Amtssprache in Chile

Offizielle Sprache in Chile

Alle Amtssprachen aller Länder der Welt im globalen Überblick. Chile beansprucht auch einen Teil der Antarktis. In Chile ist Spanisch die offizielle Sprache. 10 Fragen zum Reiseziel Chile. In Chile ist Spanisch die offizielle Sprache.

Grundlegende Informationen

Der chilenische Bundesstaat im südwestlichen Südamerika dehnt sich als schmales Band über 5350 Kilometer entlang der pazifischen Küste in Nord-Süd-Richtung zwischen den Breiten 17° 3' S und 56° 30' S aus. Der chilenische Andenstaat ist eine der höchstgelegenen Gebirgsketten der Erde und hat eine Vielfalt von 6.000ern.

Chile behauptet auch einen Teil der Antarktis. Nach Jahren der militärischen Diktatur ist Chile 1989 zur Rückkehr zur Demokratie übergegangen. Zwischen 1988 und 1998 verzeichnete die chileische Ökonomie ein überdurchschnittliches Wachstum. Obwohl die Asien- und Brasilien-Krise 1997/98 zu einer rezessiven Entwicklung führte, wuchs die Konjunktur seit 2000 wieder mit Zuwachsraten zwischen 2,5 und 6 Prozentpunkten.

Chile nimmt im Jahresindex von Transparency International dauerhaft einen Spitzenplatz ein und wird daher als vergleichsweise frei von Korruption angesehen, wobei die europäischen Staaten wie Belgien, Frankreich und Spanien hinter sich gelassen werden. Von Nord nach Süd kann Chile in fünf Klimazonen unterteilt werden: Wüstengebiet, das zu den trocknesten Gegenden der Welt zählt, Halbwüsten mit künstlichen Bewässerungen, regnerische Wintern und trockenen heißen Sommern im Bereich Concepción/Illapel, reichliche Niederschlagsmengen im Bereich Süd von Concepción, südliches Chile mit Starkniederschlägen und kühlem Wetter.

Die Temperaturen in der chilenischen Landeshauptstadt Santiago de Chile (Zentralchile) betragen im Januar 21° C (1mm Niederschlag) und im Juli 9° C (76mm Niederschlag).

Es gibt 10 Sachen für Ihre Chilereise.

Ein Europa Südamerikas mit einer phantastischen Landschaft und authentischer Gastfreundlichkeit wartet in Chile auf Sie. An dieser Stelle finden Sie einige Informationen, die Sie für Ihre Reise nach Chile benötigen. Genau genommen dehnt sich Chile von Nordsüden über 4.329 Kilometer aus. Angefangen von der trocknen Atacama-Wüste im hohen Norden, über Weingärten bei Santiago und waldreiche Seen und Fjorde bis hin zu den Eiszeiten und Feuerlandschaften im extremen Süden, durchzieht Chile die unterschiedlichsten Klimas.

Die abgelegene Position, die mystische Steinskulptur Moai und die lebhafte Eingeborenenkultur machen einen Ausflug auf die südöstliche Pazifikinsel so besonders. Selbst wenn sich die chilenischen und peruanischen Bürger nie darüber einigen können, wer den Likör erfand, denken Sie bei Ihrer Fahrt nach Chile daran, dass der Taubenlikör das nationale Getränk der chilenischen Bevölkerung ist.

Sie steht in Chile für Selbständigkeit, denn sie zählt zu den Traumstrassen weltweit: Carretera Australien steht für Erlebnis, Unberührtheit und Abgeschiedenheit. Auf über 1.200 Kilometern führt sie von Puerto Montt bis zur Stadtvilla O´Higgins. Mit der Carretera Austral soll der chilenische Süden ohne Anreise über Argentinien erobert werden.

Es wird sich zeigen, ob die Strasse eines Tage bis in den äussersten Süden Chiles fertiggestellt sein wird. Jahrhunderts von den vor allem im südlichen Teil des Landes ansässigen Immigranten mitgestaltet. Und so begegnet man noch dem einen oder anderen deutschsprachigen Chilean. Im chilenischen Spanischen wurde das Schlagwort "Kuchen" angenommen (Plural: Kuchenes).

In Chile ist die offizielle Sprache die spanische Sprache. Den Jubel werden Sie am Nachmittag in Chile miterleben. Sie kündigt den Tee am Nachmittag an - eine Überlieferung, die die Engländerinnen und Engländer aufgreifen. In Nordchile werden die Kautionen zu klassischen und kirchlichen Feiern gefeiert. Es ist das erste unbedeutende UNESCO-Weltkulturerbe in Chile.

Die Nationalfeiertage der Menschen in Chile sind der siebzehnte. Chiles Unabhaengigkeit wurde am 18. Sept. 1810 eroeffnet. Bei ihrem Fest begrenzen sich die Chileaner jedoch nicht auf einen Tag. Auch chilenische Städte müssen, wie in allen großen Metropolen, vorsichtig sein, wenn es um Tricks geht. Von den Reisezielen in Südamerika ist Chile eines der sicherste.

Zudem sind chilenische Reben bisher von Phylloxera ausgenommen und benötigen wesentlich weniger Chemie als zum Beispiel in Frankreich. Genießen Sie die unberührte Landschaft, festliche Tradition und leckeren Tropfen auf Ihrer Chile-Reise.

Mehr zum Thema