Aktuelle Rundschau Paraguay

Derzeitige Rundschau Paraguay

Was die paraguayische Justiz in einem ungewöhnlichen Urteil sagt, weckt die Gemüter. Die Online-Tageszeitung "Paraguay-Rundschau" hat Anklage wegen fahrlässiger Tötung und schwerer Körperverletzung erhoben. Reportage in der "Aktuelle Rundschau" in Paraguay. In Paraguay gibt es keinen Wohlfahrtsstaat, erwarten Sie keine Hilfe.

Im Paraguay-Geschäft erfolgreich: Dienstreisen, Existenzgründung.... - Kirchweih Teich Kerstin

Paraguay wurde 2015 immer beliebter - es war eines der wenigen Staaten der Golfregion, das trotz seiner krisengeschüttelten Nachbarländer wie Argentinien und Brasilien gute wirtschaftliche Daten vorweisen konnte. Anlass genug, Paraguay bei einer Anlageentscheidung in Lateinamerika näher zu betrachten. Der Band deckt auf 130 Seiten alle wesentlichen Gesichtspunkte ab, wenn man in Paraguay unternehmerisch tätig werden möchte: - Rechtsform, Steuerwesen - Unternehmensgründung - finanzielle Investitionen - Investitionsanreize - Mitarbeiter, Vermarktung - Handhabung der Paraguayer - Charakteristika im geschäftlichen Alltag - Organisationshinweise (Flug, Hotellerie, Transport, Strom, Telekommunikationen, Geld/Banken, Wirtschaftsvokabular) - detaillierter Index nach einer brasilianischer Untersuchung Paraguay in Lateinamerika hat auch ein ausgezeichnetes Investmentklima.

Auch Paraguay ist mit nur 10% Körperschaftssteuer in diesem Gebiet von Interesse. Nach Angaben der UNO betrug der durchschnittliche Return on Investment (ROI) in Paraguay im Jahr 2013 22%. Aber auch in Paraguay kommt der Sieg nicht vom Himmel. Denn auch in Paraguay ist er nicht vom Tisch.

Geschichten aus Paraguay: Der Mann mit der Karriereleiter, wie man in....

Lustig, bizarr, erstaunlich ist der Gehalt dieses Buchs, das in anekdotischen Folgen Erzählungen aus Paraguay vorträgt. Das alltägliche Leben auf dem Lande ist oft albern und verzweifelt, aber es kann auch lustig sein und den Besuchern aus dem Industriestaat die wirklich bedeutenden Lebenswerte nahe bringen. Seien Sie überrascht von kafkaesken, amüsanten oder vom Geist von Murphys Gesetz durchdrungenen Erzählungen.

Aber: Ab und zu geht etwas auf dem Lande auch mal ganz versehentlich! Der Band beinhaltet Artikel von: Ein besonderer Höhepunkt des Buches sind die zahlreichen eigens für die Erzählungen geschaffenen Comicfiguren des freien Malers Jorge Pavon aus Paraguay.

Ehemaliger Direktor des Kolpingwerkes in Paraguay verhaftet

In Paraguay haben die Ordnungskräfte am vergangenen Montagmorgen den früheren Direktor des Berufsbildungszentrums der Adolf Kolping Stiftung verhaftet. Anlass sei ein internationales Hafturteil gegen den 45-Jährigen gewesen, der in Paraguay unter dem Titel "Thomas Schilling" auftauchte. Schilling hat laut Interpol im Jahr 2005 mehrere Menschen in Deutschland um das ihm für einen Job im Ausland bereitgestellte Kapital gebracht.

Die Angeklagte lebte mehrere Jahre in der Bundeshauptstadt Asunción, wo er für die "Aktuelle Rundschau" und die Adolph Kolping Stiftung arbeitete. Laut Kolpingstiftung war Schilling 2009 bei der früheren Vorsitzenden von Kolping-Paraguay, Brigitte Fuzellier, beschäftigt und wurde aus Geldern des BMZ ausbezahlt.

Das Kolpingwerk sagte, der Angeklagte habe sich mit einem gefälschtem Zeugnis angemeldet. Schilling auch, der sich versteckt hatte.

Mehr zum Thema