Algerien Wetter

Das Wetter in Algerien

Die aktuelle Wetterlage in Algerien und die Vorhersage für die nächsten Tage. Nachts bis Donnerstag bleibt das Wetter klar, aber am Donnerstagmorgen ist es bewölkt mit etwas Aufhellung. Mit RainRadar können Sie das Wetter bei jedem Wetter verfolgen. Abends gibt es von Zeit zu Zeit nasses Wetter. Das Wetter in allen Städten Algeriens.

Morgens ist es in Algier wolkig und die Temperaturen liegen bei 22°C.

Morgens ist es in Algier wolkig und die Wassertemperatur beträgt 22°C. Außerdem gibt es von Nachmittags bis Abend einen wolkenfreien Sternenhimmel mit 24 bis 30°C. In der Nacht ist es bei einer Wassertemperatur von 22°C deutlich. Die Sonne scheint in Oran den ganzen Tag und die Wassertemperaturen bewegen sich zwischen 21 und 33°C.

Abends gibt es einen wolkenfreien Sternenhimmel mit niedrigen 23°C. Im Konstantin strahlt die Luft tagsüber bei 18 bis 36°C. Abends gibt es einen wolkenfreien Sternenhimmel mit tiefsten 18°C. Erleben Sie auf einen Blick, ob in Algerien regnet, schneit oder die Luft brennt.

In Algier werden heute Maximaltemperaturen von 29 (30°) und schwache Winde (11 km/h) aus Nordwesten mit moderaten Böen (22 km/h) prognostiziert.

In Algier werden heute Maximaltemperaturen von 29 (30°) und schwache Winde (11 km/h) aus Nordwesten mit moderaten Böen (22 km/h) prognostiziert. Der Niederschlag von ? liegt bei 0,1 l/m², die Wahrscheinlichkeit des Niederschlags bei 20%, die Feuchtigkeit bei 72%. In Algier werden morgen Maximaltemperaturen von 32 (Filz: 33°) und schwache Winde (11 km/h) aus Nordwesten mit moderaten Böen (22 km/h) zu erwarten sein.

Der Niederschlag liegt bei 0 l/m², die Wahrscheinlichkeit des Niederschlags bei 5%, die Feuchtigkeit bei 56%. Uebermorgen rechnet Algier mit Maximaltemperaturen von 29° (Filz: 30°) und schwachen Winden (11 km/h) aus Nordwesten mit moderaten Böen (22 km/h). Der Niederschlag liegt bei 0 l/m², die Wahrscheinlichkeit des Niederschlags bei 1%, die Feuchtigkeit bei 59%.

Im Norden des Atlas-Gebirges und an der Küste herrschen mediterrane Klimaverhältnisse.

Im Norden des Atlas-Gebirges und an der Küste herrschen mediterrane Klimaverhältnisse. Trocken, wohlig warm und feucht und milde Wintersonnen. Auf den Höhen des Atlas-Gebirges hingegen gibt es ein typisch kontinentales Hochgebirgsklima mit unterschiedlichen Saisons. In den Wintermonaten kann es hier schneien, die Temperatur im Jänner liegt um den Frost.

Die Sommerdürre hält jedoch etwas mehr an als an der Ostküste und im Monat September steigt das Temperaturmessgerät auf 30°C. Im Süden des Atlas liegt die Sahara, die etwa 80 % der gesamten Fläche Algeriens ausmacht. Das Klima hier ist heiß und sehr trocken. Es regnet kaum, und der Unterschied zwischen Tag und Nachts ist oft 20°C.

Auch in der Sahara können die Winterabende eiskalt sein, im Hochsommer werden über 40° C erreich. Während dieser Zeit entwickeln sich die heissen Sirokko-Winde, die ihren Schmutz und Strand oft bis an die Küsten vordringen.

Mehr zum Thema