Abendstudium Schweiz

Nachtkurse in der Schweiz

Sie wollen in der Schweiz studieren? Darüber hinaus steht das Abendstudium oft sozialen Aktivitäten oder Ferien im Wege. für das klassische, Teilzeitstudium oder das Abendstudium. Sie können zwischen Abendstudium, Wochenendstudium oder Blockstudium wählen. Das Studium zum Betriebswirt (VWA) wird berufsbegleitend als Abendstudium und/oder Wochenendstudium angeboten.

Vielseitigkeit

Diese sind nach den Richtlinien von Bologna strukturiert und damit von gleichem Wert wie die schweizerischen Präsenzhochschulen. So können Sie Ihr Studienangebot an Ihre persönliche Situation angleichen und bekommen so die optimale Antwort für Ihren Studienabschluss. Alle unsere Kurse sind nach den Richtlinien von Bologna strukturiert. Sie werden von renommierten Hochschullehrern aus der Schweiz, aber auch aus dem In- und Ausland unterrichten.

Die Studierendenbetreuerinnen und -betreuer betreuen Sie selbst. Mit Ihrer Anmeldung sind Sie auch über die Online-Plattform in ständigem Austausch mit Dozenten und Assistenten. "Die Zeit ist wertvoll - die Lernzeit wird nicht immer ideal ausgenutzt, da die Dozenten oft Vorträge über Schulbuchinhalte halten,....

Nguyen, Dao.

Sie können bei uns ein Studium im schweizerischen Recht absolvieren. Den " Bachelor of Law " kann man sowohl in deutscher als auch in französischer Sprache absolvieren, den " Master of Law " derzeit nur in deutscher Sprache - und das alles sehr variabel und nebenberuflich dank E-Learning. In vier bis fünf Präsenzkursen in einem Studiensemester werden die erworbenen Kenntnisse in Fachdiskursen vertieft und vertieft.

Sämtliche Lehrinhalte werden den Schülern im Internet zur VerfÃ?gung gestellt. Auch hier gilt es, die Inhalte selbst zu erstellen. Nur für die Prüfung und die fünf Präsenzkurse kommen die Studenten an eine dafür bestimmte Hochschule. Das Bachelor studium der Rechtswissenschaften besteht damit aus 180 ECTS-Punkten und beträgt im Durchschnitt 4,5 Jahre. Das Master of Law besteht aus 90 ECTS und hat eine durchschnittliche Laufzeit von 3 Jahren.

Das Bachelorstudium ist die ideale Erweiterung Ihrer Grundausbildung in den verschiedensten Disziplinen wie Betriebswirtschaft, Verwaltung, Steuern, Versicherungen etc. Das Bachelorstudium eröffnet auch den Zugang zum weiteren Master-Studium. Das Master of Law bietet eine naturwissenschaftliche Weiterbildung und ist der zweite Teil der regulären Jurastudien.

Betriebswirtschaftslehre in der Schweiz

Betriebswirtschaftslehre in der Schweiz? Ein Bachelorabschluss ist auch der Staatsexamen während der Ausbildung an einer Dualen Hochschule. Der Kurs ist in Bausteine unterteilt, wie die Themenbereiche heißen. Der Studiengang endet mit einer Bachelorarbeit, auch bekannt als Bachelorthese oder Bachelorarbeit. Die Bachelorarbeit umfasst durchschnittlich 20 bis 60 S. und wird zusammen mit den Noten der einzelnen Studienmodule in die Abschlussnote aufgenommen.

Wie kaum ein anderer Studiengang bieten sich so viele unterschiedliche Berufsperspektiven und Absolventen der Betriebswirtschaftslehre können nahezu flächendeckend beschäftigt werden. Ein nebenberufliches Betriebswirtschaftsstudium könnte dann das Passende für Sie sein. Im detaillierten Beitrag zum Thema Betriebswirtschaftslehre finden Sie alles über den Studiengang, die Inhalte und Anforderungen. Darüber hinaus führen wir alle Universitäten auf, die ein betriebswirtschaftliches Teilzeitstudium anstreben.

Angesichts der großen Resonanz ist es nicht überraschend, dass es auch für das Fernstudium oder das Abendstudium der Betriebswirtschaftslehre zahlreiche Möglichkeiten gibt. Beide Ausführungen bieten ein breites Spektrum an Möglichkeiten für ein berufsbegleitendes Lernen. In diesem Fall unterscheidet sich der Studiengang für einen Abschluss als Bachelors, Masters oder MBA von der Ausbildung. Im Hauptstudium müssen Sie sich für einen Studienschwerpunkt aussuchen.

Abhängig vom Schwerpunkt Ihres Studiums können Sie z. B. im Bereich des Controllings, in der Managementberatung oder als Bilanzbuchhalter tätig sein.

Mehr zum Thema