Geschäftspartnern sehr ungezwungen sein und auch in Cafés abgehalten werden (ein Business-Dinner dagegen kann sehr formell sein).

Es ist höflich, bei geschäftlichen Terminen nach der Gastfamilie zu fragen und ein generelles Beratungsgespräch zu führen. Eine Visitenkartenseite ins Englische zu übertragen und diese Visitenkartenseite bei der Übergabe an einen Partner oder Interessenten offen zu präsentieren.

Erinnern Sie sich auch daran, dass konservative Moslems ihren Ehrfurcht erweisen, indem sie einer Frau des anderen Geschlechtes nicht die Hände schütteln.

In Dubai arbeiten - der Wegweiser für Emigranten

Steuerfrei an der frischen Luft, zeitgemäß, fortschrittlich und weltoffen - kein Wunder, dass viele tausend Menschen aus aller Herren Länder nach Dubai kommen. In Dubai wohnen mehr als 200 Nationen, denn das EM irat ist für die ausländischen Mitarbeiter interessant, die an einem neuen, aufregenden Standort arbeiten und wohnen wollen. Zweidrittel der Einwohner sind zwischen 20 und 39 Jahre jung und dynamisch, was Dubai zu einem jungen und lebendigen Land voller Zuversicht macht.

Die Stadt ist ein Melting Pot von Osten und Westen und hat Einfluss aus allen Erdteilen eingenommen. Die Stadt ist eine der sicherste Städte der Welt und verfügt über eine gute medizinische Versorgung, ein ausgezeichnetes Bildungswesen und eine zeitgemäße, komfortable Ausstattung - die Menschen in Dubai zählen daher zu den fröhlichsten der ganzen Erde.

Nach Angaben der Community Development Authority erreichten Einwanderer aus dem westlichen Raum eine Durchschnittsnote von 8,5 auf einer Skala von 1 bis 10 Für viele ist das Leben in Dubai attraktiv, weil es viele Chancen bietet. Ab Dubai können Sie viele Regionen der Erde erforschen; zwei Drittel der Erdbevölkerung sind innerhalb von acht Stunden erreichbar.

Die Lage Dubais am Persischen Meer hat das Gebiet zu einer weltweiten Drehscheibe nicht nur für Reise und Touristik, sondern auch für Wirtschaft und Gewerbe gemacht. Zahlreiche international tätige Unternehmen haben ihren Sitz in Dubai und bieten dem Lande damit umfassende Kompetenzen, Jobs und viele Möglichkeiten. Zwei Bewohner von Dubai - der eine hier Geborene, der andere hier Erlebtes: Sie erzählen von ihren Erfahrungen:

Ahmed ist 27 Jahre jung und hat an der American University of Dubai Bildkommunikation studiert. "Dubais wirkliche Schönheiten liegen nicht nur an den großartigen Bauten oder dem vielen Komfort. Diejenigen, die sich in Dubai verlieben, spüren diesen speziellen Takt, diese lebendige Stimmung, die diese wunderschöne Metropole pulsiert. Dies ist vor allem auf die bunte Vielfalt der verschiedenen Kulturkreise zurückzuführen, die Dubai als ihre Wahlheimat haben.

Einer der Hauptgründe, warum Dubai eine so einmalige "kleine Großstadt" ist, ist die große Einwanderergemeinde. Es umfasst all diese Kulturkreise und hat beinahe alles, was die Menschen sich von überall her erhoffen. Dies macht das Dasein in Dubai zu einer wundervollen Menschenerfahrung.

Als Mensch und auch als junges Emiratin empfinde ich es als große Ehre, in einer solchen Umwelt wohnen zu dürfen. Mein künstlerisches Schaffen leitet sich weitgehend aus dieser Fülle an Inspiration ab, die Dubai auszeichnet. Früher hieß Dubai danat al dunya, was "die grösste aller Perlen" bedeutet - und unsere Heimatstadt ist wirklich ein Schmuckstück.

Seit fünf Jahren hat er in den VAE gelebt und funktioniert und wohnt heute im Tecom-Distrikt in Dubai. Es gibt in Dubai zahllose Sehenswürdigkeiten auf engstem Raum, so dass man sich tatsächlich immer wie im Ferienland anfühlt. Meine PR-Karriere begann in Dubai und ich habe für große Auftraggeber und in den letzten vier Jahren an überzeugenden Events und Auftritten teilgenommen.

Nicht ohne Grund heißt Dubai ein Staat mit vielen Chancen - hier können Sie Ihre Wünsche erfüllen. Es gibt bereits viele verschiedene Shops in Dubai, also ist es für jeden lohnenswert, hier einen Shop zu eröffnen, kreative Ideen zu entwickeln, neue Wege zu gehen und etwas Außergewöhnliches zu probieren (und dafür einen PR-Experten zu engagieren.").

Mehr zum Thema